Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Chuma2008

Neues Auto - hundegeeignet?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

aaalso es geht um folgendes, meine Eltern planen sich ein neues Auto zu kaufen was ja jetzt an sich nichts schlimmes ist. Das gewünschte Auto wäre ein BMW X5 u.a wegen dem großen Kofferraum wegen dem Hund. nun habe ich mir im Internet einige Bilder vom Kofferraum gesehen und frage mich ob das Auto Hundegeeignet ist da der Kofferraum sich in 2 teile öffnet eine klappe nach oben und eine klappe nach unten. Ich hab dabei irgendwie ein schlechtes gefühl wegen dieser klappe nach unten, weil ich nicht weiß ob diese klappe einen Hund mit mind. 40 KG aushält tendenz steigend da er ja erst 10 Monate alt ist.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Auto?

Hier noch ein Bild damit ihr euch es besser vorstellen könnt Klappe

Liebe Grüße

Jan und Chuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, :winken:

ein guter Freund von mir hat einen X5 und

zwei Berner Sennen Hündinnen (eine mit

leichtem Übergewicht :Oo ).

Die springen auch oft gleichzeitig rein und

die Klappe hält das locker.

Geh doch mal ins Autohaus und setz Dich

mal selbst auf die Klappe, dann merkst Du

wie stabil die ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

also ganz ehrlich, wir fahren selbst einen SUV Fahrzeug, aber unser Hund durfte nie, ich wiederhole NIE in das Fahrzeug hinein bzw herausspringen. Habt Ihr eigentlich ne Ahnung, was gerade die Vorderbeine beim herausspringen an Gewicht aushalten müssen???

Wir haben für unser Fahrzeug so eine klappbare Einstiegshilfe, die hinterm Sitz verstaut wird, wenn wir mit Hund unterwegs sind.

Wir haben unsere Rampe damals in einem Zooshop gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

genau vor dieser Überlegung stand ich vor ca. zwei Monaten auch.

Ich habe mich für den X3 entschieden. Der ist zwar etwas kleiner aber dafür hast Du

keine Probleme mit der Heckklappe.

Der X3 ist auch sportlicher.... :-))

Gruß

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi meine Freundin fährt den X5 und er ist echt super.

Wenn wir zusammen unterwegs sind, sind da zwei Doggen drin.

(Alle drei passen nicht rein)

Beim aussteigen stehen die auch auf der unteren Klappen, die hält bombenfest.

Ach mein grosser Rüde wiegt 80 kg, Kalibra hat jetzt noch 60 kg, ist aber auch erst 9 Monate alt und mein Kleiner hat 73 kg.

Die Hündin und einer meiner Rüden sind immer drinnen.

Die Klappe ist sehr gut verarbeitet und auch nicht so ein schmales bisschen, sondern schon masiv.

Viel Spass mit meinem neuen Traumdoggenauto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also zum springen, rein dürfen meine springen. Raus müssen sie über die Rampe, auch wenn sie nicht wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.