Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Steffi & Danu

Unser Beratungsgespräch ...

Empfohlene Beiträge

...war super... =)

Also erstmal - Michael ist wirklich super nett...und sehr mutig :P

Aber erstmal von Anfang an...

Dienstag war der große Tag und je näher die Uhr auf 20.30 rückte, desto nervöser wurde ich.

Als es dann an der Tür schellte hatte ich einen Puls von 200...

Naja..ich die Tür auf...vorher Danu schön brav davor absitzen lassen - sie darf erst aufstehen wenn ich es erlaube...die Leine dran...

Gut, die Tür geht auf und auf eine kurze Begrüßung (weil ich mich ja auf Danu konzentrieren mußte, die sofort merkte "Stop, den kenne ich nicht")

bekam ich dann die Order sie von der Leine zu lassen...

Ich hätte Geld darauf verwettet das Danu ans Hosenbein geht - war aber (noch) nicht. Sie natürlich angestellt wie irre, irgendwie mußte sie den Kerl ja aus dem Haus kriegen - war aber net so.. :prost:

Uns zum erstem mal konnte ich Danu wirklich mal sehen, wenn sie nicht von mir durch eine Leine gehalten wird...sie hatte einfach nur schiß...

Es folgten eine Reihe von Fragen, während Danu hinter mir lag und ständig mal wieder ihren Unmut über seine Gegenwart äußerte...

Gut, dann kam der Spaziergang - und als wir eben zu diesem aufbrechen wollten hat sie ihn wirklich von hinten in die Wade geknappt :Oo

Michael hat mir versichert es sei o.k., ich solle einfach weiter gehn...natürlich hat er auch gesagt warum, aber das spare ich mir jetzt hier. Fakt ist, Danu wollte mal gucken ob er ihn damit in die Flucht schlagen kann.

Aber wollen wir mal auf den Punkt kommen...

Er meinte in einem könnte er uns beruhigen, wir hätten weder einen aggressiven noch einen Problemhund - was ihr fehlt ist einfach Führung (...ich hatte es geahnt) und es muss noch was am Gehorsam gemacht werden (wie wahr...an diesem Abend klappte nichts :heul: )

Ich bin auf jeden Fall mächtig froh den Weg zur HTS gewählt zu haben, ich fühle mich nach diesem Gespräch dort jetzt schon sehr gut aufgehoben und freue mich riesig auf die erste Einzelstunde - wegen Urlaub von mir aber leider erst am 22.06.

Alles in allem war es echt prima =)

Ich hoffe nur, er hat nicht ganz so viele blaue Flecken wie ich befürchte :respekt:

So, soweit von uns...

Viele Grüße Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Steffi,

da haben wir dir doch nicht zuviel versprochen,oder angst.gif

Micha ist ein toller Kerl,Danu fand ihn dann wohl zum anknabbern mrgreen.gif ....sag Danu aber bitte das keine Stücke von Micha abgebissen werden nono.gif

Freue mich das dir und Danu nun geholfen wird,ihr habt mit der HTS schon die richtige Wahl getroffen win.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Steffi!

Das freut mich, dass es dir gut gefallen hat. =)

Das wird bestimmt super klappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Steffi,

bin sehr froh, daß die Diagnose so "leicht" ausgefallen ist. Es wundert mich nicht wirklich, aber auf die Entfernung diagnostiziert sich das immer nicht so leicht.

Das, was immer in den Rassebeschreibungen von früher steht, daß der Hovi eine starke Hand braucht, ich hasse diesen Satz, müsste man wohl besser schreiben im Sinne von, er braucht eine sichere Führung.

Ich habe selbst auch immer mal Tage, an denen mein Hovi der Ansicht ist, meine Entscheidungen sind nicht gut genug, also entscheidet er...

Bin mir sicher, daß Du mit Michael und der HTS eine super Unterstützung hast, Deine Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen. Dein Hund wird es Dir danken!

Wünsche Euch ganz viel Erfolg... drücke alle Daumen, auch kleine Rückschläge gut zu verkraften!

Liebe Grüße

Anja und Hovibär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Danu,

hört sich nach einem sehr guten Start an.

lg Hans Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hört sich wirklich gut an und das es an der Führung liegt werde ich mir wohl auch sagen lassen aber ich denke auch das wir da in sehr guten Händen sind.

Ich muß zwar noch bis zum nächsten Frühjahr warten aber dann wird bei mir auch die Arbeit anfangen.

Wenn ich ehrlich bin hab ich auch ein wenig Angst aber ich freue mich auch schon drauf :)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na das hört sich doch schon mal ganz gut an! Und mit Michael und dem HTS Team hast du echt ne super Unterstützung!

Ich wünsch dir viel Erfolg...drück dir alle Daumen, die ich hab

GLG

Angela, Gismo und Cassidy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.