Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast thriller

Denyo würgt / röchelt!

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich würde den Zwingerhusten, wenn er es denn ist (lass dir das bitte erst vom Tierarzt bestätigen!!) homöopathisch behandeln, da ich nicht der Antibiotikumfreund bin. Uns hat leider mal ein Gast den Husten eingeschleppt, (er fing abends an zu brechen, unsere am nächsten mittag :-( ) Der Gast war nach 14 Tagen mit Antibiotikum wieder fit. Meine habe ich mit Echenacaea und Mukosa comp. behandelt und sie waren nach 9 Tagen wieder fit.. :-) Aber wie sagt mein Tierarzt so schön, ist wie bei der menschlichen Erkältung.. mit Antibiotikum ne Woche, ohne 7 Tage.. ;-)

Man muß nur aufpassen, dass keine Infektion absteigt, sollte dem so sein, dann lieber Antibiotikum...

Aber bitte frag am besten deinen Tierarzt!!! Ferndiagnosen sind immer risikoreich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

lass mal das Herz deines Hundes abhören.

Bei Ronja waren das Würgen und Röcheln die ersten Symptome einer Herzerkrankung.

Bei ihr bestand auch erst der Verdacht auf Zwingerhusten.

LG;

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trägt Denyo ein Geschirr oder ein Halsband?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Warst du jetzt beim Tierarzt? Was hat er gesagt?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Würgt weißen Schaum

      Hallo erstmal Meine kleine Dame erbricht seit ca 3 Monaten mit unterbrechungen weißen Schaum bzw Schleim Ich war bei verschiedenen Tierärtzen und es hieß imme was anderes Beim röngten war nichts zu sehen weil man dachte sie hätte was verschluckt Schonkost bis flüssignahrung Hat alles nichts geholfen Dan wurde sie mit einer antibotika kur von 2 wochwn behandelt weil der arzt meinte es könnte eine entzündung im Hals sein ! Dann war genau für 2 wochen alles weck dann nach der Kur war

      in Hundekrankheiten

    • Hund baut Nester, zittert und würgt

      Hallöle, ich habe ein mehr oder weniger kleines Problem. Seit wir unsere Türrahmen neu gestrichen haben und die kleine Flecki ,so schlau wie sie ist, sich natürlich durch die Türspalten quetschen musste, daher ganz blau war und geduscht werden musste, seit ca 1 Woche; würgt, versucht hinter dem Sofa ( So denken wir) Nester zu bauen, zittert und ca. alle zwei Tage unruhig schläft, machen wir uns ein wenig Sorgen. Sie hatte eine weile auch nicht mehr wirklich gut gefressen, was wir nun langsam w

      in Hundekrankheiten

    • Hund hustet/röchelt/würgt bei Berührungen am Rücken

      Hallo zusammen, mir ist vor kurzem aufgefallen dass Cookie (kleiner Mix) beim Berühren der Wirbelsäule, d.h. Massieren links und rechts entlang der Wirbelsäule) etwas darauf reagiert, indem er sich leicht dreht oder sich über die Nase schleckt. Wollte das in dieser Woche mal abklären. Bin nicht sofort zum Arzt, weil er sonst für ist und sich auch normal und schnell bewegt. So..gestern waren wir spazieren und er fraß etwas Gras. Danach fing er an zu würgen/zu röcheln. Ich dachte mir: okay, hat

      in Hundekrankheiten

    • Pflegehund röchelt hin und wieder

      Ich passe zur Zeit auf einen Zwergpinscher auf ( 5 Jahre), weil die Besitzerin in Kur gehen musste. Nun habe ich bemerkt, dass er seit 4 Tagen auf einmal anfing zu röcheln/würgen. Am ersten Tag war es morgens nach dem aufstehen. Beim zweiten Tag war es beim spazieren gehen mittags und am Abend nach dem Trockenfutter nochmal. Gestern und heute war es jeweils mittags einmal. Dieses Röcheln/Würgen geht ca. 3-4 Sekunden lang und dann ist es wieder weg und wie gesagt kam es nur 1-2x am Tag vor.

      in Hundekrankheiten

    • Lucy spuckt Schleim und röchelt

      Nach dem ausgiebigen Spaziergang spuckt Lucy Schleim und zittert im Schlaf,dabei röchelt sie. Hat jemand eine Erklärung ? Tom rief gerade an und sagt sie sabbert noch.

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.