Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
wautzi

Fragen zu Meeries im Auslauf

Empfohlene Beiträge

Huhu, ich hatte diese Woche meine Schweine das erste Mal draussen. Es war auch das erste Mal in ihrem Leben (sie sind zwischen 3/4 und einem Jahr alt).

Das erste Problem:

Stell ich ein Haus in den Auslauf, sind sie die ganze Zeit im Haus. Beim kleinsten Luftzug gehen sie rein (nicht panisch) und kommen auch nicht so recht wieder raus. Nehme ich das Haus raus, fangen sie an fröhlich quitschend und fressend im Auslauf rum zu laufen. Ich finde es ist keine Angst oder Panik zu sehen.

Meint ihr sie gewöhnen sich an diese Situation und können es genießen draußen zu sein?

Das zweite Problem:

Gestern hat der Hausmeister Kalk und Dünger (so kleine weiße Kügelchen) gestreut. Wie lange muss ich jetzt warten, damit der Dünger vollständig im Boden ist und die Schweine wieder raus können?

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

also zu dem Düngerzeug..

Meine Mutter hat mich gestern darauf vorbereitet, dass ich mit Lena jetzt 4 Wochen nicht kommen kann, weil sie den Rasen düngen muss und das wohl sehr giftig für Tiere ist. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das geht also nicht in den Boden, wenn es regnet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also laut meiner Mutter dauert es 4 Wochen, bis keine Rückstände mehr da sind und Tiere wieder gefahrlos "grasen" können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meerschweinchen bleiben auch aus Angst ruhig setzen. Auch im Auslauf musst du ihnen einen Fluchtort bieten.

Also ich würde meine Schweine überhaupt kein gedüngtes Gras geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mich Gwenni nur schliessen, Unterswchlupf würde ich immer anbieten, die kommen schon von ganz allein raus ;)

Und auf gedüngtem Boden würde ich sie nicht laufen und fressen lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meint ihr ich soll sie nie wieder raus lassen?

@Gwenni: Sie sitzen ja nicht ruhig. Ich habe schon seit 5 Jahren Schweine und finde sie sind ganz relaxt. Sogar die beiden Panik-Schweine. Sie laufen rum, quitschen und fressen. Das Haus hab ich nur bevor ich sie wieder rein geholt habe rausgenommen und da ist mir das halt aufgefallen, das sie keine Angst haben.

Mit Haus bekomm ich die da nicht mehr raus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meerschweinchen haben in der freien Wildbahn immer Höhlen oder Gebüsche in denen sie sich schnell verstecken können, wenn Gefahr droht. Du gibst ihnen ja auch im Käfig immer die Möglichkeit sich zu verstecken. Wenn von oben ein Beutegreifer naht, dann verfallen dieTierchen relativ schnell in Panik. Ohne Häuschen, Fluchtort lasse ich die niemals in ihren Auslauf. Wenn die sich daran gewöhnt haben, kommen die auch aus ihren Häuschen.

Wenn du sie unbedingt raussetzen möchtes, würde ich mindestens ein paar kräftige Regenschauer abwarten. Aber wie gesagt grundsätzlich würde ich meine nicht auf eine gedüngte Wiese setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine kommen auch ncoh nciht aus ihrem Haus raus und wenn nur ganz kurz... aber das wird schon noch...

da bin ich fest von überzeugt!

einfach abwarten... spätestens wenn die IM Haus nix mehr zu fressen finden werden die schon draußen weiterknabbern...

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...grundsätzlich würde ich meine nicht auf eine gedüngte Wiese setzen...

Ich finde es auch nicht gut. Aber es gibt nur ein kleines Stück Rasen hinter dem Haus und auf den Dünger habe ich keinen Einfluss.

Ich bin auch überzeugt davon, dass das Heu, was man kaufen kann immer gedüngt ist. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.