Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
anymon

Krallen feilen - neues Gerät - contra Krallen schneiden

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir haben leider immer wieder ein Problem mit den Krallen und vor allem dem Krallenschneiden. Da unsere Hündin Krankheitsbedingt ab und an viel drinnen sein muss oder an der Leine bleiben, läuft sie sich die Krallen nicht so ab, wie sie sollte.

Nun ich habe im Internet folgenden Artikel gefunden:

Krallenfeile

Zugegeben, das Video ist seeeehr amerikanisch und sicherlich auch zum Teil gestellt. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass das gehen würde, wäre aber für weitere Meinungen von anderen Hundehaltern sehr dankbar.

Im Sommer haben wir die Möglichkeit uns so ein Gerät mitbringen zu lassen...sind aber noch sehr unsicher. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich hab das Teil schon mal im Werbefernsehen gesehen und traue ihm nicht wirklich über den Weg.

Meiner Meinung nach ist es mit dem Teil erheblich schwerer abzuschätzen wie weit man schneidet, und genau das ist ja eigentlich eines der wichtigsten Dinge beim Krallenschneiden.

Was noch dazu kommt ist einfach die Feiltechnik, wer weiß mit was gehobelt wird.

Und einige Hunde können das Motorengeräusch mit Sicherheit nicht ab.

Ich würde es mir nicht kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo hast Du es denn im Werbefernsehen gesehen? Wenn es das angeblich nur in den USA geben soll? Ist es doch schon hier? Dann gäbe es sicherlich Benutzer die was wissen;)

Schneiden ut es ja nicht wirklich und an das Motorengeräusch könnte man den Hund gewöhnen...

Es geht mir halt darum, dieses Gequetsche, was sicherlich unangenehm ist, zu vermeiden. Und zum Thema zu viel...naja, ich denke das kann man auch mit einer Krallenschere, aber bei der Feile merkt man es vielleicht eher...

Was meinst Du mit der Feiltechnik und mit was gehobelt wird? Ich denke wenn das für Hunde entwickelt ist, wird das auch für Hunde verträglich sein, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Züchterin von Bam Bam nimmt einfach eines für Menschen :) Ich verstehe den Sinn schon.

Lustig, da ist ja ein ach so böser Kampfi :D in dem Film

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie für Menschen?? Ne Rundfeile?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo hast Du es denn im Werbefernsehen gesehen? Wenn es das angeblich nur in den USA geben soll? Ist es doch schon hier? Dann gäbe es sicherlich Benutzer die was wissen;)

Gesehen habe ich es in den komischen Dauer-Werbesendungen im TV, kann dir aber leider im Moment den Sender nicht sagen

Schneiden ut es ja nicht wirklich und an das Motorengeräusch könnte man den Hund gewöhnen...

Stimmt mit dem Motorengeräusch - aber mit einiger Erziehung habe ich auch beim Hund kein so Gezerre wie in dem Spot.

Es geht mir halt darum, dieses Gequetsche, was sicherlich unangenehm ist, zu vermeiden. Und zum Thema zu viel...naja, ich denke das kann man auch mit einer Krallenschere, aber bei der Feile merkt man es vielleicht eher...

Ich habe noch nie ein Gequetsche mit einer guten Krallenschere gesehen oder bemerkt - musste meiner Hündin damals auch die Krallen schneiden. Merken wirst du wahrscheinlich bei dem Teil nix und sehen wahrscheinlich genau so wenig. Bei der Krallenschere sehe ich wo ich ansetze und kann wenigstens in etwa abschätzen ob Leben an der Stelle ist oder nicht. Außerdem kann ich mich bei der Schere langsam rantasten.

Was meinst Du mit der Feiltechnik und mit was gehobelt wird?

Klar gibt es Unterschiede bei den Feilen

Ich denke wenn das für Hunde entwickelt ist, wird das auch für Hunde verträglich sein, oder? Nicht alles was auf dem Markt ist ist auch für Hunde geeignet - den Glauben habe ich schon vor langer Zeit aufgegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich bin vom abfeilen überezugt!

Ich bin Fußpflegerin und Naildesignerin und da lernt man über den Nagel an sich ja so einiges. Deshalb habe ich ein professionelles Fußpflegegeräte zu Hause.

Giro hatte einen verhunzelten Nagel, der sehr dick war und sich nicht abgelaufen hat. Da habe ich ich es mit dem Fußpflegegerät probiert. Es gibt verschiedene Fräser und so kann man jedes Problem individuell bearbeiten. Man sollte aber darauf achten dass man den Nagel zum Schluss mit einem feinen Fräser "versiegelt".

So ein Gerät wie es im Video vorgestellt wird gibt es auch für Menschen. Da steckt man den Finger in die entsprechende Öffnung und dann wird der Nagel bis zu dieser Länge abgefeilt. Beim Gerät für Menschen war das noch einleuchtend. Aber bei dem für Tiere rutscht ja die Kralle immer wieder nach und weil man es nicht sieht ist die Gefahr einer Verletzung doch gegeben.

Generell bin ich bei kabellosen Geräten eher skeptisch. Wer sich aber dennoch so ein Ding anschaffen will sollte auf die Drehzahl achten. Wie teuer ist so was eigentlich?

Billiger und schneller zu bekommen ist auf alle Fälle so ein Billig-Drehmel.... Der tuts auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.