Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fiona01

Mein persönlicher Freund: Herr Fischreiher!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ihr Lieben,

wird sind ja seit 4 Jahren Besitzer eines Teiches, was ja eigentlich eine schöne Geschichte ist. :yes:

Die Vögelchen baden drin, die Hunde auch, man kann Libellen und Frösche bewundern, sonst ja schon fast schwierig, diese Tiere mal aus der Nähe zu betrachten und irgendwann, nachdem der Teich sich geklärt hatte kam mein Mann auf die glorreiche Idee, dass wir uns ja auch ein paar Fische zulegen könnten. :Oo:Oo

Ja ich weiß, eigentlich gehören die ja auch da rein, aber ich war dann eher der Meinung, dass dieses Biotöpchen auch ohne Fische auskommen kann, aber nun gut.

Der "Erstbesatz" bestand dann aus verschiedenen Fischarten die sich auch prima untereinander vertrugen und das füttern und beobachten machte ja auch Spaß und nach einiger Zeit, ließen sie sich sogar streicheln, ein wirklich irres Gefühl, wenn die Fische einem so durch die Hand schwimmen! :)

Die erste Klatsche bekamen wir im Frühjahr vor 3 Jahren.

Morgens an den Teich, mal eben nach dem Rechten geguckt und kein einziger Fisch mehr da! :???

Herr Fischreiher hatte unseren Teich entdeckt und zugeschlagen. :motz:

Ein ganz paar wenige Fische, tauchten irgendwann einige Tage später wieder auf, aber wenn ich etwas habe, was ich farblich auseinanderdividieren kann und was lebt, dann versuche ich es ja auch zu schützen, also

Abwehrmaßnahmen:

Man sagt so einem Fischreiher ja nach, dass er nicht im Teich landet, weil er da wohl Balanceschwierigkeiten hat, sondern zum Teich hinläuft, also haben wir als erstes ein Beet angelegt, was komplett vor dem Teich herläuft, quasi als Barriere.

Zweitens haben wir uns eine Attrappe zugelegt; Konkurrenz im Teich, soll ja abschreckend wirken. :Oo

Drittens ein Seil gespannt, damit Herr Reiher nicht nah genug an die Fischlein herankommt.

Vom Herbst bis zum Frühjahr, liegt sowieso schon ein Netz komplett überm Teich, aber das muss ja dann auch wieder runter, weil sonst die Wasserpflanzen nicht gescheit wachsen.

Heute Morgen bin ich früh aufgestanden, weil Lucky raus musste, habe die Kaffeemaschine angestellt, den Laptop angeschmissen und mich ins Wohnzimmer gesetzt und auf einmal flog ein riesiger grauer Vogel an der Balkontür vorbei!

Ich hinterher, also nicht geflogen, aber auf den Balkon und was macht dieses Vieh?, landet ohne mit der Wimper zu zucken im Flachwasserbereich! :wall::wall::wall:

Ich sprinte auf den Balkon, morgens um 5.30 Uhr ist ja noch kein Nachbar wach, um mich im Schlafoutfit zu sehen und schreie dem Reiher "Guten Morgen-Grüße" zu (und spätestens in dem Moment sind jetzt alle Nachbarn wach :Oo:Oo ) .

Die Wortwahl und die hysterische Erscheinung auf dem Balkon, muss ihn wohl ziemlich beeindruckt haben, denn er hob auch sofort ab und flog von dannen. :winken:

So, vorerst sind meine Fische gerettet, wobei mir gerade schon wieder einfällt, dass ich seit ein paar Tagen einen rot-schwarzen Koi vermisse, der sich wohl im Verdauungstrakt von Herrn Reiher befinden wird. :heul: :heul:

Kann der sich sein Sushi nicht woanders bestellen? Muss das gerade aus meinem Teich kommen? :heul: :heul: :heul:

Na ja, Ende vom Lied wird dann sein, dass meine Nachbarn mich bald in sämtlichen Schlafoutfits kennen werden, Herr Fischreiher sich denken wird, dann komme ich eben noch ne Stunde früher vorbei, damit ich in Ruhe frühstücken kann und wir bald keinen einzigen Fisch mehr haben werden. :wall::wall::wall:

Danke fürs Zuhören!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Drahtgeflecht drüber, wenn du deine Fischlein behalten willst ;) Ist nicht schön, aber Wirkungsvoll.

Wir haben unsere Taubenschläge auch doppelt und dreifach mit verschieden starken Gittern/Zäunen gesichert sonst hätte sich bestimmt schon mal ein Marder gefunden zum nächtlichen Mahl.

Sowas müsste ich auch nicht haben.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh nein, die armen Fischis!

Ich habe leider keine wirkliche Idee, wie man so eine Trulla verjagen könnte. Evtl. mit einem Apparat, der Ultraschallwellen versendet (wie für Hunde und Katzen)?? Frag doch mal einen Ornithologen oder professionelle Fischzüchter, wie die das machen.

Deine zahmen Fischis sind bestimmt sehr bequeme Beute.... :(

LG Kersten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mönsch... Dat arme Vogel-Tier hat doch nur Hunger!!! :P

Dann bestell ihm halt ersatzweise was vom Fisch-Restaurant :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Iris,

und genau das ist der springende Punkt.

Ich will da eigentlich nichts drüberlegen, weil die Vögel und die Hunde ja auch in den Teich wollen und außerdem ist der Teich 25 qm groß. ;)

Die Fischreiher kommen auch "nur" im Frühjahr, denn später finden sie anderswo genug zu fressen.

Wenn der jetzt aber das ganze Frühjahr wieder hier futtert, dann ist tatsächlich bald kein Fisch mehr über. :motz::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Kersten,

oder professionelle Fischzüchter, wie die das machen.

LG Kersten

Die decken ihre Teiche tatsächlich mit einem großen Netz ab, was dann wirklich die einzige Möglichkeit zu sein scheint, um die Viecher von den Fischen fern zu halten.

Dann bestell ihm halt ersatzweise was vom Fisch-Restaurant

Wenn der mich vorher mal fragen würde, hätte ich ihm ja den Matjes ausm Kühlschrank gegeben, aber der fragt ja nicht mal! :Oo:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fragen? Wieso soll er fragen, wenn der Tisch schon gedeckt ist?

Da erwartet er sicher auch, wenn du ihm auswärtiges Essen besorgst!

Also husch-husch ... zieh dir sofort dein Servierhäubchen und die Schürze an und geh mit Matjes auf nem Tablett zu Herrn Fischreiher!!!

Der arme, hungrige Kerl :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wird wohl kein Häubchen helfen, sondern da müsste ich mir wohl eher ein paar Federn an den Hintern kleben, damit der auch stehen bleibt und dann kriegt er keinen Matjes mehr serviert, sondern direkt das Tablett an den Kopp!!! ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sMILIE]:loud TIERSCHUTZ!!!![/sMILIE]

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaaaaaaa, aber für meine Fische!!! :yes::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.