Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bens Man

Erfahrung mit Hundehaltern

Empfohlene Beiträge

Hallo,

erstmal zur Vorstellung.

Ich bin der Mann von wildwife und unser Hund Ben, ein Berner Sennen-Border-Mix ist nun 8 Monate alt.

Bis heute war ich ein eifriger Mitleser, aber nun muss ich mir meinen dicken Hals wegtippen.

Seit November gehe ich mit Ben jeden Samstag zur Hundeschule bwz. zum Hundespielen.

Alles Top, Hundetrainer, Platz, Betreuung.

Heute passiert leider folgendes.

Ben ist auf dem Gelände unterwegs, als plötzlich Gebell und Gejaule zuhören ist.

Ein Blick in die Richtung,… shit das ist ja meiner!!!!!!!!!

Ben Kommt angerannt und parkt zwischen meinen Beinen ein, ein Riesenschnauzer rennt hinterher. Wir beide gehen weg, der Riesenschnauzer trottet von dannen.

Ich lasse Ben absitzen und zur Ruhe kommen. Dann schaue ich mir die Bescherung an.

Blut an der Schnauze ein kleines Loch auf der Nase. Alles halb so schlimm, denke ich.

Aber nun kommt es, was mein Blut so richtig in Wallung bringt.

Was machen die Besitzer des Riesenschnauzers? Die holen ihren Hund vom Platz und verschwinden!

Hey das geht doch gar nicht. Sie fragen nicht einmal nach, was Ben passiert ist.

Das nicht jede Begegnung friedlich abgeht, ist normal. Nur sich wortlos vom Platz machen,

ist für mich eine Sauerei.

Mit immer noch geschwollenem Kamm

Grüß Euch Bens Man

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was soll man sagen, nicht jeder hat Manieren. Einfach zum k*****

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist eine Sauerei, zweifellos :motz::o :o . Haben die keine Versicherung? Oder warum hauen die einfach ab?

Naja, Gute Besserung für Ben's Nase auf jeden Fall :kuss: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wirklich eine Frechheit, sind diese Leute denn nicht bekannt auf dem

Hundeplatz? Bei uns kennt jeder jeden, da kann sich gar keiner aus dem Staub machen.

Ach übrigends

Welcome00160.gif

schön, das Du auch dabei bist. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kennt denn niemand von Eurem Platz die Leute? Also wenn ich die Möglichkeit hätte an diese Leute heran zukommen, würd ich die richtig zur Sau machen. Klar kann immer etwas passieren, aber dann klärt man dass doch vor Ort.

LG Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zumindest kann man fragen, ob was passiert ist und ob man mit dem Hund zum Tierarzt muss / will. Einfach abhauen, ist für mich das gleiche wie Fahrerflucht :o .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Wichtige, Bens Nase geht es wieder gut. :)

Die Leute sind bekannt und ich überlege mir gerade, was ich mit denen mache.

Schwanke im Moment noch zwischen dem Laufen über glühende Kohlen, oder einer A..... loch Tätowierung auf der Stirn. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja manche Leute habe einfach null Gewissen :motz:

Ich hoffe Bens Wunden verheilen schnell....

Sowas ist mir auch mal passiert..... aber nach wochenlangen suchen und Leute ausquetschen hatte ich Namen und Adresse der HH .... und dann wurde sie zur Kasse gebeten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun Du kannst ja mal an den guten Ton appellieren. Bin für A******* auf die Stirn :D

Aber gegen den Ratscher an der Nase kannst nichts machen beide waren im Freilauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.