Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
lea-22

Campingurlaub mit Hund direkt am schönen Ostseestrand. Aber wohin?

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen,

suche seit einiger zeit infos zu campingpätzen an der ostsee, die ganz in der nähe von strände liegen, an denen hunde auch ohne leine gern gesehen werden.

habe eben dieses forum endeckt und mich gleich registriert.

wäre schön, wenn mir jemand ein paar tipps, orte, adressen geben könnte, evtl aus eigener erfahrung.

hatte auch mal eine schönen internetadresse gefunden, auf der alle ost-und nordseestrände mit komentaren dazu aufgeliestet waren, kann sie aber nicht mehr finden.

hat jemand vielleicht sowas?

lg

lea-22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Lea...

Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum! :prost:

Zu den Stränden. Ich weiß nicht, ob du diese Internetseite meintest.

http://hundestrand.de.vu/

Aber hier gibt es lauter Hundestrände an Ost- und Nordsee.

Ich habe auch schon einen dazugesenft, da wir ja an der Ostsee bzw. Greifswalder Bodden wohnen.

Wir sind zwar seeehr oft am Strand, aber eben nicht zum Campen. Aber wenn du willst halte ich demnächst mal die Augen offen, wenn wir an die Strände fahren.

Ich weiß, dass es einige Campingplätze hier gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wow, dass man hier so promt ne antwort bekommt hätte ich nciht gedacht.

und auch noch genau die adresse die meinte. danke!!!

wäre nett, wenn du dich augen für mich aufhältst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lea,

herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum.

Wäre schön wenn du noch ein wenig mehr zu dir und deinem Hund oder Hunden erzählen könntest.

Ein paar Bilder wären auch nicht schlecht ;)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi bibi,

bilder folgen, bin grad im büro und habe hier keine.

ich hab nur leider auch nicht viel zeit, weil ich gleich ein paar termin habe, bin hier ein einmannbetrieb und muss alles machen, büro und aussendienst und was sonst noch anfällt.

meine lea ein labradorweibchen ist immer dabei, hat ein körbchen bei mir im büro und schläft solange ich hier bin, werd sie jetzt erst mal wecken.

also muss leider los, bis bald.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Lea,

vielleicht bist du ja schon weg und liegst mit deinem Hund neben dem Zelt oder am Strand. Wenn nicht, hier ein paar Tipps von mir. Ziemlich sicher wirst du keinen Campingplatz finden, der direkt an einem Hundestrand liegt. Erfahrungsgemäß sind die Hundestrände immer an den am schlechtesten zugänglichen Stellen, das heißt man muß mindestens ein Stück fahren mit Auto oder Fahrrad. Generell gilt, je mondäner der Urlaubsort, desto strenger die Verordnugen, in Warnemünde dürfen die Hunde am Hundestrand z.B. nicht einmal baden, angeleint müssen sie sowieso sein. Das wird an dieser Stelle auch wirklich streng kontrolliert, vom Strandvogt und von einigen "ordnungsliebenden Mitbürgern". Ich fahre immer nach Börgerende(westlich von Warnemünde). Dort sind zwar nur Steine am Strand und im Wasser, aber es ist relativ leer und die Menschen sind sehr tolerant. Empfehlen könnte ich dir evtl. den Zeltplatz in Graal-Müritz. Der Platz ist ganz nett, mitten im Wald, und am Strand von Torfbrücke (direkt daneben) sind immer traditionell viele Hunde, die dort auch ohne Leine laufen und natürlich baden. Der Strand ist sehr schön, in der Saison allerdings auch nicht leer. Ich weiß allerdings nicht, ob das ein offizieller Hundestrand ist oder ob halt nur keiner drauf achtet. Bis vor kurzem war dies nämlich noch ein vollkommen unreglementierter Strand . Zumindest der Parkplatz davor ist jetzt aber bewirtschaftet. Wenn es dich interessiert könnte ich meinen Hund auch da mal wieder ins 'Wasser lassen und für dich nachschauen wie es mit den Verordnungen so aussieht.

Grüße von der Ostsee

lara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich kann den Campingplatz "Costa Sahna" in Kraksdorf empfehlen.

Das ist kein Touristenort.

Zur einen Seite vom Campingplatz weg ist "Hundestrand" - wilder Strand - man kann 1 Std. zu Fuß am Strand lang bis zum nächsten kleinen Ort, wo eine kleine "Promenade" ist.

Mein Mann fährt an dem "Hundestrand" auch mit dem Quad lang - und die Kinder auch :)

Es ist schöner Sandstrand. Reiter sind da auch unterwegs.

Wir sind sehr gerne da, weil da halt noch mehr möglich ist als an anderen Orten.

Wo liegt dieses Kraksdorf?

An der Lübecker Bucht nicht weit von Fehmarn entfernt - unterhalb von Großenbrode - zwischen Ostermade und Süssau.

Der Campingplatz ist großzügig gestaltet - viel Grün - großer Spielplatz - gute Waschhäuser (mit Behindertenbad) -

falls du mehr wissen möchtest - frag einfach danach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lea,

erfst mal herzlich Willkommen hier :-)

Guck doch mal unter "www.strandpark.be". Ich war dort schon oft (leider noch ohne Hund), und es gab da immer einige Hunde. Ist allerdings möglich, dass sie nur in der Nebensaison Hunde erlauben. Aber auf dieser Seite müsstest Du auch einen Link finden zum benachbarten Campingplatz, und da sind Hunde soviel ich weiß immer gerne gesehen.

Beide Anlagen sind mitten in den Dünen, direkt am Wasser. Einen Versuch ist's wert ;-)

LG

Momoko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hallo aus dem schönen Niederbayern!

      Hallo an alle!

      Bereits seit einiger Zeit lese ich hier mit und konnte mir schon den ein oder anderen Tipp holen. Nun habe ich mich entschlossen, mich auch selbst anzumelden.   Ich heiße Ivonne, bin 29 Jahre jung und wohne in Niederbayern.
      Hier wohnen mein Mann und ich zusammen mit unseren 3 Tieren.
      Wir haben 2 Freigänger Katzen (5 Jahre) und seit August 2016 bereichert noch eine Golden Retriever Hündin namens Tina unser Leben. Am Anfang noch klein und unschuldig... und jetzt ein 9 Monate altes Pubertier...

      Ich freue mich auf einen regen Austausch hier im Forum! __________________
      Liebe Grüße, Ivonne mit Tina

      in Vorstellung

    • Hallo aus dem schönen Norden!

      Hallo allerseits! Ich bin Beate und inzwischen stolze Besitzerin eines Langhaardackels! Die kleine Maggy ist nun schon seit knapp einem Jahr teil unserer Familie. Hauptsächlich kümmern sich mein Mann und ich um die Hündin. Mein Sohn ist im Teenageralter und begeistert sich gerade mehr für andere Dinge. Ich koche wahnsinnig gerne und am meisten angetan hats mir die italienische Küche. Mein Herz schlägt für Pasta und falls irgendwer noch ein Geheimrezept auf Lager hat - immer her damit! Von dem Forum erhoffe ich mir einen Austausch und den einen oder anderen wertvollen Tipp.   Viele liebe Grüße Hundeliebhaberin

      in Vorstellung

    • Einen schönen Sonntag ...

      Hallo,   ich bin Doro und Besitzerin eines kleinen Mischlingsrüden. Ich wünsche mir einen Zweithund und bin deswegen hier gelandet und um mich generell mit Hundebesitzern auszutauschen,bei uns gibt es nur merkwürdige Gassibekanntschaften.   Neben dem Hundekind interessieren wir uns für Wanderungen,sind beide WoW-Zocker ,kochen leidenschaftlich gern u. können stundenlang über Essen reden,grad eben köchelt Rindergulasch vor sich hin ...   In diesem Sinne,wünsche ich euch einen schönen Sonntag   Doro

      in Vorstellung

    • Schönen Gruß, auf Wiedersehen! *Wölli von DtH*

      Es ist ein verhextes Jahr...  nun hat es Wölli von den toten Hosen nach schwerer Krankheit getroffen. Keine Legende wie Prince, Lemmy, Bowie... aber er passt in diese legendäre Band die sich da oben zusammenrottet.         

      in Regenbogenbrücke

    • Moin aus den schönen Ammerland

      Hallo,   Wir sind eine junge Familie mit zwei Kindern und zwei Hunden, einmal die Leni,Jack-Russel-mix 2 Jahre alt und Apollo, Schäfferhund-Labrador mix, 1Jahr 3 Monate alt!    Freu mich über schöne unterhaltung

      in Vorstellung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.