Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Oberen Ballen aufgeschürft - Tierarzt?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben, als ich heute morgen mit meinen beiden Frisbee spielen wollte, viel mir nach dem ersten Sprung auf, das Buddy humpelt. Bein untersucht und gesehen, das der obere Ballen angeratscht ist. Es hat ein wenig geblutet. Ich habe das Spiel abgebrochen, zum leidwesen von Kleo. Zuhause habe ich die Wunde gereinigt und mit Silberspray desinfiziert.

Was meint ihr, soll ich es vorsichtshalber verbinden oder heilt es an der Luft besser. Was ist wenn er dran leckt?

Hat jemand Tipps oder Erfahrungen hierzu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

luft und die enzyme im speichel des hundes sind das beste was der verletzung widerfahren kann. silberspray entfernen.

klaus

http://de.wikipedia.org/wiki/Enzym

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

ich gebe auf kleine Schürfwunden Propolissalbe. Sie heilen dann sehr schnell ab ohne, das ich sie verbinde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als wir Tennis spielen waren, ist Quimmeq auch immer den Ball hinterher und hat sich durch den Boden auch den Ballen aufgeschert, es hat auch ein klein wenig geblutet, jedoch hat sie nicht gehumpelt! Ich glaube, die ist ganz und gar nicht wehleidig!

Wir haben es so gelassen wie es war, nur ein bisschen den Schmutz entfernt und das wars! Den Rest hat die Quimmeq von ganz alleine gemacht! Und innerhalb von 2 Tagen war alles wieder gut!

Also ich würde es nicht irgendwie groß verarzten, vielleicht das du es säuberst wenn allzu grober Dreck drinn ist, aber ansonsten! Und das du es vielleicht beobachtest, das es sich nicht vielleicht doch entzündet, aber normalerweise passiert da nix!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, danke. Aber es handelt sich ja nicht um die Ballen unter dem Fuß, sondern um den am Bein also weiter oben. Warum humpelt er dann, wenn er gerannt und gesprungen ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Blaze hatte das oft im Winter, wenn auf den Wiesen die Maulwurf-Hügel steinhart gefroren waren.

Ich habe darauf geachtet, dass die Wunde sauber ist.

Dass er nicht leckt.

Eine große offene Stelle habe ich mit einer handelsübliche Wundsalbe (ausm Marktkauf), ohne Antibiotikum etc., gut behandeln können.

Damit er die Salbe nicht ableckt kam da allerdings ein Pflaster drauf: ganz locker und ein "sensitiv", weil das an den Haaren nicht so stark klebt und dann besser wieder abgeht.

Ach ja, die Salbe enthält Natriumalginat, kollidales Silber mit Kaliumsorbat in leichter Salbengrundlage.

Hat sehr gut geklappt. Ich würde, wenn sich nix entzündet, nicht zum Tierarzt (meine pers. Meinung).

Gute Besserung, liebe Grüße,

Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Meine Border Hündin hat sich auch schon öfter den oberen Ballen aufgeschürft. Ich gehe damit nicht zum TA.

Die Wunde wird gesäubert und dann kommt Betaisodona drauf und ein Mullverband. Darauf mache ich dann noch einen Verband aus Gewebeband (hält besser als jeder Schuh und ist wasserdicht!).

Bin ich zu Hause und kann das beaufsichtigen mache ich den Verband weg - ich lasse meinen Hund nicht daran herum schlecken! Zur Nacht kommt der Verband wieder drauf.

Die Heilung ging bei uns relativ schnell wenn ich mit einem Ballenschnitt oder Isa's gebrochenem Zeh vergleiche - 10 Wo. hatten wir beidem gebrochenen Zeh Leinenzwang - das war übel :(

Ansonsten gilt - nicht viel bewegen, Dreck sollte natürlich niemals an die Wunde gelangen.

Eine Bekannte von mir schwört auf Sprühpflaster....ich mache lieber meinen herkömmlichen Verband.

Gute Besserung für Buddy!

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Karen :kuss: dann werde ich beim rausgehen wieder nen Verband dran machen und Zuhaus drauf achten, das er nicht dran leckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.