Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Cosma8

Schweinegrippe - nur Mediengemache oder ernstzunehmende Gefahr?

Empfohlene Beiträge

Hallo! :winken:

Man hört ja in den Nachrichten im Moment sehr viel über die Schweinegrippe, die in Mexiko ausgebrochen ist. Wollte mal erfahren, was ihr davon haltet....?! Mediengemache oder muss man sich wirklich fürchten?

Hier noch ein Link von N-TV wer noch nichts mitbekommen hat:

http://www.n-tv.de/1144812.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2 Fälle in Bielefeld....

Hm, Vogelgrippe war auch so ein Theater...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja an die erinnere ich mich auch noch..aber nicht mehr so deutlich. Ich glaube ich google mal ein bisschen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

ich bin da total zwiegespalten. Einerseits ja, es wird schnell panik verbreitet, aber ein mulmiges Gefühl bleibt trotzdem.

Heutzutage weiß man ja nie, aus welchem Labor so ein Virus vielleicht entwischt ist oder sogar bewußt verbreitet wird.

OOC- jetzt ist auch noch ein Erdbeben in Mexico. Die triffst aber gerade richtig

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also Angst lass ich mir jetzt nicht machen...

Wie ich grad schon gesehen habe, ist es garnicht übers Essen übertragbar, zumindest nicht in unserem Land!

Und nachdem ich auch keinen Urlaub in Mexiko mache, und auch keinen kenne der das tut, werd ich mich da jetzt nicht verrückt machen...

Vogelgrippe, BSE... es gibt immer etwas...

Wahrscheinlich gibt es noch viel mehr, das aber noch nicht so ausgebrochen ist und deshalb wird noch keine Hysterie draus gemacht...

Vorsicht ja, ausflippen und hypervorsichtig sein - NEIN !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also Angst lass ich mir jetzt nicht machen...

Wie ich grad schon gesehen habe, ist es garnicht übers Essen übertragbar, zumindest nicht in unserem Land!

Und nachdem ich auch keinen Urlaub in Mexiko mache, und auch keinen kenne der das tut, werd ich mich da jetzt nicht verrückt machen...

Nützt dir aber im Zweifelsfall wenig, da dieser Virus mittlerweile von Mensch zu Mensch übertragen wird und dies relativ leicht

erste Fälle gibt es ja mittlerweile auch in Europa

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Junimond

Das mag sein, wie ich aber vor knapp 10min im Fernsehen gesehen habe, hilft es schon einfach sehr hygienisch zu sein. Da es übers Händeschütteln zB übertragbar ist.

Und evtl mal öfter Hände waschen schadet ja keinem ;)

Klar denkt man über sowas nach wenn wieder was ausbricht, aber man darf sich nicht verrückt machen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verfolge den Beitrag auch schon seit 2 Tagen....ich hab mir über Vogelgrippe, BSE etc. nie gedanken gemacht, aber diesmal schon...warum kann ich euch nicht sagen.

Vielleicht weil ich jetzt Mama bin und man sagt es trifft die Jungen zu erst....man wird anfälliger als Mama.....

Was mich an der Sache stört, ist das gleich wieder reagiert wird: Preis für Schwein fällt rapide....und demzufolge wird Geflügel u. Rind extrem ansteigen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab dabei im Moment ein ganz komisches Gefühl.

Da ja mein Neffe seit knapp 9 Monaten in Californienen ist, ist mir schon ein bisschen bange.

Mein Neffe soll ca in 4 Wochen zurückkommen, ich hoffe das sich das bis dahin gelegt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tröte, angeblich machen die an den Flughäfen ärztliche Kontrollen sobald sich einer im Flieger schlecht gefühlt hat.

Ausserdem soll sich das recht schnell bemerkbar machen... binnen weniger Stunden.

Fänt an wie ne Grippe, unwohlsein, Husten, Fieber etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.