Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nala86

Wie dem Hund abgewöhnen, aufs Bett zu springen?

Empfohlene Beiträge

Hey ich hab ein kleines Problemchen mit meiner Kleinen:)

Seit ca. zwei Wochen, springt Nala sobald ich zur Arbeit gehe, aufs Bett und um nicht in 1000 Hundehaaren zu schlafen, hab ichs mit ner Tagesdecke abgedeckt. Nur bringt die mittlerweile nicht mehr wirklich viel, weil lauter Löcher drin sind.:(

Habt ihr nen Tipp für mich, wie ich ihr am Besten gleich die Bettbesuche abgewöhnen kann?!

Macht sie übrigends in meiner Anwesenheit nie und deswgen ist es auch ziemlich schwer, sie auf frischer Tat zu ertappen.:)

Lg Theresa und Nala

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leg was knattriges drauf,..sodas sie sich erschreckt wenn sie drauf hüpft..oder doppelseitiges Klebeband auf dem Bett verteilen,..den das ist unbequem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tür zumachen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tür zumachen?

Das wär natürlich sehr einfach aber leider gibt es in meiner Wohnung nur zwei Türen.

Eine fürs Bad und die Haustür.:)

Lg

Das mit dem Klebeband oder das Rascheln ist ne gute Idee. Probier ich morgen gleich mal aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, ja daaaaaaaaaaann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Naja, das ist schwierig wenn sie es in deiner Anwesenheit nicht macht.

Du hast es also bisher immer unterbunden?

Also entweder du lässt die Schlafzimmertür zu oder du verlässt das Zimmer,beobachtest sie und sobald sie auf Bett springt wirfst durch den Türspalt eine Kette oder ähnliches auf den Boden so das sie sich erschrickt.

Dann sollte sie nach ein paar mal wissen,dass nicht nur du das "ins Bett springen bestrafst" sondern auch was anderes...was also auch passieren wenn du weg bist :)

Achso du solltest die Kette werfen wenn sie gerade im Begriff aufs Bett zu springen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Feste Plastikfolie darauflegen, oder mit anderen Gegenständen

wie Stuehle etc. das Bett blockieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Naja, das ist schwierig wenn sie es in deiner Anwesenheit nicht macht.

Du hast es also bisher immer unterbunden?

Also entweder du lässt die Schlafzimmertür zu oder du verlässt das Zimmer,beobachtest sie und sobald sie auf Bett springt wirfst durch den Türspalt eine Kette oder ähnliches auf den Boden so das sie sich erschrickt.

Dann sollte sie nach ein paar mal wissen,dass nicht nur du das "ins Bett springen bestrafst" sondern auch was anderes...was also auch passieren wenn du weg bist :)

Es GIBT keine Schlafzimmertür! ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bisher musste ich es gar nicht unterbinden, weil sie es nie gemacht hat. Keine Ahnung, warum jetzt aufeinmal. Einmal hat sie es gemacht, als ich in der Dusche war und da hab ich sie auch erwischt und gleich auf ihren Platz geschickt. Was sie auch gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

....hab ich erst erfahren als der Beitrag schon weggeschickt war...hat sich also überschnitten.

Vielleicht kannst du dich ja verstecken...irgendwo im Zimmer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.