Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Robbynchen

Tipps und Erfahrungen zu "Labor-Beagle" gesucht!

Empfohlene Beiträge

Hallo erst einmal,

ich habe fast ein halbes Jahr nach einem Hund gesucht. Meinen Labrador musste ich Ende letztes Jahr einschläfern lassen.

Ich habe mich jetzt für einen Labor-Beagle entschieden, den ich in den nächsten Tagen bekommen werde.

Mir sind die Schwierigkeiten bewusst, aber ich traue mir zu, mit diesen fertig zu werden.

Hat jemand von euch Erfahrung mit diesen Hunden. Bin für Tipps und Erfahrungen immer dankbar.

MFG

Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Benutz mal die Suchfunktion. Das Thema hatten wir vor ein paar Tagen.

Du kriegst gleich eine PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal Hier eine Freundin hat am Ostermontag ihren Labor Beagle bekommen.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rita,

ich habe diese Frage(n) auch vor etwas über 2 Wochen gestellt :)

Henry ist jetzt seit Ostermontag bei uns und das Zauberwort heißt "Geduld", "Geduld"

und nochmal "Geduld" - bei allen Problemen. Das haben mir hier alle geraten bei

allen Problemchen und ich muss sagen, es hatten alle Recht ;)

Und wir hatten schon das Glück, dass er schon etwas sozialisiert war durch einen

dreiwöchigen Aufenthalt in einer privaten Pflegestelle...

ABER - alles in allem - wir möchten ihn nicht wieder hergeben, es ist toll zu sehen,

wie er jeden Tag Fortschritte macht, anhänglicher wird und einfach nur dankbar ist.

Wirst bestimmt noch einige Anregungen hier bekommen - es gibt hier einige Experten

@ Dietmar - Du bist der Beste =):respekt::klatsch:

Würde mich auf jeden Fall freuen, wenn wir uns immer mal wieder austauschen können?!?!

Wie alt ist denn dein "Zukünftiger" ;) und woher bekommst Du ihn?

LG und ganz viel Spaß!

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wichtig ist auf jeden Fall eine gute Hundeschule/Hundetrainer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wichtig ist auf jeden Fall eine gute Hundeschule/Hundetrainer.

Ja, auf jeden Fall! Aber erst nach ein bisschen Eingewöhnungszeit - bei uns geht's

heute los :) Bin schon total gespannt wie er sich so macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eingewöhnungszeit muss natürlich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

sorry habe wohl den anderen Beitrag nicht gesehen. Jetzt habe ich den gelesen und finde es toll, wieviele Tips und Anregungen hier gegeben werden.

Ich bekomme den Hund in den nächsten Tagen. Man sagte mit, daß zur Zeit ca. 30 Hunde das Labor verlassen können. Man sammelt jetzt die Interessenten und plant dann eine Tour. Danach werden dann die Tiere direkt vom Labor zum neuen Besitzer - sprich auch zu uns gebracht.

Wie alt der Hund genau ist kann ich nicht sagen, daß erfahre ich erst in den nächsten Tagen.

Ich möchte hier aber auch mal ein Dankeschön an die Vermittler richten. Es wurde sich bei einem Gespräch richtig viel Zeit genommen und auch die evtl. Probleme angesprochen. Das habe ich auch schon anderes erlebt.

Auf jeden Fall, freue ich mich.

Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guck mal Deine PN.

Die von mir oben gelinkte Hundeschule halte ich für eine der absolut besten bei uns im Umkreis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.