Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
schlumpf

Unser Hund ist nur auf mich fixiert!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

unsere Suki ist jetzt 14 Wochen alt, bisher klappt alles sehr gut mit ihr.

Aber seit ca. 2 Wochen fängt sie an sich immer mehr auf mich zu fixieren...z.B. freut sie sich einen Ast wenn ich nach hause komme, kommt Freund hingegen heim wird er mal kurz beschnuppert und das wars. Sie hört bei mir auch zu 98 % beim erstenmal wenn ich was sage, mein Freund muss alles öfter sagen bis sie dann hört.

Woran liegt das und ist das normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde es normal,der Hund sucht sich schon seine Bezugsperson aus.

Ist bei uns nicht anders..ich bin Chelsea`s Nr.1 :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist völlig normal. Ich denke du bist auch die Person die am meisten mit dem Hund zusammen ist, oder?

Bei mir kann man sagen das es in etwa auch so ist. Bei mir kommt auch noch hinzu das ich meine Fellnase mit auf die Arbeit nehme, also quasi 24 Stunden mt ihm zusammen bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Denke auch, dass es normal ist! Du bist eben ihr Rudelführer und Big Boss.

Seit unser Sohn da ist, ist Sheila voll auf meinen Mann fixiert, da der jetzt mehr Zeit für sie hat. Vorher war ich Nr.1!

Grüße

Kirsten & Sheila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

;) tja, es kann nur EINE (n) geben! :D

Ist bei uns auch so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sie hört bei mir auch zu 98 % beim erstenmal wenn ich was sage, mein Freund muss alles öfter sagen bis sie dann hört.

Daran siehst Du doch daß sie ihn nicht ernst nimmt.

Übrigens versaut er so sehr schön die Erziehung. :Männer :Oo

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme sie auch mit auf die Arbeit. Aber extra schon nur Morgens also von 9 Uhr bis 13 Uhr, dann fahre ich nach hause und ab dann bleibt sie bei meinem freund zuhause bis ich um 6 Uhr dann heim komme. Dann sind wir ja beide für sie da. Also was das Zeitverbringen angeht, hat eigentlich jeder von uns gleich viel zeit mit ihr. Da achte ich schon extra drauf.

Es ist klar das sich Hunde immer nur einen Rüdelführer suchen, das ist ja auch ok. Ich möchte nur nicht das sie irgendwann gar nicht mehr auf ihn hört bzw. ernst nimmt. Was kann ich denn da tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

P.S. aber ich bin froh dass ICH die Nummer eins bin ;-) lach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm ich denke DU kannst da gar nichts tun,eher dein Mann...halt konsequent und mit einen bestimmten Tonlage wo er auch ernst genommen wird...nicht dieses duschi tuschi gerede.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist schon klar, dass macht er ja auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.