Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
DjunyMama

Mein Welpe hört nicht auf zu beißen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

ich habe mir einen Welpen geholt, jetzt ist er fast 4 Monate alt. Leider habe ich da ein Problem der kleine hört nicht auf zubeißen, egal ob wir mit ihm spielen oder ihm die leine ummachen wollen, es ist ganz schön nervig, da es auch ganz schön weh tut ... mein freund versucht es mit zurückbeißen aber irgendwie nützt das nichts... zur Zeit verliert er auch seine zähne... kann mir jemand sagen ob sich das legen wir???

Danke schon mal :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

Das ist ganz normal das ist ein Baby ;) in dem Moment wo er grob wird das Spiel beenden und den Wuffel ignorieren...

Zurückbeissen??? naja Geschmacksache.... in meine Hundeerziehung gehört es nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na das mit dem beißen hat uns ein nachtbar gesagt .... ich kannte das von hunden vorher garnicht das sie beißen tun. Meine eltern haben auch einen hund aber der hat nicht gebissen, daher bin ich total erstaunt und verwundert :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das machen, was andere Hunde in dem Fall tun würden: laut aufschreien, schön hoch ist am Besten ;-) Und danach kurz ignorieren.

Für einen Welpen ist das Spiel und zurück"beißen", knuffen etc wird alles als weitere Spielaufforderung gewertet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welpen haben keine Beißhemmung. Das Spiel sofort unterbrechen und den Hund ignorieren. Hat bei meinem am besten geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Hund "beisst" nicht, er muss erstmal lernen, dass es da eine Grenze gibt ;)

Wie gesagt das ist ein Baby und JEDER Welpe, den ich kennenlernte hat auch die Zähnchen beim spielen genutzt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe schon mehrmals laut au gesagt und ihn auch ignoriert, aber ich habe das gefühl das interessiert ihn garnicht... ist schon ziehmlich stressig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe auch gehört das man ihm an der ohrenspritze zwicken kann, damit er merkt das es weh tut... soll man da wirklich machen????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, bloß nicht dem Hund wehtun. Er könnte sonst das Vertrauen verlieren und das wieder zu bekommen dauert lange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe schon mehrmals laut au gesagt und ihn auch ignoriert, aber ich habe das gefühl das interessiert ihn garnicht... ist schon ziehmlich stressig

EInen Welpen gross zu ziehen und zu ERziehen kann schon stressig sein ;) das ist numla so ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.