Jump to content
Hundeforum Der Hund
Griszu

Fangzahn von Welpe abgebrochen

Empfohlene Beiträge

Liebe Fories,

ich brauche schon wieder dringend Eure Hilfe :(

Mein knapp 15,5 Wochen alter Welpe hat gerade eine Glanzleistung vollbracht.

Er spielte an der Tür seiner Gitterbox rum (er saß aber draußen) und dann biß er rein, seine Zähne verkanteten sich scheinbar irgendwie und mit einmal schrie er wie am Spieß...

So, Ergebnis: der rechte,obere Fangzahn ist etwa im unteren Drittel abgebrochen und seitlich weiter oben ist was abgesplittert. Die Pulpa ist eröffnet und blutet leicht.

Ich habe nun gelesen, dass die bleibenden Canini erst mit 5-6 Monaten durchbrechen werden. Also noch 1-2 Monate bis dahin!

Was mache ich denn nun???????????

Ich habe von Schäden der Bleibenden gelesen, die durch eine Nichtbehandlung des Problemes entstehen können. Schlimm. Habt Ihr Erfahrungen mit sowas?

Aber wenn ich den Zahn ziehen lasse, muss der Kleine in Narkose und der Platzhalter für den Bleibenden ist weg....

Bitte helft mir, sonst werde ich gaaaaaaanz schlecht schlafen....

Liebsten Dank!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

das is ja ne blöde Sache. Wie gehts dem Kleinen denn jetzt ? Meinst Du er hat Schmerzen ?

Wenn nicht, würde ich jetzt gar nix machen und Morgen zum Tierarzt gehen.

Ich hoffe mal, das es nicht ganz so schlimm ist.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich gehts ihm gut. Er kaut gerade auf einer Büffelhautstange rum. Es ist ihm nichts anzumerken, aber wenn man den Zahn mit den Fingern berührt, ist ihn das unangenehm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tierarzt. Die sind auch für Zahngeschichten zuständig. Vielleicht vorher mal fragen ob Euer Tierarzt das selbst macht oder lieber einen Kollegen empfiehlt der sich spezialisiert hat. Alles Gute :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maniya hatte auch einen halben Fangzahn weg, war null Problem...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte sein, dass der Nerv offen liegt und es ihm deshalb bei Berührung unangenehm ist. Der Tierarzt kann das schließen, sodass auch keine Bakterien rein kommen.

Ansonsten fliegt der Zahn eh irgendwann raus. Aber noch ist es zu früh dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe schnappt. Und das nicht aus Spaß

      Guten Abend zusammen, wir haben eine 10 Wochen alte Rottweilerhündin übernommen. Sie kennt Pferde, Hühner, Menschen in groß und klein, Katzen usw. Bei unseren Besuchen, dem gegenseitigen Kennenlernen, war sie immer interessiert, ruhig, zugänglich.  Sie ist seit zwei Tagen bei uns und eine kleine tickende Zeitbombe. Natürlich sind zwei Tage keine Zeit und trotzdem möchte ich eure Meinung wissen. Sie liebt uns Erwachsenen und unsere 14 jährige Tochter. Nach unserem Sohn wollt

      in Hundewelpen

    • Warum kein Welpe zu Junghund

      Hallo ihr Lieben. Ich bin seit heute Mitglied hier im Forum, vorher habe ich hier immer fleißig mitgelesen.   So nun zu meiner Frage.  warum wird immer in vielen Foren abgeraten sich einen Welpen zu einem Junghund zu holen? Was spricht dagegen wenn der Junghund gut hört? Hat jemand von euch selbst so eine Erfahrung gemacht?   Wir haben einen 10 Monate alten Schäferhund Rüden, der theoretisch (wenn er alt genug wäre) die Begleithunde Prüfung bestehen würde. Eigentlich haben

      in Hundewelpen

    • 9 Wochen Welpe fiepst viel

      Hallo ihr Lieben,   ich bin irgendwie überfragt. Ich habe einen 9-Wochen Welpen (Neufundländer) seit einer Woche bei mir. Seit vorgestern macht er immer etwas Komisches. Wenn er müde wird, legt er sich hin. Steht ein paar Sekunden später wieder auf und läuft fiepsend durchs Haus, dann legt er sich woanders wieder hin. Das macht er dann noch 3-4 mal, bis er an einem Platz liegen bleibt und einschläft.   Weiß jemand warum er das macht?    

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Reißzahn abgebrochen - Zahn ziehen lassen, oder abwarten?

      Hallo,    gleich vorneweg, wir waren beim Tierarzt, der will den Zahn direkt ziehen, am Dienstag die kommende Woche.    Wir fragen uns nun, muss das sein?!  Es handelt sich um einen reißzahn oben links.  Er frisst noch, er frisst auch Kauartikel auf dieser Seite. Das einzige, weshalb wir überhaupt drauf kamen war, dass er seine Rinderkopfhautplatte nicht mehr wollte. Alles andere nimmt er an.    Meine Frage an euch, was würdet ihr machen?  Die 2 Tierä

      in Hundekrankheiten

    • Welpe alleine lassen

      Hallo😊 also wir würden uns sehr gerne einen welpen (golden Retriever) holen aber da wir beide arbeiten und meine Tochter in der Schule ist müsste der Welpe 4 Tage in der Woche 5 Stunden alleine bleiben. Geht es trotzdem oder sollen wir uns lieber keinen Hund holen? Schon mal danke im Voraus😉

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.