Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Aussiesbest

Füttert ihr eure Hunde vom Tisch?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich wollte einmal von euch wissen ob ihr euren Hunden was vom Tisch gebt .

Oder Betteln eure Hunde sogar?

Bei uns gibt es nichts vom Tisch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nope. Niemals.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vom Tisch gibt es nichts und gebettelt wird auch nicht.

Wenn wir essen dann kommt sie auf ihren Platz und dort beschäftigt sie sich mit ihrem Knochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Niemals. Es gibt nix vom Tisch und es wird nicht gebettelt. Ich nehme Felix oft mit. Da ist so etwas kontraproduktiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gebettelt wird nicht aber sie haben schonmal was vom Tisch bekommen :D:D;);) Trotzdem wird nicht gebettelt :D=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vom Tisch gibt es nichts und gebettelt wird auch nicht.

Wenn wir essen dann kommt sie auf ihren Platz und dort beschäftigt sie sich mit ihrem Knochen.

Genauso handhabe ich das auch!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Hündin meiner Schwiegereltern hat immer ein Stückchen hartes Brot vom Tisch bekommen. Die saß dann immer neben einem und hat gefiept,...ich fand das total nervig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

unser Spike holt sich fast jeden Morgen eine Scheibe Wurst vom Tisch ab.

Er kommt, setzt sich neben meinen Mann und fängt an zu brummen, bis er seine

Scheibe Wurst bekommt.

Hat er sie dann bekommen, geht er sofort wieder in sein Körbchen und dann ist es gut.

Ist bestimmt nicht richtig.

Aber so sind Männer nun mal, die können halt nicht nein sagen.

Zu mir kommt Spike nie und bettelt, denn er weiß, das er von mir sowie so nix bekommt.

Haben wir mal nichts an Wurst auf dem Frühstückstisch stehen muß mein Mann echte Überzeugungarbeit leisten, das nichts da ist.

Spike kommt dann mehrere Male schauen ob das auch wirklich stimmt.

Da er ja auf den Tisch schauen kann, legt er auch schon mal seinen Kopf auf den Tisch

um sicher zu gehen ob wir ihn auch nicht anlügen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Andrea

So unterschiedlich sind Menschen. Ich würde so etwas nicht dulden. Kopf auf den Tisch geht schon mal gar nicht. Da dürfte Felix in Zukunft das Frühstück aus 10 Metern Entfernung beobachten.

Bei einem Hund, der regelmäßig mitgenommen wird, ist das eh problematisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Poldi hat in seinem Korb zu liegen, wenn wir essen.

Da tut er dann so, als ob er pennen würde, beobachtet uns aber durch die halb geschlossenen Augenlieder genau!!!!!!!!!!!!!!!!!

Denn - sobald wir von Essen aufstehen, flitzt er unter diesen und fungiert als 1A Staubsauger =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.