Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Mein Hund spielt nie mit anderen Hunden!!!!

Empfohlene Beiträge

Hi,

meine Westi Hündin spielt nie mit andern Hunden. Wenn wir auf unsere Hundewiese sind bleibt sie nur bei mir und bewegt sich keinen Meter von mir,sie entfernt sich nur wenn sie mal muss ! Sie ist jetzt schon 9 Jahre und auf der Hundewiese sind Hunde im alter von ca 6 Monaten und ca 16 Jahren und spielen teilweise mit einander ! Was soll ich tun ? Freue mich auf Antworten! Danke im vorraus !!! Vicky08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kaffee: Warum muss dein Hund mit anderen Hunden spielen?

Sei doch froh, dass er lieber deine Gesellschaft geniesst! ;)

Ein schöneres Kompliment kann ein Hund seinem Besitzer eigentlich nicht machen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und Willkommen!

Warum willst Du was dagegen tun? Vielleicht hat sie einfach keine Lust zum Spielen?

Meine ältere Hündin kann auch gut darauf verzichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum muss der Hund spielen? Sei froh, das er bei dir bleibt und so abgeklärt ist. Ich würde mir da null Gedanken machen und es nicht erzwingen. Viele Hunde spielen nicht wirklich, sondern stressen sich nur mit kleineren und größeren Machtstrategien in ständig neuen "Rudeln"... Muss nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin spielt auch nicht mit anderen Hunden, schon gar nicht mit Fremden.

Freu Dich doch, daß DU das Wichtigste in ihrem Leben bist !!!

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte auch sein, dass es ein bißchen rassespezifisch ist.

Mein Herr Terrier hat als Jungspund die ältetsen und grantigsten Hunde (oft zur totalen Verblüffung ihrer Halter) zum Spielen rumgekriegt. Zwischen 2 und 3 hat sich das langsam gegeben und jetzt spielt und rennt er nur noch mit anderen Hunden wenn er a) absolut Lust dazu hat und B) er die Hunde mag oder gut kennt. Bevorzugt mit Hunden etwa seiner Größe - vermutlich hat er früher oft genug bei größeren Hunden draufgezahlt, die es zwar gut gemeint haben aber mit ihrer Grobmotorik und den großen Latschen halt den 9-kilo-Terrier doch immer wieder unabsichtlich durch die Lüfte bewegt oder über den Rasen gerollt haben. ;) Selbst hartgesottenen Terriern wird's dann wohl irgendwann mal zu viel mit den blauen Flecken. :zunge:

Mir ist aber generell schon aufgefallen, dass Westies eher zu den Wenigspielern gehören, die lieber beim Menschen bleiben und sich raushalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.