Jump to content
Hundeforum Der Hund
wildwolf

Abholung des Pflegewuffs oder wann man lieber nicht aus dem Bett steigen sollte

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu,

am Freitag machten uns Kathrin und ich auf den Weg nach Freiburg zum Helenchen ( nerroa) um am nächsten Tag das Pflegecattel abzuholen.

Samstag früh ab auf die Autobahn, das Cattletier abholen.

Vor uns ein super tolles rotes, männliches, blindes Tier was uns total herzlich empfangen hat.

Koori ist echt ein super lieber, aufgeschlossener Hund, der zwar noch einiges Regeln lernen muss aber sonst ein echt perfekter Hund ist.

Im Auto durfte er schon den ersten geruchlichen Kontakt mit den anderen Vieren aufnehmen, die Box fand er total klasse.

Wir sind also erstmal auf ne Wiese gefahren um ihm mit unserem Rudel bekannt zu machen.

Arwen fand ihn super witzig, Festo hat es nicht für nötig befunden groß Kontakt aufzunehmen.. naja kurz gesagt es war das normalste auf der Welt dass dieser Hund jetzt da ist :D

Wir also wieder zurück zu Helena, sie noch auf einem Agility Turnier besucht und sie dort abgeholt... und prompt aus Versehen ihr Auto dort stehen lassen. ;)

kurzen Abstecher zum C&A gemacht... Martina hatte Regen gemeldet also hat Caro nur lange Hosen eingepackt......Pustekuchen war es aber... wir hatten Sonnenschein und 25 °C...

Da passierte auch das erste Maleur.... Helena hat ihren geldbeutel verloren...*grummel*

Bis wir zig mal alles abgesucht haben und zum Auto gehen wollten... regnete es :Oo

Naja, wir uns also auf den Weg zum Park gemacht... wo ich prompt meine Sonnenbrille schrottete ( meine GUTE Sonnenbrille)... *seufz*

egal.. dachten wir dann noch.. und gingen zum See mit allen sechs Hunden baden....

tja,, bis Arwen blutend wieder kam...

ein Hautfetzen ging ihr vom Hinterfuss weg.... was war also angesagt.... Tierklinik *seufz*

Arwen musste genäht werden... Caro ist 120 Euro losgeworden und die nächsten zehn Tage erstmal Schonfrist..... :motz:

Damit war der Tag dann endgültig gelaufen....

Wir liessen es danach lieber gemütlich angehen und grillen und furminierten das Cattletier..

Hoffen wir dass der heutige tag es gut mit uns meint.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Güte... Kann man Euch nicht mal 2 Tage aus den Augen lassen?! :Oo:motz:

:knuddel Euch alle mal, so ein Wochenende braucht echt kein Mensch :(

Gute Besserung an Arwen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, viel mehr kann ja nicht schiefgehen :(

Das die Zusammenführung mit Koori so gut geklappt hat ist das der einzige

Lichtblick.

Gute Besserung für Arwen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

übrigens ist Koori prompt umgetauft worden... er heißt jetzt erstmal Kody.... :D

Wir finden Koori irgendwie blöd zum Rufen :D

Arwen ist jetzt auf jeden Fall pissig.. gestern abend war sie noch recht zickig zum Zwerg und heute tut ihr der Fuss glaube ich weh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was macht ihr denn für Sachen :Oo

Gute Besserung für Arwen und für Kody alles Gute :)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

übrigens fangen wir heute mal an das Gute zu sehen....

den wir hatten Glück das keine Sehnen betroffen waren bei Arwen, dann hätten wir wohl ein Problem gehabt...

also war der Tag doch nicht sooo schlecht... ;)

Kody bekommt übrigens gerade eine Portion Benimm von festo :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, dann benehmt Euch mal alle schön :D - und habt heute einen nervenschonenden Tag mit lauter schönen Erlebnissen!!!!

Und GUTE BESSERUNG für die Pfote!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na hoffentlich wird der heutige Tag nicht so erlebnisreich wie der gestrige!

Arwen bekommt mal nen dicken Knuddler für die verletzte Pfote!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung für das Arwen-Pfütchen und einen dicken Stärkungsknuddler an dich, Caro :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werde alle Knuddler weitergeben...

Allerdings hat Arwen nicht die Pfote verletzt sondern das Bein, also überhalb des Ballens wo die Sehnen entlang laufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.