Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
shiningMiri

Zeckenproblematik

Empfohlene Beiträge

Hallo...

hab ein Problem.

Meine Süße hat eine ziemlich nah am Auge, die hat sie schon selbst kaputt gemacht, aber ich meine noch so ein winziger Teil vom Kopf hängt noch drin....

also ein schwarzer Punkt ist noch zu sehen.

Was soll ich machen, habs mit ner Zeckenzange versucht und ner Pinzette, ich krieg das blöde Vieh nur nicht.

Und Cali tut das ja auch langsam weh.....

Jetzt wo ich sie in Ruhe lasse macht sie gar nichts mehr.

Soll ichs drin lassen oder was?????

Danke für Tipps....

Miriam

PS: Was gibt es denn da zur Prophylaxe was gut hilft????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich würde, wenn nur der Kopf noch drin ist, morgen mit meinem Hund zum Tierarzt fahren,

denn ich denke den Kopf wirst du so nah am Auge weder mit nem Haken oder ner Zange herausbekommen ohne Gefahr zu laufen das Auge zu verletzten.

Drücke die Daumen und wünsche alles Gute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde morgen zum Tierarzt fahren das er sich das mal anschaut.

wenn der Kopf noch drin steckt ist es auch sehr schwer das Ding zu kriegen.

Bekommt denn deine Süße irgendein Zeckenmittel?

Ich war vor zwei Tagen mit meinem kleinen in den Wiesen spazieren und als wir wieder zu´Hause ankamen konnte ich erst mal 5 Zecken entfernen die in seinem Fell rum krabbelten und eine die schon sich fest gebissen hatte.

Schlimm mit den Zecken dieses Jahr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tja....muß ich mal gucken.

Ich wollte heute abend noch mal gucken, wenn Cali sich beruhigt hat. Blöde Dinger.

Das schwierige bei Cali ist ihr Fell. Sie ist ne Eurasierin, und hat viiiiiiieeeeeel Wolle. Ich denke die Viecher kommen nur am Kopf und an den Beinen überhaubt an die Haut.

Ich bin ja froh wenn ich die überhaupt finde. Langhaarhund und Zeckensuche, das verträgt sich irgendwie nicht. ;)

Also bis jetzt kriegt sie gar kein Zeckenmittel, hatte aber bisher auch nur eine vor nem Jahr im Welpenfell. Und unser Gebiet war bisher auch nie so schlimm, wurde mir auch von anderen in den Siegwiesen erzählt.....komisch.

Ich werde wohl jetzt auf ein biologisches Spray zurückgreifen, hat mir ne Nachbarin empfohlen. Damit kann ich wohl auch meine Beine einsprayen.....

Sonst nen Tipp????

Wie konnten sich diese doofen Viecher überhaupt bei 2 Wochen - 20Grad halten?

Bis dann,

Miriam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde exspot, frontline oder practic empfehlen.

Ja es hat ja zwischendurch geregnet und so viel ich weiß lieben die ja so ein wetter.

Ich würde aber trotzdem zum Tierarzt fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp, ich google es mal :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In aller Regel passiert nichts wenn die Mundwerkzeuge stecken bleiben...der Körper kapselt diesen Fremdkörper ab und wird mit dem sich bildeten Grind "entsorgt"

IN ALLER REGEL!...was nicht bedeutet, das es nicht doch zu Entzündungen kommen kann!

Der Gang zum Tierarzt kann nie verkehrt sein...aber verrückt machen mußt Du Dich auch nicht :Oo

Ich selbst beobachte solche Stellen und sobald sich Anzeichen einer Enzündung zeigen, handel ich.

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Miriam!

Laß das Ding - den Zeckenrest- ruhig da wo er ist.

Wichtig ist immer, daß der Körper schnellst möglich entfernt wird.

Der Rest ist nur für bzw gegen unser Ekelgefühl.

Im Hinterleib sind die Speicheldrüsen, und im Speichel die ganzen Borrelien und was auch sonst noch immer Platz in den Mistviechern findet. Bah! Haß!

Ich hab mit den Spot-ons sehr schlechte Erfahrungen gemacht, wobei practic noch brauchbar war...letztes Jahr, dieses Jahr null Wirkung!

Letzte Woche hat die Helferin unseres Tierarzt mir ein Scalibor.Halsband bestellt.

Beim Abholen war der Doc persönlich da und hat die Hände über´m Kopf zusammen geschlagen...

Das gibt er sonst nur Kunden, die unbedingt mit Hund in südl.Länder fahren wollen, weil die Infektionsgefahr dort ja insgesamt größer ist.

Das Halsband hängt hier jetzt zum Lüften auf der Terrasse - ich denke ich werd´s in den Sondermüll tun.

Momentan hat otto nur(!) Kokosöl drauf - und mehr sag ich nicht!lalalal! ;)

:kuss: der ist für die, die mir den Tip gab! ;)

Prökel nicht mehr am Auge rum - der Kopf kommt von alleine raus.

Sonst schwillt das auch noch an.

LG, Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe letztes Jahr exspot gehabt das hat nicht wirklich was geholfen aber bei meiner Nachbarin schon ich denke das liegt glaube ich auch daran wie hartnäckig die biester sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
frontline oder practic empfehlen.

Prac-Tic und Fronline haben KEINE Repellentwirkung! Was bedeutert das die Zecken müssen stechen (stechen ja...denn Zecken stechen ;) ) um zu sterben...dies kann schon durchaus mal 24 Stunden dauern und damit ist die Übertragung mit Krankheitserregern möglich.

Ex-spot und Advantix dagegen verfügen über eine sogg. Repellentswirkung d.h. die Tiere sterben noch VOR einem Biß.

Ich wollte da nur mal erwähnen, da immer wieder von Versagern bei der Zeckenprophylaxe gesprochen wird...teilweise wissen es nicht einmal die Tierärzte...wie ich selbst erfahren mußte :Oo

Also...auch mit verschiedenen Zeckenmitteln wird das entfernen von Zecken nicht der Vergangenheit angehören, das sollte man sich überlegen.

Mir ist auch nie wohl bei der Anwendung dieser Chemiebomben...aber wenn schon, dann nehme ich eins, was diese Viecher erst garnicht stechen.

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.