Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cosma8

Mein Hund hat Welpenfell bekommen

Empfohlene Beiträge

c007.gif

LG, Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WOW.

Danke für die vielen Antworten. :kuss:

Das ist echt super. So bekommt man schonmal einen Eindruck. :)

Klar. Unsere Maus ist ja trotzdem noch "schön" nur man wundert sich halt ein wenig.. :D

Bei unserer zählen weiterhin die Inneren Werte, wie am Anfang auch schon.

Wir haben sie ja nicht wegen dem Aussehen genommen (schon damals sagte meine Mutter : Will eigentlich keinen Schwarzen Hund). Dieses Vorurteil will sie heute garnicht mehr hören :Oo

@Moorteufel:

Sehr nett von dir, dass du dir die Zeit genommen hast, die Links rauszusuchen. ;)

Ich muss leider gleich wieder weg, deswegen schaue sie später an.

Bin aber wirklich sehr dankbar für die Mühe :kuss:

Dankende Grüße Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin mußte ja auch mit fast 5 aus medizinischen gründen Kastriert werden.

Sie hat mehr Fell bekommen, der ganze Bauch und die Taille sind zugewachsen und die größte Veränderung ist ein breiter Aalstrich.

Ansonsten ist das Fell aber nach wie vor glänzend.

Mit ist zudem noch aufgefallen das sie sich mit dem zweimaligen Fellwechsel besonders vom Winter auf das Frühjahr schwer tut, sie haart nämlich immer noch nicht richtig :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurzes Update:

Wir haben jetzt mal das hier bestellt.

Villeicht hilft es ja ein bisschen:

post-7744-1406413324,13_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zwar schon ein altes Thema, mein Hund wurde aus gesundheiltichen Gründen im November 2016 kastriert und sein Fell explodiert auch. Es ist nicht mehr schön, auch agressiver ist er geworden. Kann nicht mehr zum Friseur, ich versuche es jetzt zu hause selber, aber ohne  Maulkorb oder Schutzkragen geht es nicht. Nun wehrt er sich jetzt auch den Schutzkragen anzu ziehen. Kämmen ist auch eine Qual geworden, ich schliesse das alles von der Kastration. Denn er war ja vorher nicht so extrem. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb Tibet-Mix:

Ist zwar schon ein altes Thema, mein Hund wurde aus gesundheiltichen Gründen im November 2016 kastriert und sein Fell explodiert auch. Es ist nicht mehr schön, auch agressiver ist er geworden. Kann nicht mehr zum Friseur, ich versuche es jetzt zu hause selber, aber ohne  Maulkorb oder Schutzkragen geht es nicht. Nun wehrt er sich jetzt auch den Schutzkragen anzu ziehen. Kämmen ist auch eine Qual geworden, ich schliesse das alles von der Kastration. Denn er war ja vorher nicht so extrem. 

 

Ich könnte jetzt hier Fotos meiner verstorbenen Hündin einstellen. Die zeigen eine unkastrierte Hündin mit einem Fell, dass sich im Laufe der Zeit komplett verändert hat. 

Das zum Fell. Du weißt nämlich nicht, wie es wäre, wäre er nicht kastriert worden ;) 

 

Zum Verhalten: Auch das muss nicht an der Kastration liegen. Vielleicht hat ihm mal das Frisieren Schmerzen bereitet. Nicht jeder Hundefriseur geht vorsichtig mit seinen hündischen Kunden um.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb KleinEmma:

 

Ich könnte jetzt hier Fotos meiner verstorbenen Hündin einstellen. Die zeigen eine unkastrierte Hündin mit einem Fell, dass sich im Laufe der Zeit komplett verändert hat. 

Das zum Fell. Du weißt nämlich nicht, wie es wäre, wäre er nicht kastriert worden ;) 

 

Zum Verhalten: Auch das muss nicht an der Kastration liegen. Vielleicht hat ihm mal das Frisieren Schmerzen bereitet. Nicht jeder Hundefriseur geht vorsichtig mit seinen hündischen Kunden um.

Wenn er nicht kastriert worden wäre, hätte er jetzt wahrscheinlich  schon krebs,  er hatte nämlich Zysten auf der prostata.

 

Fein zärtlich ist sie mit dem nicht umgegangen, da bin ich 12 Jahre hin gegangen. man kann ja gar nichts mehr mit ihm machen, noch nicht einmal zum Tierarzt, der hat da Stress ohne ende. Bekommen noch nicht einmal den Maulkorb auf. Das war in jungen Jahren alles nicht so. Er will nur noch schlafen und fressen, wird immer dicker. Fellpflege gar nicht mehr, ich will ihn auch nicht vergammeln lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Tibet-Mix:

 

Fein zärtlich ist sie mit dem nicht umgegangen, da bin ich 12 Jahre hin gegangen.

 

Warum denn das ??

Behandelt jemand meinen Hund nicht anständig, bin ich da genau 1x. Wahrscheinlich eher ein halbes mal, weil ich den Besuch abbreche.

Sein Verhalten wird sich nicht schlagartig von heute auf morgen geändert haben. Und auf das Verhalten seines Hundes hat ein Besitzer immer Einfluss.

Kostet  Zeit und Geduld und eventuell Trainerstunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wenn ältere Hunde ein Zuhause bekommen…

      Schon lange wollte ich ein Thema eröffnen um dort über meine Senioren zu berichten. Da es seit 3 Tagen einen Neuen gibt ist das jetzt ein guter Zeitpunkt dies umzusetzen. Mal sehen ob und wie schnell ich es schaffe dort alle vorzustellen. Angefangen wird mit dem Neuzugang.   Am Mittwoch, spät abends, habe ich Joschi vom Transporter der gerade aus Rumänien gekommen ist abgeholt. Ich kannte von ihm ein Bild auf dem er im Platz lag und wirklich sehr süß und eher dick aussah. Sein Alter wu

      in Hunde im Alter

    • Kann ein Hund Parkinson bekommen?

      Hallo zusammen...🙋‍♀️ Tut mir leid für den langen Text, hoffe auf Euer Verständnis!  Weis jemand von Euch etwas über Parkinson bei Hunden?  Ob sie das bekommen könnten oder was die Anzeichen dafür wären? Kann nichts über Google finden.  Das wäre mir sehr hilfreich und ich würde mich freuen, endlich etwas darüber zu erfahren.  Grund dafür ist: Mein Hund Xeno, ein Boston Terrier und wird am 6.6.2019, 5 Jahre alt.  Zittert aus unerklärlichen Gründen, fast den ganz

      in Hundekrankheiten

    • Kontrollwahn in den Griff bekommen

      Hallo,    Gestern war eine Hundetrainerin bei uns, weil Greta Stress mit unserem Neuzugang hat. Laut ihr hat Greta es sich zur Aufgabe gemacht, als Wachhund zu fungieren. Sie sieht sich als Sicherheitsbeauftragte, die alles kontrollieren will. Der andere bereits vorhandene sieht sich als mein persönlicher Bodyguard. Aber er hätte jetzt von Haus aus kein großes Problem  mit dem kleinen, aber Gretas Kontrollwahn überträgt sich jetzt auf ihn. Und ich bin Personal, das alle Wünsche sofort

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Habt ihr die Flöhe auch so los bekommen ohne extrem gründliches putzen ?

      Meine Hundetrainierin sagte mir ich muss unbedingt wenn der Hund Flöhe hat die Umgebung mit behandlen. Der Tierarzt hatte adventage aufgetragen vor 4 Wochen weil wir ein floh gesehen hatten. Dann habe ich alles geputzt und gewaschen  und mit umgebungsspray behandelt. der Tierarzt sagte allerdings das ich völlig übertreibe denn selbst wenn die Flöhe dann irgendwann schlüpfen sterben sie weil sie den Hund beißen und er ja behandelt wird. Jetzt bin ich verunsichert. Wir haben ein Haus und der Hund

      in Gesundheit

    • Keinen Hund bekommen....

      Mich würde mal interessieren, wer hier schon mal eine Absage erhalten hat, als er sich für einen Hund vom Tierheim, Züchter oder einer Tierschutzorganisation interessiert hat und wie diese Absage begründet wurde.   Auch als Studentin ohne Garten und mit wenig Kohle bekam ich mehrmals Hunde aus dem Tierheim. Das war überhaupt kein Problem. Ich bewies Engagement und Tierliebe, das reichte wohl.  

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.