Jump to content
your dog ...  Der Hund
LillyCat81

Bahn fahren ...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

wie verhalten sich die Hunde bei euch?

Kennt ihr auch unangenehme Situationen wo ihr euch am liebsten im Boden versinken würdet?

Habe da mein Problem/Verhalten (das ich nicht deuten kann) hier heute mal angesprochen im Thema "Brummen" (kann das irgendwie heute nicht verlinken :???

Vielleicht weiß ja noch jemand rat, was das sein kann:

Wie sieht es denn aus wenn ein Hund brummt und an einem knapsen tut?

Meiner macht das nicht immer, aber ab und an in der Bahn wenn ich morgens mit ihm zur Arbeit fahre. Die meiste Zeit liegt er neben mir und macht nichts dann plötzlich steht er auf kommt zu einem und brummt, fängt an an meinem Ärmel zu knabbert. Wenn man ihn dabei nicht beachtet, hört er nach wenigen Augenblicken auf und legt oder setzt sich wieder hin. Was kann das denn sein? Wie ich gesehen habe hat er dabei auch seinen Penis draussen.

Ist ihm da langweilig und will er damit Aufmerksamkeit erhaschen? Wie kann man diesen Verhalten unterbinden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich würde das als Unsicherheit, und Überforderung sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber wieso dann nur morgens und nicht abends?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

vielleicht ist morgens der Bahnhof/der Bahnsteig oder der Zug einfach voller.

Sammy können wir ganz gut mitnehmen, vor allem nachdem er das langsame Ein- und Aussteigen gelernt hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade andersherum ist es bei uns. Morgens ist es nicht so voll wie abends.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dieses "knibbeln" ist wohl eine Art Zuneigungsbestätigung.Mein Riese macht das auch.Unsere Dackeldame wird auch oft von ihm geknibbelt,umgekehrt sieht man das nie.(Emmy ist "Chef")Ich habe mal gelesen das nur von dem "Rangniedrigsten" zum nächst Höheren geknibbelt wird.

Auch wir erhalten ab und an unsere "Knibbeleinheiten"

Das hat mir Raudi im Forum "Brummen" zu meiner Frage geschrieben. Was meint ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat denn niemand mehr bei diesem Thema eine Ideen???

smilie_tra_192.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

morgens noch aufmerksamer und fideler als abends?

Also, ich meine damit, morgens hat der Hund noch mehr Energie und langweilt sich unendlich beim Bahn fahren und abends ist er erschöpfter?

Für mich hört sich das nach Aufmerksamkeit einfordern an - was ich verstehen kann, denn Bahn fahren ist ja auch öde.

Ist er noch jung?

L. G.

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Ist er noch jung?

Ja, er ist jetzt 7 Monate. Und was meinst du, wie soll ich mich da verhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man ihn dabei nicht beachtet, hört er nach wenigen Augenblicken auf und legt oder setzt sich wieder hin.

Hallo,

die momentane Lösung hast Du doch schon ;) .

Ist ja noch ein Junghund - logo versucht der die öde Bahnfahrt etwas "lustiger" zu gestalten :klatsch:

Vielleicht hast Du die Möglichkeit vor der morgendlichen Bahnfahrt länger zu laufen mit ihm? Und wenn es Dich so stört, würde ich sein Verhalten unterbrechen. Aber Du hast geschrieben, dass es mit Nichtbeachtung auch aufhört? Somit würde ich ihm etwas Zeit gönnen um etwas souveräner zu werden.

L. G.

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.