Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
cobweb

Endlich sind wir wieder da!

Empfohlene Beiträge

Hallo, ihr lieben! :winken:

Endlich haben wir wieder Internet, und ich kann endlich wieder bei euch reinschauen! Ihr habt mir gefehlt, ganz ehrlich!!!

Und es ist so viel passiert!!! Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll.

Zuerst einmal, meiner Chica geht es sehr gut! Sie hat sich in unserer neuen Wohnung gut eingelebt, und geht jetzt immer Montags und Mittwochs in eine Hundetagesstätte in Vaterstetten. Montags bringe ich sie morgens mit dem Fahrrad hin, und mein Schatz holt sie nachmittags ab, und Mittwochs geht sie nur für ein paar Stunden. Sie macht sich gut, und es gefällt ihr scheinbar sehr. :klatsch: Für uns ist das eine große Erleichterung, weil wir leider mit einer unserer älteren Nachbarinnen Probleme wegen Chica hatten, da sie sich beschwert hat, sie würde ununterbrochen bellen. Letztendlich hat sie das immer noch behauptet, als der Hund schon längst tagsüber gar nicht mehr in der Wohnung war, also... :wall: Aber da kommt man nicht gegen an. Jetzt, wo sie weiss das Chica nicht mehr allein hier ist kann sie sich ja nicht mehr darüber beschweren, und jetzt kommen so sachen wie "der Hund hinterlässt einen FETTFILM von seinem Fell an der Treppenhauswand", "wir schließen die Türen zu laut", "der Hund hat auf die grünfläche im Hausgelände gepupiet (nett ausgedrückt)" und und und.

Gut, damit kann sie sich ruhig verrennen, ich schalte die Ohren auf durchzug. Lass sie reden.

Die neue Wohnung hat so viel gutes, das kann sie mir nicht miesmachen. Die Gegend ist einfach unheimlich schön! Direkt unter unserem Schlafzimmerfenster fängt der Wald an, morgends sieht man auf den angrenzenden Feldern Rehe und Hasen. Es ist total schön! Ehrlich! :klatsch: um nichts auf der Welt lass ich mich hier vergraulen!

Jetzt sind wir auch wieder eine Weile ein wenig sesshafter hier. In den letzten Wochen waren wir viel unterwegs, beim klettern in Kroatien und Italien - Chica war natürlich immer mit dabei, ob am Fels und am unter freiem Himmel im Olivenhain schlafen, mein kleiner Allround-Hund. Wie ein kleiner Geissbock ist sie über die Felsen gehüpft und hat sich am Wandfuß auf unsren Seilsack zum schlafen gelegt. Jetzt ist sie fix und alle und schmust erst mal jedes einzelne ihrer Kuscheltiere nieder. Und mein Rucksack kommt bis Ende Mai erst mal auf den Schrank. Dann gehts wieder nach Dvigrad oder nach Kalnik. =)

Ich werde mich jetzt erst mal durch das Forum kauen! Und mich wieder einlesen!

Viele liebe Grüsse, ihr lieben, aus Baldham, von Chica und Laura :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich doch super an, dann alles Gute in der neuen Wohnung :winken:

Und wo sind die Fotos vom Urlaub ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.