Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
laraderdackel

Lara stellt die Katze

Empfohlene Beiträge

Hallo

Meine Lara nun 6 Monate ist ja ihrgend ein Jagdhundmischling, was genau weiß keiner, sie hat aber recht starken Jagdtrieb.

So wir haben auch eine Katze 7 Jahre die den Hund mehr als lästig findet aber da sie Freigänger ist kann sie kommen und gehn wie sie mag.

Im Haus ist es auch kein Problem, da kann die Katze an Ihr vorbeilaufen und Lara schaut nur hinterher, drausen im Garten sieht die Sache allerdings anders aus.

So wie die Katze durch ihr Schlupfloch kommt rennt Sie hin und lässt sie nicht mehr vorbei, sie fordert sie dann auf zum spielen und wenn die Katze dann zum Aussichtsbaum rennt, rennt Madam natürlich nach.

Nun ich glaube nicht das sie ihr was tun möchte, aber die Katze und auch ich haben da keine Lust drauf.

Was soll ich da machen?

Nur mit Schleppleine in den Garten ?

Oder habt ihr noch andere Vorschläge wie ich sie davon abhalten kann?

Und dann wollte ich noch wissen was damit gemeint ist Erfolg zu haben beim Jagen?

Heißt das , daß gejagte Tier zu bekommen?

Oder schon allein der Versuch hinterher zu rennen?

Danke Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erfolg beim Jagen heißt, dass der Hund die Beute bekommen hat.

Unsere Maus hat auch Jagdtrieb und sobald ich das Buch Antijagdtrainingvon Pia Gröhning bekommen habe und durchgelesen habe, wird daran gearbeitet. Würde an deiner Stelle auch am Jagen arbeiten.

Das dein Hund deine Katze jagt, finde ich geht überhaupt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Das mit dem Jagen gehen ist eine gute Idee damit ihr Jagtinstinkt befriedigt wird. Ich gehe zb jeden Tag Jagen mit meinen Hunden.

Ich Arbeite mit dem "Preydammy" das ist eine Art Futterbeutel der mit Reißverschluss geschlossen wird damit nur du als Rudelführer die beute öffnen kannst.

Ich gehe meist in den Wald lasse meine Hunde ablegen und werfe 2 Dummys und bei Komando sollen sie diese Jagen.

Aber als neu anfänger nimm dir doch vieleicht eine alte Socke in die du das Futter von deinem Hund füllst an die Socke machste ne schnur dran.

Und dann kanns losgehen wedele immer vor ihrer Nase damit herum bis sie die Socke Jagt.

Ab und zu lass sie sie auch fangen damit sie ein Erfolgserlebniss hat uns ganz zum schluss fütter sie aus der Socke das ist dann die gejagte beute.

Viel Spass dabei das macht echt laune und wenn du es mal ausprobiert hast dann schreibe mal....

:megagrins :megagrins :megagrins :megagrins :megagrins :megagrins :megagrins :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Was soll ich da machen?

Danke Melanie

Hallo Melanie,

die Frage ist erstmal, was tust Du jetzt, wenn sie die Katze bedrängt, bzw. was hast Du schon versucht, sie davon abzuhalten ?

LG

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.