Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Wie bekomme ich meinen Hund ins Wasser?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich weiß zwar nicht ob ich hier richtig bin aber naja! :???

Ich habe eine Westi Hündin die nicht gerne ins Wasser geht . Duschen lässt sie sich !Wenn wir auf unsere Hundewiese sind gehen alle Hunde ins Wasser ,aber wenn sie rein gehen will sieht man ganz genau das sie ja nicht nass werden will !Manchmal geht sie ja auch ins Wasser aber auch nur so weit das ihre Pfoten nur nass werden ! Zu dem Hund sie ist 9 Jahre alt aber fit wie ein Turnschuh :zunge: !!!! Wie habt ihr eure Hunde ins Wasser bekommen und was habt ihr für Tricks angewendet da mit Wasser scheue Hunde ins Wasser gehen ! Würden wenn es wieder schön Heiß ist mit ihr ins Wasser gehen ! Freue mich auf Anworten ! :party: Vicky08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Vicky,

manche Hunde mögen nicht schwimmen!

Ein kleiner Trick ist, das du einfach vor ihr reingehst! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie wirklich nicht mag, dann würde ich sie auch nicht zwingen.

Ansonsten versuche mal selber rein zugehen, wenn sie Dir folgt, prima :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sie auch nicht zwingen

Es gibt ja auch Menschen,die das Wasser nicht so sehr lieben. :)

LG;Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Neo wollte am Anfang auch nicht schwimmen. Ich hab ihn dann auch gelassen.

Irgendwann hab ich mal seinen Ball in den See geschmissen und er ist hinterher geschwommen und hat ihn wieder rausgeholt und seitdem ist er verrückt nach schwimmen :)

Maja geht aber zum Beispiel nur bis zum Bauch rein und weiter nicht. Egal was man in den See wirft.

Also versuche es mal mit ihrem lieblings Ball falls sie sowas hat. Wenn das nicht klappt, denke ich sollte man sie einfach lassen.

Viel Erfolg :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab jetzt mal dein Thema in Hundeverhalten verschoben, ich denke es passt hier besser rein.

Meinen Spike kriege ich auch nicht ins Wasser rein, ich hab wirklich schon alles probiert.

Selbst bei Regen ist es schwierig, da schaut er immer super traurig.

Pfützen läuft mein Spike auch nicht freiwillig durch, geschweige das ich ihn in einen See oder so was rein bekomme.

Ist halt so, muß man halt mir Leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir probieren Mona auch gerade ins Wasser zu bekommen.

Ich habe Leckerchen reingeworfen und sie holt sie raus, aber nur wenn ihr das Wasser nur bis zum Bauch geht. Ich habe dann ihr Lieblingsspielzeug an der Leine befestigt und wollte es so ein paar Meter in den See werfen,...ich hätte besser die Leine festgehalten :D .Ich dürfte dann das Spieli holen gehn :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:megagrins :megagrins :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner geht auch nur rein, wenn ich gehe. So von sich aus planscht er höchstens am Rand ein bisschen rum. Ich würde sie lassen, wenn sie gar nicht will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu, wir haben 2 verschiedene Sachen gemacht mit Luna.

Zum einen sind wir am See einfach mit der Luftmatratze rausgeschwommen, das hat ihr natürlich dann gestunken dass sie da alleine stand und kam irgendwann hinterher (sie hat vorher am rand ein wenig gewimmert in der Hoffnung dass wir zurückkommen, aber wir haben das nicht beachtet und irgendwann kam sie dann einfach. )

Ein anderes Mal waren wir Tretboot fahren und sie ist vom Boot aus einfach ins Wasser gesprungen und wollte gar nicht mehr raus.

Wenn wir so im Park sind geht sie aber auch nur mit den Pfoten rein und nie ganz - manche Hunde schwimmen halt nicht so gerne, ist ja bei uns Menschen auch nicht anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.