Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
schlumpf

Mein Hund hat eine Pollenallergie

Empfohlene Beiträge

Hallo,

meine kleine Maus hat eine Pollenallergie und bekommt davon immer eine Bindehautentzündung.

Kennt jemand ein anderes vielleicht Hausmittel dagegen außer ständig diese Tropfen.

Hat jemand einen Tip für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also mein Hund ist auch allergisch auf:

Rind

Lamm

alle Milchprodukte von der Kuh

Hirsch

Ausstaubmilben

und irgendwelche Pollen wo man bis jetzt noch nicht raus gefunden hat gegen welche er allergisch ist.

Er niest und bekommt dann knall rote Augen.

Mittelohrenzündung und Pusteln am Bauch.

Also meiner bekommt Cetirizin.

Das ist eigentlich ein Medikament für Menschenallergien.

Bei meinem hilft es.

Mein Tierarzt sagte, aber das es nicht bei jedem Hund funktioniert.

Kannst ja mal deinen Tierarzt fragen was er davon hält.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Schlumpf,

das was du beschreibst ist eine Reizung der Augen!

Bindehautentzündung, wird von einem Virus übertragen und ist hochansteckend!

Morgens, und Abends mit lauwarmen Wasser auswaschen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich benutze Euphrasia-Augentropfen, zum Reinigen Euphrasiaurtinkur verdünnt mit Wasser. Auf 100 ml Wasser 10 Tropfen in lauwarmes Wasser geben, mit Wattepad, keine Watte!! säubern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

meine kleine Maus hat eine Pollenallergie und bekommt davon immer eine Bindehautentzündung.

Hi,

hat das der Tierarzt diagnostiziert ?

Am Besten machst Du es so wie BABA es beschrieben hat. Du solltest auch hohe Wiesen meiden solange die Pollen so schlimm fliegen.

Bei meiner Maus ist das auch so schlimm, aus dem Grund vermeiden wir es im Moment durch die Wiesen zu Rennen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi,

wen du das etschprechene auge regelmäsig mit abgekülten kamillentee seuberst wirt es nach ein par tagen besser das mach ich nemlich auch beiner hündin wen sie eine bindehaut entzündung hat das hilft wirglich gut hat nemlich mal mine tirärtztin forgeschlagen und seit dem hat meine hüdin selten noch bindehaut enzündugen.

Leila 07

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hi,

wen du das etschprechene auge regelmäsig mit abgekülten kamillentee seuberst

Bitte NIE mit Kamillentee am oder im Auge manipulieren. Da da Schwebstoffe drin sind, wird dann alles nur noch schlimmer.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hi'

wen du das etschprechene auge regelmäsig mit abgekülten [b']kamillentee[/b] seuberst

Bitte NIE mit Kamillentee am oder im Auge manipulieren. Da da Schwebstoffe drin sind, wird dann alles nur noch schlimmer.

e015.gif

Das kann ich nur unterschreiben.... Euphrasia Tropfen sind wunderbar bei gereizten Augen :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kamillentee hilft doch auch bei Menschen, warum dann nicht bei Hunden auch.

Das mit dem wasser habe ich schon versucht, hilft aber nichts und ich möchte ihr nicht immer die Tropfen in die Augen machen, ich denke mir dass das nicht so gut auf Dauer ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warst Du beim Tierarzt mit deiner Maus ?

Wer hat das diagnostiziert ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.