Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Die unglaubliche Verwandlung innerhalb eines Tages

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Grüße,

mein Mädchen Ronja ist ja mittlerweile 15 Jahre alt.

Sie hat Gesäuge- und Lungentumore und beim Laufen in letzter Zeit ziemliche Probleme. Ging nur noch ultra langsam und knickte auch oft mit den Hinterbeinen weg.

Zuhause schlief sie fast nur noch und wirkte immer etwas "senil".

Schmerzen hatte sie zwar augenscheinlich keine und Fressen schmeckt ihr immer noch gut, aber sie wirkte einfach energie und lustlos.

Bin dann zufällig im Forum auf den Hinweis mit Karsivan (nein ich verkaufe soetwas nicht und bekomme auch keine Prozente für Werbung *lach*) gestoßen und dachte, man kann es ja mal ausprobieren

Ich kann euch garnicht sagen, wie schnell und total auffallend eine positive Veränderung stattgefunden hat - einfach unglaublich. Gestern hat sie die erste Tablette bekommen und heute haben ich einen "neuen" Hund.

Ronja kommt in der Wohnung an und staucht Willow zusammen, weil sie Willow Spielzeug haben will und fängt dann an uns das Spielzeug zu bringen und fordert uns zu Zerrspielen auf.

Beim Spaziergang rannte sie mit Willow kurze Strecken um die Wette und staucht Willow wie in ihren Besten Zeiten zusammen, wenn sie zu frech wird. Sie schleicht nicht mehr, nein Madame hat heute das erste Mal an der Leine gezogen *lach* - unglaublich.

Ihre Knochen wollen zwar immer noch nicht so (klar- wie auch, sie ist 15!!!), aber sie ist viel "wacher", interessierter und hatte riesen Spaß beim Spaziergang.

Ihr könnte euch überhaupt nicht vorstellen, wie schön es ist das zusehen. =)

liebe Grüße

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, wirklich super! :klatsch:

Schön dass sie wieder Spaß am Leben hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse, das freut mich für euch! :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh das ist ja richtig toll.

Was genau ist das denn für ein Zeug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist toll :klatsch:

Ich freu mich für euch =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kenn ich.

Vor ca. 2 Jahren teilte ich meiner Bekannten mit, das sie am Wochenende wohl das letzte Mal unsere Hündin zusehne bekommt. Wir unterhielten uns dass der Hund sich nicht gerne Anpacken läßt und auch sonst sich eigenartig benimmt. Wir überlegten ob vielleicht ein nicht diagnostizierter Schlaganfall schuld daran sein könnte. Daraufhin besorgte ich mir die Karsivantabletten. Denn schden konnten die ja nich mehr. Aus dem Wochenende ist noch ein halbes Jahr geworden in dem es Ihr mal besser und mal schlechter ging, aber meistens ging es ihr gut damit.

Wir konnten auch von jetzt auf gleich eine Veränderung bei Ihr feststellen.

Freue mich für dich und wünsche Euch noch eine schöne Zeit.

LG Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich echt toll an!!

Schön, dass es ihr mit dem Medikament besser geht! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oh das ist ja richtig toll.

Was genau ist das denn für ein Zeug?

Auf der Packung steht, das es zur Behandlung von Durchblutungsstörungen im zerebralen und peripheren Bereich ist.

wenn es dich interessiert, google mal nach intervet und karsivan da findest du mehr infos

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Q DieDiva

Es handelt sich hierbei um ein Mittel, dass bei Schlaganfällen bei Hunden angewand wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.