Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kleinegoere1983

Wir haben jetzt auch einen Dörrautomaten bestellt

Empfohlene Beiträge

Ja ich berichte auf jedenfall, und wenn ich das mit dem Fisch hin bekomm dann bring ich mal (sofern ich dran denk) mal welche zum Foritreff mit

:D Ich dachte, da sollte gegrillt werden ? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Dein Bericht positiv ist, weiß ich schon was ich mir zum Geburtstag wünsche!!!

Meine Schwiegermutter wird sich freuen, wenn ich mir so ein "Haushaltsgerät" wünsche. :D

Als ich neulich erwähnt habe, dass ich mir ´ne Wurfaxt wünsche fiel ihr der Kitt aus der Brille!!! :klatsch::klatsch::klatsch:

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte mir auch mal nen Dörrautomaten bestellt als der bei Tschibo im Angebot war.

Aber ich war eigentlich ziemlich schnell angenervt.

Ich habe da (relativ dünn geschnittenes )Fleisch getrocknet und das hat wirklich ewig gedauert.

Aber wahrscheinlich habe ich es zu dick geschnitten.

Ich sollte das gute Stück vielleicht nochmal aus dem Keller holen und einen neuen Versuch starten :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein kleiner Tipp:

Je dünner das Dörrgut, desto schneller wird es trocken; und - je wärmer das Umfeld, desto weniger Energieaufwand.

Ich trockne grundsätzlich im Hochsommer in der direkten Sonne auf der Terrasse oder im Wintern nahe am Kachelofen.

Ich trockne das Gut erst 4 Stunden dann drehe ich es um.

Wenn Sonne da ist, dann wird es ein paar Stunden direkt in die Sonne gelegt, oder eben auf den Kachelofen.

Das Fleisch antauen und mit einem scharfen Messer dünn bis hauchdünn schneiden. Im noch halbgefrorenen Zustand läßt es sich wesentlich besser dünn aufschneiden.

"Billig" ist diese Methode nicht, um Guddies herzustellen - aber man weiß halt, was man den Nasen gibt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ich mal bitte ein paar Links haben, wo ihr diesen Automaten gekauft habt?

Ich finde bislang nur was, wo man Unmengen dafür zahlen muss und bei e*ay möchte ich den ungern kaufen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab meinen jetzt bei Weltbild bestellt, weil sonst find ich die Teile auch nur Teuer oder schon ausverkauft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe meinen über ebay Sofort Kauf im Februar? gekauft.

Mit Versand etwa 30 Euro.

Finde es allerdings ganz schön eklig die Innereien in so dünne Scheiben zu schneiden.

LG Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich denke auch, dass ich einfach zu dicke Scheiben reingelegt habe, obwohl ich mich bemüht hatte dünn zu schneiden.

Wahrscheinlich muss ich mir erstmal ein Messer kaufen das richtig scharf ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahrscheinlich muss ich mir erstmal ein Messer kaufen das richtig scharf ist :D

grins oder eine Schneidemaschine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt "einfache" Dörrautomaten, die nur in hoher Leistung dörren (sind die billigen) und es gibt Dörrer, die unterschiedliche Stufen haben (sind die teuren).

Wenn man nur Fleisch dörren will, reicht der "Billige" - wenn man Kräuter dörren will, dann braucht man einen hochwertigen (leider auch teuren) Dörrer. Bei diesen Dörrer kannst man die

Temperatur unterschiedlich einstellen.

Ich habe den letzteren, weil ich viele Kräuter habe - habe aber nach den ersten Versuchen wieder mein Vorhaben aufgegeben, weil es nicht so wird, wie ich mir gedacht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...