Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
steefo_cross

" Normales" Verhalten oder leicht aggressiv?

Empfohlene Beiträge

hallo an alle.....

ich habe ein problem wo ich nicht weiss, geht mein hund so ab wegen der pupertät oder weil er leicht agressiv ist??

cross ist knapp 7 monate alt und ein american staffordshire terrier,eigentlich ist er der liebste hund überhaupt (oder besser, kann es sein wenn er will) :D

aber seit 3 tagen weiss ich nicht was mit ihm los ist. ich sitze mit ner freundin auf der couch am morgen und er fängt urplötzlich an zu knurren und uns mit der nase zu stupsen....

obwohl er knurrt wedelt er kräftig mit dem schwanz aber ich weiss einfach nicht ob er das als spielen sieht oder ob da etwas anderes dahinter steckt.... wer kann mir helfen???? :(

ich meine vielleicht ist es auch einfach nur seien dominanz??

oder kann es etwas damit zu tun habend as er vor knapp 2 wochen eine chemische kastrationsspritze bekommen hat und sich sein verhalten dadurch ändert??

über gute ratschläge würd ich mich sehr freuen

liebe grüsse steffi und cross

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat er das vorher schon mal gemacht?

Vielleicht will er auch nur Aufmerksamkeit erhaschen.

Ich kenne das von meinem Hund, wenn ich mich mit jemandem unterhalte, bringt er sein Bällchen, reagiere ich nicht, wird gebellt, allerdings nicht geknurrt.

Seit wann hast du Cross?

Wäre schön, wenn du noch ein wenig mehr erzählen könntest, denn auf die Entfernung ist es immer schwer, ein Verhalten einzuordnen oder beurteilen zu können.

Ach, übrigens: Herzlich Willkommen hier !!!!!! =)=)

Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast, erzähl noch ein bisschen mehr von dir und Cross, und ein paar Bilder, na, das wär supertoll! :klatsch::prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kann nur sagen, dass unser Willy, der auch 7 Monate ist, auch mal rumknurrt dabei aber heftig mit dem Schwanz wedelt.

Er macht das immer wenn wir im Garten toben und um das Spielzeug kämpfen, aber aggressiv würde ich das nicht nennen.

Leider müßte man um da was genaueres sagen zu können deinen Hund dabei sehen, denke ich, aber vielleicht kann dir jemand anderes aus dem Forum auch aus der Ferne helfen.

Ich weiß nur, dass Knurren nicht gleich Knurren ist und viele weitere Aspekte im Verhalten des Hundes dabei eine Rolle spielen: ist sein Fell gesträubt, wedelt er mit Schwanz oder ist der eingezogen? usw

wenn er euch dabei mit der Nase anstupst kann es durchaus sein, dass er euch dadurch zum Spielen auffordern will, das klingt mir sehr stark danach, er will eure Aufmerksamkeit.

Also ich denke daher nicht, dass es Aggressivität ist.

Natürlich kann ich mich auch täuschen und es kann mit der chemischen

Spritze zu tun haben.

Was ist denn eigentlich eine chemische Kastrationsspritze? Wie funktioniert das? Ist das ein Ersatz für die kastration?

Liebe Grüße

Danie und Willy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Renate!! Musst du mir eigentlich immer zuvor kommen?? :heul::P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Die Spritze ist mit der *normalen* Kastration in etwa zu vergleichen.

Bei einer richtigen OP kommen auf einmal ein grosser Kostenpunkt auf einen zu, bei der Spritze alle drei Monate ca. 20-30 €.

Viele wollen erst mal die Spritze, um zu sehen, ob der Hund sich verändert.

Ich denke, das Geknurre ist nichts ernstes und hat mit Agression zu tun.

Wünschst du dieses Verhalten jedoch nicht, würde ich es SOFORT unterbinden, später versteht der Hund nicht mehr, warum.

Aber vielleicht kann noch jemand was dazu sagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Bei diesen Rassen wird das gemuetliche grunzen oft fuer knurren gehalten!

Dein Hund kommt in die Pupertaetsphase....da machen sie sich schon mal wichtig....nicht ueberbewerten.

Sollte er tatsaechlich knurren,seid Ihr in der Pflicht ihm ,,klare Linie"anzuzeigen,und an der Rudelrangordnung zu arbeiten.

Es sind charakterstarke Hunde,mit starkrem Willen..............lasst ihn nicht zum Koenig werden........sonst sind Probleme vorprogrammiert.

Was macht Ihr mit dem Hund? Wimette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.