Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Tröte

Spike sabbelt

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich muß jetzt mal was los werden.

Unser Spike sabbelt und sabbelt und sabbelt.

Am schlimmsten ist es wenn irgend jemand etwas zu essen in der Hand hat.

Dann laufen ihm richtige Fäden an der Seite enlang.

Das ist ja so eklig.

Mein Mann hat gerade einen Apfel gegessen, selbst dabei wird Spike fast verrückt.

Schicken wir ihn ins Körbchen, dann sabbelt er da gemütlich weiter.

Also manchmal ist das echt ganz schön nervig.

Hätte ich einen Sabbelhund haben wollen, hät ich mir ne Art Dogge gekauft.

Seufz, das mußte mal raus.

Danke für´s lesen. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andrea, die Senner ,die ich kenne sabbern alle - und das nicht zu knapp!

Da hat sich der Schäferanteil wohl nicht so durchgesetzt bei Spike.

:D Aber als Boxer-Besitzer hat man ja immer nen Feudel am Fuß.... :Oo

LG, Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, Ulrike, daran liegt es leider nicht.

Spike hat sogut wie nie gesabbelt, bevor er krank wurde.

Ich weiß ja woher es kommt aber manchmal nervt es halt schon ziehmlich und

ich weiß nicht wie Besitzer von Sabbelhunde damit klar kommen.

Wenn er sich schüttelt liegen irgenwelche Broschen überall rum und um seine

Schnauze liegen Fäden. :Oo:Oo:Oo

post-4037-1406413321,33_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jimmy sabbert auch :D

Bei was zu Essen, an was er nicht dran darf, wenn er am Wegrand was riecht, was sehr lecker sein muss (Hündin) usw :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Andrea,

ich kann ein bisschen nachvollziehen, wie nervig das ist. ;)

Cora sabbert auch manchmal, aber nicht so stark wie du es bei Spike beschreibst.

Das blöde daran ist, dass man nichts dagegen machen kann.

Die Hundis machen es ja nicht absichtlich :D

Sobald bei uns jemand Banane oder Apfel ist, sind Spuketropfen aufm Boden :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß ja das man dagegen nix machen kann.

Bei Bananen wird er auch total verrückt.

Eine Rolle Zewa brauchen wir täglich mindestens :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch, das Bild sieht echt schlimm aus. Jetzt kann ich noch besser verstehen, wie das nerven muss :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihm knurrt bestimmt von den Medis immer der Magen und das läßt ihm dann nicht nur das Wasser im Mund zusammen laufen...

Ist auch wirklich lästig, wenn Otto sich im Haus schüttelt, kann ich die Wände abwaschen.

Seine Vorgänger hatten alle eine ganz trockene Schnute, aber er hat auch richtig "altdeutsche" Leftzen.

Naja, muß man mit leben.

Lieb hat man die "sabbernden Riesenzecken" ja trotzdem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieb hat man die "sabbernden Riesenzecken" ja trotzdem!

Na da hast du wohl recht :kuss::kuss::D:D:yes: :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieb hat man die "sabbernden Riesenzecken" ja trotzdem!

Na da hast du wohl recht :kuss::kuss::D:D:yes: :yes:

Weißt Du, was man später am dollsten vermißt, wenn das Getier mal nicht mehr da ist?

Nicht, daß es super gehört hat oder toll bei Fuß lief.

Die Mucken und kleinen Marotten und "Fehler"...das was die Persönlichkeit ausmacht!

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.