Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Honig

Mathelehrer

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Also, ich bin im Moment ein bisschen verunsichert und schreib das hier einfach mal...

Ich bin ja im Moment als Austauschschüler in Kanada (ja, ich weiß, ich wiederhole mich :D ) und geh halt hier zur Schule. Wir haben vor kurzen den Mathelehrer gewechselt (zum dritten Mal :Oo ) und der neue ist schon etwas älter, kommt als Frankreich, lebt aber schon seit einigen Jahren in Québec und hat auch schon mal einige Zeit in Deutschland verbracht und spricht deswegen ein bisschen Deutsch. Darum reden wir manchmal ein bisschen, fand ihn eigentlich ganz in Ordnung.

Jedenfalls bin ich dann vorgestern (komm jetzt erst zu schreiben...) als letzte im Matheraum gewesen, weil er mir vorher noch was erklärt hatte und halt schon alle anderen wegegangen waren. Wir haben dann ein bisschen geredet (halt wo ich hier wohne und so weiter) und da meint er plötzlich:

"Ich hab ja im Moment keine Freundin, aber eines Tage würde ich gerne mit jemanden zusammen sein, der Deutsch spricht."

Ich finde das so eklig zweideutig und das hat mir in dem Moment richtig Angst gemacht! Vor allem, weil ich schon vorher beim erklären gefunden habe, dass er mir ein bisschen sehr nah kam, hab mir da aber nix weiter gedacht. Haben ja immerhin auf das gleiche Blatt geguckt.

Und dann guckte er mir teilwiese während wir sprachen nicht nur in die Augen, wenn ihr versteht...

Ich weiß jetzt nicht so richtig, was ich machen soll. Das ist alles nicht soo wild, will nicht übertreiben udn die Direktion benachrichten oder so. Vielleicht war das alles gaanz harmlos gemeint. Aber mir ist voll unwohl, bei dem Gedanken wieder zu Mathe zu gehen :(

Hab da schon mit meiner Gastfamilie drüber geredet und die meinten, dass ich jetzt nicht gleich in Panik verfallen sollte. Das tue ich auch, nicht aber mir gefällt das irgendwie ganz und gar nicht.

Was meint ihr dazu?

Naja, ich fahr jetzt eh erstmal für ne Woche mit der Schule weg und seh ihn nicht... Trotzdem :(

Liebe Grüße, Joanna!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Iiiihhhh! Sowas kenn ich auch!

Ich finde so etwas auch immer furchtbar widerlich und vor allem schrecklich unpassend... :Oo

Zeig ihm auf jeden Fall Deine persönlichen Grenzen wenn er Dir "zu nahe kommen" sollte...

Männer sind da übrigens fast wie Hunde ;):D

Wünsche Dir weiterhin viel Spaß auf Deinem Austausch und lass Dir die schöne Zeit nicht von so einem komischen Vogel versauen! :kuss:

Liebste Grüße

Anne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein, du arme! Ich kenn sowas auch. Scheint ja irgendwie öfters so sein :Oo

Kann mich da eigentlich nur Anne anschließen. :yes:

Finde ich aber schonmal gut dass du den Mut hattest das mit deiner Gastfamilie zu besprechen. Wie Anne so schön gesagt hat, zeig ihm seine Grenzen. Und wenn er das nicht akzeptiert.. naja, dann sollte man vllt doch mal mit der Direktion reden.

Wünsche dir jedenfalls trotzdem noch einen schönen Austausch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Joanna,

klipp und Klar Stellung beziehen! ;)

Auch wenn dir das schwer fallen sollte, aber gleich in die Schranken gewiesen ist besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde, Du solltest erst mal sicher sein, dass Du es Dir nicht einbildest. Manchmal tut man jemandem auch einfach nur unrecht.

Sollte es jedoch so sein, wie Du befürchtest, dann würde ich auch ganz deutlich die Einhaltung Deines Individualabstandes fordern.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

das kann erstmal ganz neutral gewesen sein, also erstmal abwarten und beobachten, wie er sich dir gegenüber weiter verhält. Du wirst dann schon merken, ob deine Vorahnung stimmt oder du etwas überbewertet hast. Vertrau deinem Gefühl und zieh deine Grenze - wie die anderen ja auch schon geschrieben haben - dann bei Überschreitung deutlich (bestimmt aber freundlich).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das hört sich schon echt seltsam an das Benehmen von deinem Mathelehrer.

Aber ich würde auch erstmal abwarten, vielleicht steckt nichts dahinter, manche Menschen sind halt so, ohne sich was dabei zu denken. Was ich damit sagen will, ist, dass seine Äußerun eher allgemein gemeint war (ist natürlich so oder so ne komische Art sowas seiner Schülerin auf die Nase zu binden) und gar nicht auf dich abzielte.

Von daher: Keine Panik es gibt halt komische Vögel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.