Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
caronna

Junghund am Fahrrad

Empfohlene Beiträge

ja, ich weis wird schon oftmals angesprochen worden sein...

aber trotzdem!

Unser Junghund: Mali, 6 Monate, 58 cm, 21 kg, ist nicht ausgelastet! hat sich mittlerweile den Nachnamen "Schredder" verdient ;),

Ich möchte ganz gerne ein kleine Rund am Fahrrad ausprobieren, nicht weit, nicht schnell... wenn ich so überlege wie der am runrasen ist... müsste ders spielend packen, natürlich nicht an der Leine!!!

wann habt ihr damit angefangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache sowas nicht mit Chelsea,aber was mich interessiert warum Schredder? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aufgrund der Gelenke würde ich darauf verzichten in diesem Alter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Für`s Fahrrad fahren finde ich ehrlich gesagt zu früh. Klingt für mich eher danach, dass er kopfmäßig nicht so ganz ausgelastet ist.

Auf der Seite findest du viele schöne Spiele für deinen Hund: www.spass-mit-hund.de

Wir spielen mit Mona öfter`s Suchspiele,...danach ist sie immer ziemlich k.o.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe schon lange DSH. Habe nie vor 15 Monaten aus med. Gründen angefangen

mit dem am Fahrradlaufen. Das Skelett muß erst ausgereift sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine kopfmäßige Auslastung kann niemals eine körperliche Auslastung ersetzen. Gleichwohl halte ich 6 Monate noch für zu früh.

Ich selbst habe meine Lehren daraus gezogen, dass ich Spike mit 5 Monaten zu einer meiner Ansicht nach mittelgroßen jogging Runde mitgenommen habe, weil er unausgelastet schien. Er war danach so platt, dass er alle "Viere" von sich gestreckt hat. Ergo: hatte sich das joggen erledigt. Man ist ja lernfähig.

6 Monate ist für das Fahrrad sicher zu früh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Eine kopfmäßige Auslastung kann niemals eine körperliche Auslastung ersetzen. Gleichwohl halte ich 6 Monate noch für zu früh.

Dat stimmt. Ich habe nur gemutmaßt, dass sie ja eh schon genug mit dem Hund spazierengeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich selbst habe meine Lehren daraus gezogen, dass ich Spike mit 5 Monaten zu einer meiner Ansicht nach mittelgroßen jogging Runde mitgenommen habe, weil er unausgelastet schien.

WO ist der Unterschied jogging und Fahrrad? Fahrrad ist bequemer für mich ;) und schneller wollte ich eh nicht fahren.

Es besteht noch eine Gefahr: Hund wird zu früh Fahrradsüchtig!

Nebenfrage: hat schon mal wer eine Schrittzähler (km -Zähler für Fußgänger) an Hund angebracht? würde mich mal interessieren wieviel Km der Hund zurücklegt wenn ich 2 Km gehe.

Also liebe Leute... ich wede es ausprobleren, die Problematik war mir auch vorher klar! ich kann aber langsam fahren.

Ach noch was: wann gehen eigentlich Wolfswelpen mit auf die Jagd?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum fragst du dann nach :??? ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Warum fragst du dann nach :??? ?

Außerdem sagt Mark, dass selbst Joggen schlecht für seinen 5 Monate alten Hund war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.