Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Ich sollte wohl öfter mal gründlich putzen ...

Empfohlene Beiträge

... dann würde ich auch schneller verstehen, warum das Gangbild meines Hundes so unterschiedlich ist, obwohl er seit 2 Wochen dieselben Tabletten bekommt...

Mein Putzverhalten ist schon regelmäßig, aber eben nicht immer gleich pingelig. Manchmal muss es nur schnell wieder halbwegs aussehen, aber ab und an bekomme ich dann auch meinen Gründlichen. Heute war ein Gründlicher, und was finde ich?

AN 3 STELLEN IM HAUS AUSGESPUCKTE UND SORGSAM VERSTECKTE SCHMERZTABLETTEN MEINES HUNDES!

Das erste Versteck war unter seinem Bettchen, das zweite unter dem Gästebett im Gästezimmer, woneben er gerne liegt, wenn er seine Ruhe haben will, und die dritte Tablette wohnte HINTER seinem hölzernen Napf-Ständer, der wie eine umgedrehte Kiste ist.

Wie gerissen muss man (Hund) eigentlich sein, um einen so an der Nase herum zu führen? Ich vergewissere mich nämlich schon immer noch einen Moment, dass er "augenscheinlich" nichts mehr im Mund hat, soviel dazu.

Naja... Hunde, die ganze Tennisbälle unbemerkt im Maul aus anderer Hunde Gärten entführen können, die können offensichtlich auch Pillinis verschleppen und heimlich entsorgen. Wäre es nicht absurd, dann würde ich sagen, das hat er wohl von mir... ich musste früher ne Zeitlang Blütenpollen nehmen, was einfach zum Speien war, so sorgte ich eben dafür, dass der Pegel im Glas stetig abnahm und entsorgte das teure Zeug in der Schule im Abfall...

Ab sofort werde ich NOCH besser aufpassen, dass alles drin bleibt, was rein muss...

:) Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man Sherlock ist schon so ein Schlitzohr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So war unsere alte Lhasa Hündin auch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch:

Hast anscheinend nen schlauen Hund :)

Der Labbi von meinen Eltern muss auch immer Schmerztabletten nehmen.

Die werden immer sorgsam in Wurst eingewickelt und er bekommt direkt noch ein Stück Wurst hinterher, weil er, wenn er das zweite Stück sieht, das erste mit Tablette ganz schnell runterschluckt :)

Wäre er nicht so verfressen würde das bestimmt auch nicht so gut funktionieren :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, so ein Schlingel :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: Typisch Bär :)

Ganz ehrlich, hast Du was anderes erwartet? :D

Joshy kriegt ja auch grad Tabletten, da schau ich auch immer 3mal rein und hab anschließend noch ein Auge auf ihn, dem trau ich auch nur soweit wie ich gucken kann :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

SEHR schöne Geschichte, Anja!

:)

Ich habe sehr geschmunzelt, unsere Hunde sind doch mal welche... ;) so`ne Schlingels, ts ts, ts...

Mir zeigt das mal wieder, wie schlau die Viecher sind. Da soll kommen und sagen, "das ist doch nur ein Tier" - dann werde ich zum selbigen!

Herzliche Grüße aus BS (wann kommen deine Schwiegereltern nochmal? ;) )

und euch ein schönes Wochenende,

Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, NORMALE Hunde fressen diese Schmerztabletten wie Leckerlies. Die riechen nach Leberwurst und sollen echt gut schmecken. Nix da... Herr Bär lehnt es offensichtlich ab, schmerztherapiert zu werden bis zur OP. Und dann wieder ne Fluppe ziehen, wenn's weh tut...

@ Monika: Derzeit ist niemand zu erwarten, aber danke für den netten "Wink"

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast aber einen schlauen Hund. Die Tabletten hat er ja gut versteckt, echt super was unsere Hunde so alles machen!! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Bär ist ja wirklich ein Schlitzohr!

Hast du es schon mal probiert, ihm die Schmerztablette zu geben und ihm dann danach ein Leckerli zuzuschieben? Vielleicht schluckt er ja dann die Tablette, oder er lässt sie erst recht fallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.