Jump to content
Hundeforum Der Hund
aussieleonie

Leonie nimmt die Erziehung selbst in die Hand!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

gestern hat Leonie echt den Vogel abgeschossen!

Kurz zur Erklärung: Leonie und Tina bellen fast immer, wenn jemand am

Grundstück vorbeiläuft. :Oo

Um das Abzustellen, müssen sie entweder an die Kurze Leine oder ins Haus für ein paar Minuten.

Klappt bis jetzt sehr gut, das Bellen wird weniger. :)

Gestern abend allerdings meinte Leonie, sie muss wieder richtig loslegen.

Leider war ich abgelenkt, weil ich unsere Blumen gegossen habe. Ich weiß, inkonsequent.

Aber: Leonie hat es selbst in Hand genommen,

Nach ein paar Minuten habe ich meinen Mann gefragt, wo den unsere Dicke ist.

Hm, keine Ahnung. :???

Sind dann auf die Suche gegangen... und im Haus fündig geworden!!!

Leonie kam auf unser Rufen ganz klein angekrochen und wollte nicht raus.

Toll, wenn sich unsere Hunde ab jetzt selbst erziehen!

Liebe Grüße, Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie meldet und rennt direkt rein :zunge:

Na das ist ja mal ne Nummer :klatsch:

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

:klatsch::klatsch::klatsch:

Sehr cool!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach nur Klasse!! =) =) =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leonie hat es heute wieder gemacht.

Kurz angeschlagen und dann ab ins Haus, bevor ich reagieren konnte.

Dann scheint sie eine Verknüpfung hergestellt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das find ich gut! Vielleicht kannst du sie dann jetzt als nächstes dazu bringen den Haushalt zu schmeissen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hihi... und ich dachte, sie bringt Dir die Leine nach dem Bellen :klatsch::klatsch:

Super, es klappt doch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.