Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
niggie_wiggie

Hunde allein lassen?

Empfohlene Beiträge

Hi Leute ich bins ma wieder :D ,

ich komme jetzt mal zu einem sehr sehr heiklen Thema :so . Was haltet ihr davon, dass mein seinen Hund/ seine Hunde allein lässt? Was macht ihr wenn ihr arbeiten geht oder mal weg MÜSST und den Hund nicht mitnehmen könnt?

Mich würde eure Meinung sehr interessieren, bitte schreibt einen Beitrag und erzählt mir, was ihr so macht und nebenbei noch ne kleine Umfrage.

Freue mich auf zahlreiche Beiträge und eure Erfahrungen und Meinungen.

Viele Grüße

Nicole, Familie und die kleine "Laika" :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

also ich hatte das jetzt so verstanden, dass man seine eigene Situation beschreiben soll? Also.. Ich bin 19 Jahre alt und gehe noch in die 12. Klasse, dh noch ein Jahr Schule.

Vor der Schule gehe ich eine halbe Stunde raus, das ist zwar nicht lang, aber meine Hündin ist mit zu viel einfach überfordert (sie geht nicht gerne raus bzw hat Angst davor).

Dann bin ich in der Schule, sehr unterschiedlich lang: manchmal bin ich erst um 4 oder 5 zu Hause, dann geht meine Mutter mittags eine Stunde, manchmal bin ich um halb 1 wieder da.

Also allein ist unsere Hündin täglich so 1-3 Stunden, manchmal länger, manchmal gar nicht.

Wenn ich am Wochenende abends weg gehe oder so ist sie halt nachts manchmal alleine bis ich wiederkomme, da schläft sie aber sowieso. Dabei achte ich darauf, dass es nicht zu häufig ist.

Meine Einstellung zu alleine bleiben ist: Es ist halt in den meisten Fällen nicht möglich, dass der Hund nie alleine ist, aber wenn man es richtig angeht, ist es ok. 8 Stunden ist schon eine Schmerzgrenze, bei der man es sich überlegen sollte, wieviel der Hund davon hat, wenn er den ganzen Tag in der Wohnung liegt und wartet (Auch wenn er mal mittags kurz zum pinkeln raus kommt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei den neuen Hunden mußt Du es erst langsam aufbauen, sie darann gewöhnen,

auch mal alleine zu sein, wahrscheinlich wie bei einem Welpen.

Das geht meistens nicht von heute auf morgen sondern braucht Zeit.

Außerdem müssen sie sich erstmal an Euch, an die neue Umgebung und Situation gewöhnen.

Ab wann wären denn die Hunde oder der Hund dann mal eine Zeit alleine?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich komme jetzt mal zu einem sehr sehr heiklen Thema :so . Was haltet ihr davon, dass mein seinen Hund/ seine Hunde allein lässt?

Hallo Nicole,

also ich finde dieses Thema nicht besonders heikel ;)

Ist doch normal, dass man seinen Hund auch mal alleine lassen muss.

Die wenigsten berufstätigen Menschen können den Hund mit an den Arbeitsplatz nehmen.

Liebe Grüße,

Ricarda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich wollte eigentlich eine Art Umfrage machen... Das mit dem allein sein sollte auch wirklich sehr langsam angegangen werden. Bitte lasst mal für nen Moment die "kommenden" Hundis aus dem Spiel. Ich wollte da einfach mal erfahren was ihr so macht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mh, dann hättest Du auf Umfrage klicken müssen mit vorgegebenen Antworten die Du einstellst.

Bitte doch einen Mod oder Assistenten das zu ändern, am besten per PM.

Meine Hunde sind derzeit nicht alleine aber, in den vergangenen Jahren waren

sie immer zwischen 6 und 8 Stunden alleine.

Mittags hatte ich immer ein Gassimädchen die sie ausführten und meine gesamte Freizeit,

morgens, abends gehört dann den Hunden.

Das Gassimädchen ist zwischen 30-60 Minuten mit den Hunden unterwegs gewesen

das sie wenn man diese Zeit berücksichtigt gute 3-7 Stunden tatsächlich alleine waren.

Und das zwischen 3 und 5 Tagen in der Woche, mal so, mal so.

Meine Hunde waren es aber gewöhnt, es wurde langsam aufgebaut.

Morgens eine riesengroße Runde, abends dann noch 2 und halt alles andere wie spielen,

üben, Streicheleinheiten immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heikel im Sinne von: da treffen die Meinungen sehr hart aufeinander. Die gehen sehr in verschiedene Richtungen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gesagt... Eine Art Umfrage. Ich wollte Erfahrungen und Meinung hören. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Nicole!

Ich gehe morgens vor der Schule (7Uhr) eine Halbe Stunde mit dem Fahrrad mit ihr raus

Dann ist sie erstmal bis um 12.30 Uhr alleine. Das findet sie nicht so toll, muss aber sein.

Dann kommt um 12.30Uhr eben meine Mutter nach Hause und das erste was sie macht ist eine schöne Runde laufen.

Ich komme Montag´s, Donnerstag´s und Freitag´s erst um 16 Uhr Nach Hause, deswegen verbringt Cosma die meiste Zeit mit meiner Mutter. ;)

LG Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Hund weiß, dass er sich in seinem neuen Zuhause sicher fühlen kann und nicht immer das Gefühl hat, Frauchen hinterher gehen zu müssen, wenn sie mal kurz im Bad verschwindet, dann kann man auch schon mal für 5 Minuten das Haus verlassen.

Die Zeiten steigert man dann langsam - und irgendwann sinds halt auch mal ein paar Stunden, die der Wauzi stressfrei allein bleiben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.