Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Angel1981

So war unsere erste Treibballstunde ...

Empfohlene Beiträge

hat richtig Fun gemacht, Angel ging ab wie eine Rakete :klatsch: !

Sie hat schnell begriffen den Ball zu kullern und nicht reinzubeißen oder draufzuspringen.

Üben erstmal mit den kleinen harten Bällen ich glaube die Dinger nennt man Ferkelball ?

Später durfte Angel dann auch an den grossen Bällen probieren, macht echt Spaß und Angel war danach total ko, da Treibball ja was fürs Köpfchen ist aber auch die Bewegung nicht fehlt ;) !

Die Hundeschule bietet noch mehr an, somit habe ich gefragt obs auch eine Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung gibt.

Ups das hätte ich wohl lieber nicht fragen sollen....

die Trainerin drehte sich um und meinte warum ? Willste den Hund versklaven ???

Wieso willst Du diese überflüssige bekloppte Prüfung machen ?

Ich sagte wegen Fährtensuche....

Ihre Antwort : Das kann man auch so...oder sind Dir irgendwelche Prüfungen und Punkte wichtiger als der Spaß mit dem Hund ?

Da muss ich Ihr Recht geben...möchte kein Sklave aus meinem Hund machen...Sie soll auch einfach Spaß haben und Hund sein dürfen, nicht so Roboterlike...

Die Trainerin meinte Angel hört doch sehr gut, was willste mehr ?

Sie findet das auch total bekloppt das die Hunde bei der BH ganz dicht am Bein laufen müssen, so das der Halter schon selbst kaum noch vernünftig gehen kann....warum darf der Hund nicht mit etwas Abstand nebenher laufen, ist doch viel besser...und das ständige angucken geht kurz über lang voll auf die Halswirbelsäule...also auch nicht gut...es gibt keinen Sinn für diese Prüfung außer Geldmacherei, weil man ebend nur mit Prüfung Tuniere laufen kann etc. !!!

denke würde Keiner mehr die BH machen, würden die das irgendwann auch wieder fallen lassen, da die Vereine sich beschweren würden, wenn keine Leute mehr kämen...

aber so lange man sowas unterstützt, wird sowas auch weiterhin bestehen bleiben und immer schwierig bleiben etc. warte schon drauf das der Hund einen Handstand machen muss *lach* für mich ein klares NO GO !!!!!!!!

Gruß

Susanne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi! :winken:

Das hört sich ja gut an... ;)

Wir wollen nach den Pfingstferien bzw. Anfang Juli auch mit Treibball anfangen.

Dann werd ich natürlich auch berichten, ob meine Süße das schnallt :D

*gg*

Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Na jedem seine Einstellung ;)

aber ja/ne is klar als Hundeschule dürfen sie ja auch keine BH abnehmen, also würdest Du ja als Kunde verloren gehen wenn Du in einen Verein wechselst. :kaffee:

By the way

Versklaven - einen Hund beibringen Bälle zu treiben ist in meinen Augen nicht mehr oder weniger versklaven als die Bestandteile einer BH zu üben. Die man übrigens auch mit Spaß vermitteln kann. :party:

Und klar Prüfungen und Turniere braucht kein Hund. Die Hundeschule verdient (Dir und deinem Hund Treibball beizubringen) damit ja auch kein Geld, die machen das nur aus SPASS. :church

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Susanne :winken: ich finde es toll, das es dir und Angel soviel Spaß macht. Bülda wären auch mal ganz schön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Fotos wären prima :klatsch::klatsch:

Toll, das es Euch beiden soviel Spass macht.

Weiter so :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hat richtig Fun gemacht, Angel ging ab wie eine Rakete :klatsch: !

Sie hat schnell begriffen den Ball zu kullern und nicht reinzubeißen oder draufzuspringen.

Üben erstmal mit den kleinen harten Bällen ich glaube die Dinger nennt man Ferkelball ?

Später durfte Angel dann auch an den grossen Bällen probieren, macht echt Spaß und Angel war danach total ko, da Treibball ja was fürs Köpfchen ist aber auch die Bewegung nicht fehlt ;) !

Die Hundeschule bietet noch mehr an, somit habe ich gefragt obs auch eine Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung gibt.

Ups das hätte ich wohl lieber nicht fragen sollen....

Doch das hättest du Fragen sollen, gute Hundeschulen bieten das an.

die Trainerin drehte sich um und meinte warum ? Willste den Hund versklaven ???

Versklaven ist einfach nur lächerlich!!!!! In fast allen Vereinen wird die BH positiv aufgebaut, mit Lecker, Spiel, Clicker usw. Der Richter bewertet bei einer BH unter anderen, ob der Hund freudig arbeitet.

Wieso willst Du diese überflüssige bekloppte Prüfung machen ?

Es gibt Städte und Gemeinden, da gibt es Befreiung bzw. eine Ermäßigung auf die Hundesteuer.

Sollte es aus irgendwelchen Gründen mal zu einer Beißerei kommt, hast du mit einer BH meistens bessere Karten.

Ich sagte wegen Fährtensuche....

Ihre Antwort : Das kann man auch so...oder sind Dir irgendwelche Prüfungen und Punkte wichtiger als der Spaß mit dem Hund ?

Da, muss ich ihr vollkommen recht geben, ich kann auch nicht verstehen, warum Tausende von Hundefreunde, jedes Wochenende, auf Prüfungen und Turnieren gehen, wenn sie kein Spaß mit dem Hund haben.

Da muss ich Ihr Recht geben...möchte kein Sklave aus meinem Hund machen...Sie soll auch einfach Spaß haben und Hund sein dürfen, nicht so Roboterlike...

Ist schon Sklave, muss Treibball spielen.

Die Trainerin meinte Angel hört doch sehr gut, was willste mehr ?

Wenn ich eine Hundeschule hätte, würde ich sie auch einstellen, scheint zwar nicht viel Ahnung zu haben, ist dafür sehr geschäftstüchtig.

Sie findet das auch total bekloppt das die Hunde bei der BH ganz dicht am Bein laufen müssen, so das der Halter schon selbst kaum noch vernünftig gehen kann....warum darf der Hund nicht mit etwas Abstand nebenher laufen, ist doch viel besser...und das ständige angucken geht kurz über lang voll auf die Halswirbelsäule...also auch nicht gut...es gibt keinen Sinn für diese Prüfung außer Geldmacherei, weil man ebend nur mit Prüfung Tuniere laufen kann etc. !!!

Wer hat deiner Trainerin denn erzählt, dass der Hund ganz dicht am Bein laufen muss. Ich habe gelernt, dass der Hund mit durchhängender Leine, parallel zum HF laufen sollte. Erzähl ihr das bitte nicht, sonst weis sie noch etwas.

Unser Verein verdient soviel an der BH, das wir uns ein neues Vereinsheim mit Sauna und Whirlpool bauen.

denke würde Keiner mehr die BH machen, würden die das irgendwann auch wieder fallen lassen, da die Vereine sich beschweren würden, wenn keine Leute mehr kämen...

aber so lange man sowas unterstützt, wird sowas auch weiterhin bestehen bleiben und immer schwierig bleiben etc. warte schon drauf das der Hund einen Handstand machen muss *lach* für mich ein klares NO GO !!!!!!!!

Ach was bin ich ein böser, meine Hunde haben die BH.

Gruß

Susanne :winken:

Gruß Günter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spaß damit :winken: ...

Ich habe auf Treibball nie wirklich Lust gehabt, da ich lieber mal ein Herding Seminar machen wollte, aber wenn ein Verein das hier anbieten würde, würde ich mir das sicher mal anschauen.

Finde es immer schön, wenn man was findet, was für diesen Hund genau das Richtige ist. :)

Die Meinung dieser Trainerin zur BH wurde hier von den anderen ja schon ausreichend kommentiert. Und ich muß sagen, da schließe ich mich 100 % ig an.

Meiner Meinung nach kann man mit solchen Prüfungen nur gewinnen, WENN ICH das für mich als wichtig erachte.

Ich persönlich möchte alles mitnehmen, was mich als Mensch/ Hund-Team weiterbringt.

Wenn ich davon überzeugt bin, und das will, es mir und meinem Hund Spaß macht, dann ziehe ich das durch. Davon profitiere ich doch enorm.

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susanne,

schön, dass ihr noch was nettes gefunden habt.

Ob man nun eine BH machen möchte oder nicht - ist alles Ansichtssache

die Trainerin sollte aber realitivieren - wo ist die Grenze?

Für mich ist eher entscheidend, WIE ich einem Hund bestimmtes Verhalten vermittel.

Für mich ist wichtig, dass unsere Fellnasen sich sozial und umweltverträglich verhalten und auf Kommandos hören. - Wenn das schon Skalverei ist - auch ohne BH - dann bin ich Sklaventreiber.

Glaube ich aber eher nicht. Ich möchte Spaß mit den Nasen haben und dazu gehört auch Grundgehorsam, sonst ist der Spaß bald vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

bin auch der Meinung, da man ja auch ohne Druck und mit viel Fun lernen kann, wie ich in meinen "neuen" Hundeverein gelernt habe, die Übungen machen Angel und mir sehr viel Spaß und bauen auf die BH hin auf.

Allerdings muss ich schauen ob ich sie machen werde, da ich sie eigentlich gar nicht brauche, will eh keine Tuniere etc. laufen aber mal schauen.

Das Lernen macht Angel sehr viel Spaß genau wie das Treibball spielen, Sie lernt schnell und sind auch eine kleine Hütehundegruppe bestehend aus 2 Aussies und 2 Border :) !

Habe immer gesagt, alles was Angel und mir Spaß macht wird gemacht :) !

Liebe Grüsse

Susanne ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

genau Spaß und Freude am arbeiten sind das Wichtigste.

Nicht das WAS man macht sondern WIE man es macht

weiterhin viel Spaß beim Training wünsche ich Euch

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.