Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
sepia

Suche Airedale Terrier, die 1994 geboren sind!

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen,

ich habe meinen Airedale im Jahr 1994 von einem wildfremden Mann auf der Straße bekommen, der ihn nicht haben wollte. Schätze, dass er irgendwann mitte des Jahres geboren wurde. Ich würde so gern mehr über die Herkunft meines Hundes wissen, viell gibt es hier jemanden, der ebenfalls einen Airedale Terrier hat/hatte, der in diesem Jahr geboren wurde. Da es nicht besonders viele Züchter für diese Rasse gibt besteht die Möglichkeit, dass unsere Hunde miteinander verwandt sind. Wenn ich Zeit habe, stelle ich noch ein paar Fotos rein. Ich würde mich sehr über euere Hilfe freuen : )

Lg, S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sepia,

ich denke, da wirst Du kein Glück haben. Es gibt schon eine Menge Airedale Züchter.

Wenn Dein Airdale, als Du ihn bekamst weder gechipt (weiß nicht, ob 94 schon gechippt wurde), bzw Tätowiert war, wirst Du nichts herausbekommen.

Hat er eine Lesbare Tätonummer, dann kannst Du über den KfT (Klub für Terrier,kft-online.de) den Züchter herausbekommen.

Wünsche Dir viel Erfolg!

Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du denn Papiere für deinen Hund? Denn darüber müsste man etwas über den Züchter erfahren können.

1994 wurde noch nicht gechipt, aber tätowiert. Eine Täto-Nr. müsste normalerweise im rechten Ohr oder am Bauch (meistens linke Leiste) zu erkennen sein. Über diese Nr. kann man ebenfalls etwas über den Züchter heraus bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

1994 geboren? 15 Jahre...stolzes Alter für so einen großen Hund...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht wäre es auch noch hilfreich wenn du schreiben würdest in welcher Gegend du den Hund bekommen hast.

Echt tolles Alter! :respekt:

Viel Glück bei der Suche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Sepia,

da hast Du Dir ja eine beeindruckende Aufgabe gestellt ... Vielleicht solltest Du es überAiredale KFT versuchen...

Als Alternative das "Ausschlussprinzip":

Ranja und Ronja vom Stammhof - WT: 25.03.1994 ... die können es nicht sein :D

Mehr kenne ich Jahrgang 1994 leider nicht ....

Viel Erfolg :winken:

Grüsse

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wenn der Hund aus dem KFT stammt, hat er zumindest eine Täto-Nr.

Über diese muss sich der Züchter finden lassen.

Borderterrierhündin hat die Täto Nr. 1531.

Das bedeutet, dass sie im Zuchtbuch für Borderterrier des KFT der 1531 Eintrag ist.

Ähnlich müsste es bei den Airdales auch sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider hatte meine kleine kein Tattoo oder ähnliches. Habe sie in Regensburg bekommen, aber da ich wie gesagt leider auch nichts über den Mann weiß, woher er kam, kann auch der Hund von irgendwo anders her sein... letzten Freitag musste sie leider eingeschläfert werden :( . Um mich zu trösten wollte ich deswegen nun ein paar Nachforschungen anstellen. Hier im Anhang noch ein Foto von meiner Süßen

post-8998-1406413330,61_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ojeh, das tut mir leid! Lass dich mal virtuell drücken! :knuddel

Vielleicht hast du mehr Glück wenn du in einem Airedale Forum nachfragst?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.