Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lana+Jassy

Vorstellung und Fragen!! :)

Empfohlene Beiträge

Hallo da sind wir endlich!

Wenn ich uns vorstellen darf...

Lana : eine Dalmatiner - Schäfer Mix Hündin im knackigen Alter von 9 Wochen!

Jasmin: Frauchen im nicht mehr so knackigen alter von 23 Jahren ;)

Sooo Vorstellung nun beendet ... :)

Um mal eines gleich klar zu stellen, Lana ist meine erste Hündin .

Deshalb habe ihr sehr viele Fragen, die ich auf HP oder in Foren nicht wirklich beantworten konnte bzw geklärt wurden...

Zu Frage 1:

Wie gesagt, Lana ist 9 Wochen alt u ich habe sie seit Freitag (gestern) und mache mir natürlich schon ein paar (naja ein paar mehr) Gedanken...

Sie ist natürlich noch nicht stubenrein. Wie bekomme ich das am besten hin?

Soll ich das wirklich so machen... wenn ich sie erwische, dass ich sie im Nacken nehme u mit bestimmten Tonfall "NEIN" sage... oder soll ich mit ihr schnell runter laufen u dabei "Nein" sagen?!

Frage 2:

Meine Süße hat extrem viel Angst vor anderen Hunden, egal ob groß, klein, fuzzimäßig ...

hab mich heute zu ihr runter gebückt weil sie so entsetzlich laut geschrien hat u nach oben "klettern" wollte... Glaube aber das dass ziemlich falsch ist.

So bestätige ich doch Ihre Angst oder?

Darf ich mich vor sie stellen?

Soll ich sie lieber frei laufen lassen oder dabei an der Leine lassen?

Frage 3:

Habe einen schwedischen Ofen in meinem Wohnzimmer u sie klaut sich immer ein paar dünne kleine Holzstücke... sind die schädlich für sie, da sie diese auch immer brav "aufisst" bzw ein paar teile davon ....

Frage 4:

Anscheinend hatte sie immer sehr viel Kontakt mit kindern... somit ist sie ziemlich vernarrt in diese.

Sobald sie irgendwo Kinder spielen sieht oder einfach nur sieht, rennt sie los .

Wie soll ich das unterbinden?

Frage 5:

Soll ich die zeiten in denen ich mit ihr raus gehe immer mehr verlängern?

oder soll ich mit ihr gehen sobald ich merke sie muss?

Sooooo ich weiß, sind doch ein paar Fragen mehr, doch je mehr ich weiß, desto besser ist es für sie!

Entschuldigt auch zwischendurch den Österreichischen dialekt.... den stellt man nicht so einfach ab ;)

Danke euch schon mal im vorraus für die Antworten!!

Glg Jassy u Lanalein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo und willkommen erstmal.

....aber sag mal, diese Fragen stellt man sich alle BEVOR der Hund einzieht!!!!!

....und den Ofen musst du natürlich so verdecken, dass die Kleine da nicht drankommt.

Stell dir vor, ihr bleibt so ein Splitter im Hals stecken!?!!

Und, wie sie mag "wohl"Kinder??Weißt du denn nicht wo sie vorher war??Ihre Vorgeschichte?Sie ist doch grad mal 9 Wochen alt.

Sorry, aber ich bin irgendwie "platt" und immer wieder erstaunt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

natürlich stellt man sich solche fragen u ich hab schon ziemlich viele gute oder weniger gute ratschläge gehört...

manche sagen so, manche so ...

also wollte ich es mal im klartext hören!

Warum du Platt bist ... hmm naja ich denke du hast nicht richtig gelesen bzw fasst es falsch auf ...

wie gesagt.. muss mich eigentlich nicht rechtfertigen, da ich einfach nur die beste variante wissen will...

das mit dem holz... holt dein hund stöckchen oder darf sie/er nur mit plastik spielen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Herzlich Willkommen hier im Forum!! Ich wünsche Dir viel Spaß!!

Also das Stockfressen würde ich auch auf jeden Fall unterbinden, da ist die Verletzungsgefahr wirklich sehr groß, vor allem wenn sie das Holz wirklich frisst! Wenn sie da dran geht, nimm ihr das Objekt der Begierde weg und gib ihr eine Alternative (Kauknochen z. B.).

Und ich finde, viele Fragen kommen doch erst auf, wenn der Hund da ist! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich Willkommen!

Ich hätte gerne ein Foto hier;-)

Also, das mit dem Holz würde ich auch verhindern, bzw. verbieten.

Zum Thema "Stubenreinheit": Alle 2 Std. tagsüber raus und nachts in eine Kiste oder Box und bei jedem "Unruhigwerden" schnell raus. Bei jedem Geschäft Draußen ganz dolle loben und freuen. Wenn sie in der Wohnung macht, ist das meist unsere "Blödheit" und sollte völlig ignoriert werden. Putze es einfach ohne TamTam und Kommentar weg und beachte sie dabei nicht, bzw. pack sie in einen anderen Raum. Wenn du sie dafür strafst, dann führt das eher dazu, das sie es heimlich in irgendeiner Ecke macht, weil sie Schiss hat.

Wenn sie vor anderen Hunden Angst hat, würde ich schon in die Hocke gehen und ihr Schutz geben. Allerdings nicht beruhigen und auf sie einreden, schon gar nicht auf den Arm nehmen. Sie sollte am besten in eine Welpengruppe gehen, die gut beaufsichtigt ist. Wenn sie jedoch aus deinem Schutz heraus herumzickt, also d.h. du hockst, Hund kommt etwas nah und sie bellt oder zwickt, dann ist der Schutz weg, d.h. du stehst auf.

Ob mit oder ohne Leine ist erstmal egal, denn Hund ist eh in dem Alter in der Nähe und sucht oft Schutz, den er auch bekommen sollte. Allerdings sollte Hundekontakt eher ohne Leine stattfinden, da Verhedderungsgefahr besteht, was ggf. Panik auslösen kann, was dann ggf. Aggrassion auslösen kann.

So, das war es erstmal.

Viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
natürlich stellt man sich solche fragen u ich hab schon ziemlich viele gute oder weniger gute ratschläge gehört...

manche sagen so, manche so ...

also wollte ich es mal im klartext hören!

Warum du Platt bist ... hmm naja ich denke du hast nicht richtig gelesen bzw fasst es falsch auf ...

wie gesagt.. muss mich eigentlich nicht rechtfertigen, da ich einfach nur die beste variante wissen will...

das mit dem holz... holt dein hund stöckchen oder darf sie/er nur mit plastik spielen?

ich hab ganz bestimmt richtig gelesen....falsch aufgefasst? wie du meinst....

Brauchst dich auch nicht rechtfertigen, aber du stellst hier etwas ins Forum, also musst du damit rechnen, dass jmd.seine Meinung äußert! Und DAS ,hab ich mit meinem Posting getan!

UND, obwohl es hier nicht um MEINEN Hund geht, beantworte ich dir die Frage gerne!

DOCH, mein Hund spielt auch MAL mit Stöcken, ABER er ist keine 9 Wochen alt und hat ständig die Möglichkeit sich in der Wohnung Holz zu holen, davon mal ab, dass er mit fast 6 Jahren wohl schon begriffen hat, dass er Holz nicht fressen kann bzw. es auch nicht schmeckt, was man von einem 9 Wochen alten Welpen wohl nicht erwarten kann-oder hast du schonmal von nem Kleinkind gehört, dass von vorneherein weiß, was es in den Mund nehmen darf und was nicht??!

Und das Fragen aufkommen, klar, aber vielen deiner Fragen haben mich eben schon irritiert.

MICH irritiert-also, abwarten hier sind ja noch viele ,viele Andere , die es sicher auch anders sehen-meine Meinung ist es trotzdem...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu und herzlich Willkommen hier im Forum.

Nun ja DieDiva hat eigentlich schon alles gesagt was ich auch sagen wollte..... :kaffee:

Viel Erfolg mit deiner Süßen und zeig mal ein paar Fotos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

....aber sag mal, diese Fragen stellt man sich alle BEVOR der Hund einzieht!!!!!

Natürlich wissen die meisten vorher immer was mach macht und wie man reagiert in welcher Situation, aber Hunde sind doch keine vorprogrammierten Wesen die dann auch genauso reagieren wie man es sich ausgemalt hat - gerade beim Ersthund!

Ich hab auch so viele Situationen erlebt an die ich vorher nie gedacht habe - und wieder andere die ich mir öfter schon vorher durch den Kopf habe gehen lassen sind nie aufgetaucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zuerst mal muss ich euch 2 danken.... hatte mich schon echt gewundert... aber ihr sagt es, ich will einfach ALLES richtig machen u da frage ich lieber 5 mal nach als nur 1 mal u mach irgendwas falsch!

wirklich super eure antworten!

und ja ! seit ich sie habe, kommen immer mehr fragen auf die ich die RICHTIGEN antworten wissen will...

man liest so viel u nicht alles ist richtig... wenn ihr versteht was ich meine!

Danke nochmals!

war mir wirklich sehr wichtig!

So werde ich es auch durchziehen!

Sobald ich das kabel wieder habe... füge ich natürlich ein foto hinzu!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.