Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Postzustellertraining

Empfohlene Beiträge

Gestern bekam ich einen Anruf von meiner Animal-learn Trainerin.

Sie könnte meine zwei Wuffels für ein spezielles Training brauchen, meinte sie. Nämlich Hunde mit deutlicher Körpersprache, einen, der total offen für alles ist und soueverän auf alle zugeht und einen, der mehr zurückhaltend und vorsichtig ist.

Dann erklärte sie mir wozu:

Sie hat den Auftrag, einige Postzusteller mit Hundeverhalten vertraut zu machen.......hihi.....sie fuhr nun schon für Videoaufnahmen mit einigen mit, um verschiedene Situationen zu filmen und nun wird kommenden Montag praktisch geübt, und eine Woche später nochmal.

Ich krieg meine Benzinkosten erstattet (sind immerhin einfach 110 km) und für uns auch wieder ne Übungsstunde. :D

freuuu mich! Ich erzähl euch dann, wies war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das finde ich eine gute Idee weil die meisten Postzusteller wissen leider nicht wie sie sich zu verhalten haben.

Unsere ist ganz cool und wenn wir Pakete bekommen (meist von dem selben Fahrer) bringt er Leckerchen mit und Kyra liebt ihn mittlerweile ;)

Ich bin schon auf deinen Bericht gespannt.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh KLASSE!!! :klatsch:

Hat die Post das angeordnet oder macht der Zusteller das freiwillig? Ich finds auf jeden Fall eine gute Idee.

Hätte die Zustellerin von damals auch mal machen sollen, bevor Shelly ihr den Hintern "küßte". :Oo

Erwarte freudig deinen Bericht. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soviel ich weiß, hat die Post die Trainerin gebucht und für ihre Mitarbeiter diesen Kurs angeboten. Ich finds auch Klasse!

Die sollen da auch lernen, wie man Leckerlie verabreicht......wie man ein Päckchen über den Zaun reicht, wenn Hundi hinter dem Zaun.....wie man sich am besten verhält, wenn man ein Grundstück betreten muß, um die Post zu übergeben... wie man erkennen kann, ob der Hund unsicher agressiv reagieren könnte, oder er einen freudig anhüpft usw.

Meine beiden lieben die Postzusteller, den Kaminkehrer, den Heizungsinstallateur und auch alle anderen Handwerker, die ein und aus gehen.

Bin schon total gespannt, wie das genau ablaufen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

da wir den Zuweg zum Briefkasten nicht mit einem Zaun getrennt haben, hat jeder ungehinderten Zugang zum Kasten. Unsere Postbotin wird immer freudig begrüsst und der Paketbote hat immer was in seiner Tasche, also ist Anuschka BESTECHLICH. Na und den grössten Bonus den wir haben ist unser Nachbar der selber von Beruf Postbote ist und oft genug mit diesen Klamotten durch die Gegend läuft. Gewöhnung pur ! ! ! ! Aber er sagt selber, mit Bestechung kann man viel erreichen. Leider zahlen die Jungs und Mädels ihre Bestechung selber, es gibt kein Geld von der Post für diese Dinge, unser Paketmann bekommt daher ab und zu mal Bestechung von uns zugesteckt.

73 an alle und an die Jungs und Mädels von der Post..... :sun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find so ein Training absolut Klasse! :D

Wir haben hier ne Postbotin, sie wurde von unseren Hunden noch NIE gebissen oder angeknurrt oder verbellt, aber da wir am Zaun ein Hinweisschild auf unsere Hunde haben, legt sie unsere Post immer bei den Nachbarn auf die Mauer, damit sie auch nur nicht zu uns ans Haus muss! :(

Wir haben das Grundstück so eingezäunt, dass die Hunde überhaupt nicht mit ihr in Berührung kommen können, aber die Schilder reichen schon für ne Zitterpartie bei ihr! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nelly macht keinen Unterschied.... sie freut sich über jeden der kommt..., Paketbote, Briefträger, Pizzabote, Schornsteinfeger usw. alle werden freudig begrüßt ... :klatsch::klatsch:

und zwar ohne Bestechung... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nelly macht keinen Unterschied.... sie freut sich über jeden der kommt...,

Ja und sogar über MICH!!! :klatsch: hihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nelly macht keinen Unterschied.... sie freut sich über jeden der kommt

Genauso ist es bei uns mit Kenay =):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine beiden freuen sich auch über jeden Besuch!!!

Nur haben sie leider an unserem Postboten einen Narren gefressen, weil der einmal schreiend davongelaufen ist als er meine Hunde gesehen hat und nun finden die zwei das ziemlich amüsant dem Postboten Angst zu machen...

Neulich bin ich mit dem beiden an dem Postauto vorbeigelaufen (die Hunde an der Leine, der Postbote im Auto) als wir gerade dran vorbei waren stieg der Bote aus, mein Berner dreht sich rum, grinst ihn an und bellt, der Postbote weiß wie eine Wand und zitternd wie Espenlaub...mein Hund mächtig stolz und trabt hocherhobenen Hauptes davon!

Ich hab mich bei dem Postboten entschuldigt und ihm versichert, dass das nicht mehr vorkommt...jetzt gehen wir meist in die andere Richtung

ich muss zu meiner Schande gesthen, dass ich mir damals das Lachen kaum verkneifen konnte...auch wenns fies ist

GLG

Angela, Cassidy und der Postbotenschreck Gismo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.