Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Revanche

Vorpreschen beim Voraus verhindern?

Empfohlene Beiträge

also ich hab da ein Problemchen mit Akiro beim Voraus.

Voraus ist ja die letzte Übung bei der UO, Akiro weiss logischerweise dann immer jetzt kommt Voraus.

Momentane Situation, Ich leg Akiro hinter der Schrägwand ab, geh nach vorne häng oder leg seine Beisswurst aus. Geh zurück zum Hund und nehm ihn ins Fuss. Anmarsch und da hakt es schon die ersten 2-3 Meter ist es noch ein korrektes Fuss aber dann entfernt er sich schon so eine Schrittlänge vor mich - schaut mir ins Gesicht und kann es schon nicht mehr erwarten, bis ich die Hand heb und das Kommando sag.

Ich dreh in dieser Situation nach Rechts ab - hab ihn da wieder im korrekten Fuss und dann wieder angehen in die Gerade, die gleiche Prozedur wie vorher :(

Mein geliebtes Mistviecherl prescht vor :motz:

Also dreh ich ständig ab, bis er dann irgendwann sich so gesammelt hat, das ich ihn schicken kann.

Wie habt ihr es hinbekommen, das Eure Hunde nicht vorpreschen :???

Bin für jeden Tipp dankbar.

lg

Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hatte wirklich keiner die gleichen Probleme :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja, das ist das Problem, wenn man immer im Schema läuft :whistle

Ich würde 9 von 10 Mal die Beißwurst auslegen, ohne dass danach das passiert, was er erwartet ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, hatten wir nicht - aber -

du kannst das Voraus dann sein lassen und das entweder vorher, nachher oder dazwischen machen und die Übungen aufteilen, nie die UO durchlaufen, außer an der Prüfung.

Dann dreh doch nicht nur nach rechts ab, sondern geh rückwärts mit "Fuß"kommando, dreh links ab, dann hast du den Hund ja automatisch am Schenkel und "hinten". Man müßte sehen, ob du nicht beim Voraus einen Triebstau unbewußt erzeugst:-))) Man muß auch mal ohne diese Übung vom Platz gehen, mal nur voraus machen, mal nur Ansätze für die 10 Schritte usw. teil es in kleinere Einheiten auf:-))) Viel Erfolg! Ich weiß, wei nervig sowas ist, aber manchmal sieht man selber vor lauter Wald den Baum nimmer:-)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Monika,

Ich würde auch auf jeden Fall den Ablauf ändern! Wie oben schon beschrieben!

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@ Winnie

ich lauf ja nicht Schema - es sind immer wieder andere Sequenzen. Ich geh so 2-3 Mal auf den Platz nicht länger als 10 Minuten - ist bei der Hitze für die Hunde ja auch ne Tortur.

Doch Voraus ist das letzte an der Übungseinheit - bevor wir dann spielend vom Platz gehen.

Du meinst also ich solle sein Spielzeug wie gehabt auslegen und dann ganz normal weiter machen in der UO ??? Ohne das es zum Voraus kommt oder besser gesagt beim 10. Mal mach ich dann Voraus ????

@Andoro

als er noch nicht richtig begriffen hatte was Voraus war - machte er es sauber. Bei dem angehen zum Voraus steht er sehr hoch im Trieb - das ist ja das Problem.

Hab mir schon überlegt ob ich es mit Futterschüssel - statt mit Beisswurst mache.

Mit Futter hatte ich auch anfangs gearbeitet.

Habe es auch schon mit kürzeren Angehen versucht - ohne Erfolg.

Werde aber deinen Tipp befolgen und nur mal Voraus machen.

@ all

Vielen Dank euch allen für die Tipps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde mit zwei Beißwürsten arbeiten

eine am Schluss - eine bei dir

er darf nie wissen welche Beißwurst du ihm freigibst.

sprich auch wenn du ihn mal voraus schickst und dann aber nach einigen Schritten ihn schon ins Platz rufst dann bestästigst du mit der Beisswurst bei dir und nicht die die draußen liegt.

War das verständlich? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Caro wir haben es schon so gemacht das wir ne Spur mit Beiswurst , spielzeug - Schlauchstücke etc. ausgelegt haben so alle 5 Meter was. Das ist nicht das Problem - das Problem ist das Vorpreschen beim Angehen ich kann ihn nicht korrekt im Fuss halten weil er in dem Moment nur nach Vorne will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ Winnie

Du meinst also ich solle sein Spielzeug wie gehabt auslegen und dann ganz normal weiter machen in der UO ??? Ohne das es zum Voraus kommt oder besser gesagt beim 10. Mal mach ich dann Voraus ????

Mal beim 1. Mal, mal beim 6. Mal, mal gar nicht - immer unterschiedlich.

Er darf nie wissen wann, dann bleibt sein Kopf sicher erwartungsvoll bei dir :Oo

sprich auch wenn du ihn mal voraus schickst und dann aber nach einigen Schritten ihn schon ins Platz rufst dann bestästigst du mit der Beisswurst bei dir und nicht die die draußen liegt.

Dieses "nach hinten bestätigen" ist ne gute Idee. :yes:

Oh Mann, interlligente Hunde sind schon manchmal n Kreuz :D

Sowas merken die sich, aber das, was sie sich merken sollen, nicht :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann, interlligente Hunde sind schon manchmal n Kreuz

Sowas merken die sich, aber das, was sie sich merken sollen, nicht

Na und ich hab ein Paradebeispiel für so einen Hund - oder aber Frauchen ist zu doof :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.