Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Heute morgen Kitz gefunden

Empfohlene Beiträge

Ihr lieben, heute morgen war ich mit meinen Hunden unterwegs. Wir haben Dummy Spiele gemacht. Ich wollte gerade den Dummy im hohen Gras verstecken, als ich was wirklich winziges braunes sah. Erstmal erschrocken und nen Satz zurück, dann nen zweiten Blick riskiert: Es war ein wirklich winziges Rehkitz.

Natürlich habe ich es nicht berührt, ich habe versucht zu sehen ob es noch atmet, da auch der Wind wehte konnte ich es aber nicht genau erkennen. Da habe ich dann erstmal Tierarzt angerufen, weil es auf seiner Weide liegt.

TA meint ich solle heute Nachmittag nochmal gucken gehen ob es noch da ist. Falls ja, was soll ich dann tun? Bis zum Nachmittag sollte die Mama doch mal da gewesen und ihr Kitz abgeholt haben oder?

Wenns noch da ist, werde ich nochmal Tierarzt kontaktieren, nur würdet ihr es dann einfach da liegen lassen oder mitnehmen, päppeln und sich kundig machen wo es dann wieder ausgewildert werden kann? Sorry bin etwas durcheinander, ich habe noch nie so ein kleines Kitz gesehen und es beschäftigt mich natürlich was weiter mit ihm passiert. Mache mir auch Gedanken, das es von einem anderen Hund entdeckt wird, evtl. von einem Vogel gepackt oder im schlimmsten Fall mit dem Trecker überfahren wird.

Was würdet ihr tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liegen lassen! Die Mutter kommt bestimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje oje... Du Arme. Da wäre ich aber auch durch den Wind.

Ich würde den Förster anrufen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Tina,

auf jeden Fall würde ich es liegen lassen. Die Mama legt ihre Jungen immer in Entfernung ab, ist selber aber nie weit weg vom Kind. Je öfter Du da hingehst umso mehr störst Du die Beiden.

Vorallem NICHT mit den Hunden wieder da hingehen.

Ruf den Jagdpächter an und sag ihm Bescheid. Der weiß was zu machen ist.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dir da nur den Rat geben, erstmal abzuwarten und zu schauen ob es heute Mittag noch da ist. Wir haben selbst vor über 12 Jahren ein junges Kitz aufgenommen da es von einem Polizeihund im Genick gepackt und dadurch schlimm verletzt wurde. Da mein Opa der dazu gehörige Jäger war, haben wir es mit nach Hause genommen und wieder gesund gepflegt, was sowieso niemand für möglich hielt! Leider konnten wir es damals nicht mehr auswildern, da es einfach viiiel zu schenll an Menschen gewöhnt war. Somit hatten wir ein großes Gehege im Garten gebaut und es dort über 11 Jahre gehalten. Letztendlich fand unsere süße leider den Tot, mit dem sie auch zu uns kam, sie wurde im Winter von einem Fuchs zu schwer verletzt !

Am besten du informierst Dich bei einem Jäger, ein Tierarzt weiß da manchmal vielleicht nicht den besten Rat !

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Îch gehe heute nachmittag nochmal gucken, die Hunde lasse ich dann vor der Weide warten. Bis dato werde ich versuchen die Nummer von unserem Jäger herauszufinden, weil nen Förster haben wir in dem Gebiet nicht.

Leider kann ich ja nichtmal mit Sicherheit sagen ob es noch lebt, es sah so ausgemergelt aus, aber wie gesagt ich habe es ja auch nicht berührt. Und durch den Wind kann ich nicht sagen ob es geatmet hat oder nicht.

Ich mache mir halt einfach nur Sorgen, es war wirklich verdammt klein höchstens ein paar Tage alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die kleinen sind sehr winzig.

Wie gesagt am besten den Jäger fragen !

Wobei ich glaube,dass die Mutter nicht weit weg ist !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenns noch da ist, werde ich nochmal Tierarzt kontaktieren, nur würdet ihr es dann einfach da liegen lassen oder mitnehmen, päppeln und sich kundig machen wo es dann wieder ausgewildert werden kann? Sorry bin etwas durcheinander, ich habe noch nie so ein kleines Kitz gesehen und es beschäftigt mich natürlich was weiter mit ihm passiert. Mache mir auch Gedanken, das es von einem anderen Hund entdeckt wird, evtl. von einem Vogel gepackt oder im schlimmsten Fall mit dem Trecker überfahren wird.

Was würdet ihr tun?

Bitte! liegen lassen

wenn du es mitnehme solltest machst du dich sogar strafbar! eine ernsthafte Gefahr besteht nur wenn die Wiese gemäht wird! Falls es zu jung ist und du es aufnimmst wird es fast sicher dem Tode geweit sein!

Finger weg

Hunde entdecken es nur wenn sie darüberstolpern, Kitze sind geruchlos! gegen Vögel hilft die Tarnfarbe und das sich das Tier nicht bewegt.

Wenn das Tier duch Wildtiere getötet werden sollte ist das ok. das ist der Lauf der Natur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hatte Todesangst! Natürlich atmet es da nicht. Lass es am besten in Ruhe, die Mutter wird es abholen. Das hat sie wahrscheinlich schon, nachdem du weg warst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenns noch da ist' werde ich nochmal Tierarzt kontaktieren, nur würdet ihr es dann einfach da liegen lassen oder mitnehmen, päppeln und sich kundig machen wo es dann wieder ausgewildert werden kann? Sorry bin etwas durcheinander, ich habe noch nie so ein kleines Kitz gesehen und es beschäftigt mich natürlich was weiter mit ihm passiert. Mache mir auch Gedanken, das es von einem anderen Hund entdeckt wird, evtl. von einem Vogel gepackt oder im schlimmsten Fall mit dem Trecker überfahren wird.

Was würdet ihr tun?

Bitte! liegen lassen

wenn du es mitnehme solltest machst du dich sogar strafbar! eine ernsthafte Gefahr besteht nur wenn die Wiese gemäht wird! Falls es zu jung ist und du es aufnimmst wird es fast sicher dem Tode geweit sein!

Es ist normal das die Rike das Kitz ablegt und nur in der Dämmerung wieder aufsucht.

Finger weg

Hunde entdecken es nur wenn sie darüberstolpern, Kitze sind geruchlos! gegen Vögel hilft die Tarnfarbe und das sich das Tier nicht bewegt.

Wenn das Tier duch Wildtiere getötet werden sollte ist das ok. das ist der Lauf der Natur.

oh, sorry, da habe ich wohl den falschen knopf erwischt, wollte eigentlich nur editieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.