Jump to content
Hundeforum Der Hund
Aussiesbest

Ich kann es nicht fassen; angebundener Hund soll von Fremden gestreichelt werden?

Empfohlene Beiträge

AAAAAAAh ich krieg hier echt zuviel...

Ich war vorhin Einkaufen,ich dachte mir "nimm Chelsea ruhig mit".Sie ist ja immer lieb und macht vor Penny kein Theater.

So,ich habe meine Hündin schon aus der reichweite anderer Leute angebunden,also sprich in die hinterste ecke :o .

Ein Ehepaar was mich wohl schon aus dem Auto gesehen hat o.ä. ging wohl auf Chelsea zu während ich schon im Laden war.

Chelsea hat wohl das Ehepaar angebellt und die Zähne gezeigt.

Die kamen dann in den Laden und sprachen mich direkt an was ich den für eine miesen Köter ich hätte! :motz:

ich sagte:Wie bitte? wie reden Sie über meinen Hund?!

Er:Ja wir wollten den Hund streicheln!!!

Ich: waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas!!!!! :wall::wall::wall::wall:

Ich fragte den Mann ob er nicht ganz dicht sei einen fremden Hund anfassen zu wollen,der auch noch angebunden ist und jeglichen Kontakt sowieso ablehnt.

Ich sagte ihm:Ich muss ihnen doch wohl nicht mit meinen 28 Jahren erklären das man nie einen fremden Hund anfassen sollte.

Das weiß sogar meine 5 Jährige Tochter. :wall:

Ich war echt sauer,das kann doch wohl alles nicht war sein oder ?!

Wie Dumm können manche Menschen sein*ohne worte*!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne Worte. Man müsste mal den Menschen beibringen, wie sie sich fremden Hunden gegenüber zu verhalten haben, anstatt unsere Hunde dazu zu erziehen, sich alles gefallen zu lassen :wall: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Erfahrung habe ich auch schon gemacht,...auch versuchen Leute im vorbei gehen den Hund einfach mal zu streicheln.

Wenn ich in Supermarkt geh bleibt Robby eben zu Hause,..oder wartet im Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinen Hund fasst keiner an. Indiana wehrt sich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun ja, warum bindest du deinen Hund auch vorm Laden an? Ich mache das nicht mehr, obwohl sie auch kein Theater macht, aber ich muss quasi nicht die Umwelt vor meinem Hund schützen, sondern vielmehr meinen Hund vor der Umwelt. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja,ich bin schon soweit jetzt und werde meinen Hund nicht mehr mitnehmen zum einkaufen :( .

Das erspare ich mir und Chelsea.

Angenommen meine Hündin hätte zugeschnappt...dann wäre ich schuld gewesen, obwohl es eigentlich eine völlig normale Reaktion von Chelsea gewesen wäre.

Sie ist angebunden ,kann nicht weg ist dem ausgesetzt was gerade kommt...nenenene ich nicht mehr. :Oo

Zuhause ist sie wohl am besten aufgehoben in der Zeit wo ich einkaufen bin*Traurig aber war*! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine gehen höchstens noch mit zum Bäcker ! Hab auch immer das Problem, dass alle Leute an meinen Hunden rumpatschen wollen ! Das nervt !

Sogar bei meinem Gartenzaun stecken die ihre Hände drüber, oder sogar zwischen den Zaunlatten durch um an die Hunde zu gelangen ! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nun ja, warum bindest du deinen Hund auch vorm Laden an? Ich mache das nicht mehr, obwohl sie auch kein Theater macht, aber ich muss quasi nicht die Umwelt vor meinem Hund schützen, sondern vielmehr meinen Hund vor der Umwelt. :Oo

Lies bitte richtig meinen Theard!

Ich schrieb außer Reichweite!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nun ja, warum bindest du deinen Hund auch vorm Laden an? Ich mache das nicht mehr, obwohl sie auch kein Theater macht, aber ich muss quasi nicht die Umwelt vor meinem Hund schützen, sondern vielmehr meinen Hund vor der Umwelt. :Oo

Sehe ich ganz genauso. Ich habe einen wirklich sehr gut sozialisierten Hund, der Menschen liebt. Dennoch bringe ich ihn nicht in solche Situationen weil ich immer mit der Blödheit der Leute rechne. Weiss man was denen alles in den Sinn kommt? Nee, davor beschütze ich ihn. Würde er beissen, dann würde er erst recht nicht angebunden, alleine schon um z.B. unachtsame Kinder zu schützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lass meinen Hund auch immer vom Einkaufen zu Hause. Unter anderem wegen solcher Leute. Ich glaub zwar nicht, das er knurren oder schnappen würde, ich will trotzdem keine fremden Leute bei ihm haben, wenn ich nicht dabei bin.

Frechheit sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.