Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Wildhair

Durchfall bei Zahnwechsel oder doch was anderes?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

mal wieder ich *g*! Sorry, falls es langsam nervig wird!

Odin is mitten im Zahnwechsel, gestern noch 4 Lücken oben, eine unten, heute sind schon die ersten Nachkömmlinge zu sehen!

Er frisst sein TF sehr schlecht, hab mir sagen lassen, dass kann mit unter am Zahnen liegen.

Daher nahm ich sein Feuchtfutter und er bekam davon ne Schale voll. das war heute Morgen.

Seit gestern hat er nun schon ein wenig Durchfall, wenn man das so nennen kann.

Nicht flüssig aber Brei (sorry diese Auswahl....*gg*), aber auch nicht mehr als wie immer, also ein bis zweimal, nicht ständig.

Außerdem barfe ich ihn ja so teilweise, gestern bekam er da auch was (Rinderhack mit Kartoffeln, Quark, Öl, Gemüseflocken).

Mein mann stellte nun in den Raum, dass es vom Feuchtfutter kam, aber das is das GUTE, was er sonst auch hin und wieder mal bekommt.

Außerdem hat er seit heute Morgen (seit dem Feuchtfutter) Blähungen ohne Ende.

Was denkt ihr, mir wurde gesagt, beim Zahnen kann sich auch schonmal Durchfall, Fieber etc einstellen.

Was denkt ihr, sollte ich doch mal zum Doc, oder kanns wirklich das Zahnen sein?

Sonst is er wie immer, spielt, frisst, schmust etc!

sorry, für dieses unangenehme Thema. aber kommt vor.*lach*

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm..........scheinbar hat keiner ne Idee, zu wenig unterwegs heute oder überlesen?

Naja dann vielleicht morgen mehr.

ANJA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat er denn sonst nur Trockenfutter gefressen? Dann kanns schon am Nassfutter liegen.

Ich hatte allerdings auch schon Fälle, bei denen der Stuhl einfach weicher war als normal. Gerade wenn mehrere Zähne auf einmal kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Cimbria,

normalerweise bekommt er sein TF, hin und wieder das FF, aber eben immer das gleiche.

Und er wird teilgebarft!

Eben , der Stuhl is weicher und heller, sonst is Odin aber wie immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenns nur weicher, aber noch geformt ist, würde ich einfach mal abwarten. Das kann schon mit den Zähnen zusammen hängen.

Kannst das Trockenfutter auch mal aufweichen. Im Moment wird ihm das zerbeißen der Brocken etwas Probleme machen. Manchmal sind sie aber auch ganz froh drüber, weil sich dadurch der ein oder andere Zahn ausbeißt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

mein kleiner ist auch gerade am zahnen. Und bei mir sieht es auch so aus.

Den einen Tag hat er sehr wenigi gefressen. Dann ist der Kot auch breiig. Aber er kann es halten. Manchmal ist er etwas müde, am nächsten Tag ist wieder alles ok.

Ich schiebe das mal auf die Zähne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manuela,

ja genau so ist es bei uns auch, er spielt ganz normal, kann es auch halten, macht dann eben weicher, frisst mal mehr mal weniger, Leckerli etc schmecken aber immernoch *g*!

Naja werden wohl alle mal groß, aber wenn ich mir bei meinen Kindern gedanken gemacht habe, werd ich das bei meinem Wauzi auch dürfen *lach*

danke Cimbria, eingeweichtes Trockenfutter mag er überhaupt nicht, aber er wird sicherlich nicht gleich umkommen, auch wenn er schon nen Schmaler Odin ist!

Aber irgendwann werden die Zähnchen ja auch fertig sein mit wechseln.

wie lang kann das eigentlich dauern?

LG und danke.

ANja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.