Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gwenni

Jagen beim Junghund schon umlenken?

Empfohlene Beiträge

Ich habe jetzt schon ein paar Hundehaltern erzählt, dass ich mit Mona Antijagdtraining machen werde, weil sie beim Spazieren gehen permanent mit der Nase auf der Erde hängt und gerne mal Vögel aufscheucht. Madame ist sogar einmal in einen Schwarm Schwäne gerannt-fand ich überhaupt nicht lustig :Oo . Das sie Vögel beim Spazierengehen aufscheucht ist jetzt insgesamt 4 x passiert.

Die Hundehalter waren allesamt total verblüfft und meinten, dass ihre Hunde im Junghundealter das auch gemacht haben und das von alleine wegging.

Ich bin der Meinung:Ich arbeite lieber jetzt daran solange sie noch keinen Jagderfolg hatte und kann irgendwann auch mal bei uns an der Erft ohne Leine spazieren gehen. Ich kann mich doch nicht darauf verlassen, dass das Verhalten irgendwann mal weggeht, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Je früher Du Dich beraten lässt und eingreifst, desto besser.

Aber sag mal...Deine Überschrift ergibt keinen Sinn...ich würde sie gern verbessern...aber was soll das heißen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Hallo!

Je früher Du Dich beraten lässt und eingreifst, desto besser.

Aber sag mal...Deine Überschrift ergibt keinen Sinn...ich würde sie gern verbessern...aber was soll das heißen?

Die Überschrift ist wirklich nicht dolle. Vielleicht: Jagen beim Junghund schon umlenken???? Tut mir leid ich bin im Formulieren nicht allzu gut :redface

Edit: Danke Cassya :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kein Problem, liest sich nun ja schon viel besser...

Zu Deiner Frage: Ja!

Ich habe zwei Jagdhunde. Meine Große war in jungen Jahren ohne Leine nicht zu bremsen, ich habe mich allerdings auch viel zu spät und sicherlich falsch beraten lassen.

Bei der Jüngeren habe ich versucht, alle Tips umzusetzen. Woran es nun letztendlich liegt, dass sie der kontrollierbare Jäger ist, kann ich Dir gar nicht sagen.

Ich habe mit ihr als Junghund nie Ball gespielt oder sonst irgendwas geworfen. Wenn wir spielten, dann nur in der Form.

Sitz...Werfen....Lauf....

Zudem trainierte ich von Anfang an den sicheren Abruf und ein Stopsignal in der Distanz (natürlich in der Nähe aufgebaut).

Sie ist heute 2 Jahre alt und ich kann sie vom Wild abrufen! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

also von alleine geben kann ich nicht bestätigen, ich denke vielmehr, dass hier schon Grundlagen für das Verhalten im Rudel gelegt werden. Unterbinden würde ich das definitiv - vor allem, weil es ja nicht ungefährlich ist. Und was dazu kommt, wer den Anfängen trotzt hat es später erheblich einfacher.

Ob nun ein richtiges Antijagdtraining oder bloßes unterbinden ausreichen, da würde ich mich von erfahrenen Leuten beraten lassen, da es da auch erheblich auf die rassetypischen Eigenschaften ankommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir das Buch Antijagdtraining von Pia Gröning gekauft und danach werde ich arbeiten.

Bisher ist es eben wie gesagt 4x passiert, dass sie beim Spazierengehen Vögeln hinterher ist. Bevor sie los möchte, schaut sie einen an und wenn ich den Moment erwische, konnte ich sie bisher auch problemlos ins Platz ablegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich doch schon super an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur 4x mal war ich leider zu langsam.

Manchmal kann auch ein Vogel im Garten sitzen und sie interessiert sich nicht die Bohne dafür,... ich krieg das aber schon noch raus, woran es liegt :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Stephie

Alles braucht seine Zeit, auch die Koordination.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Stephie

Alles braucht seine Zeit, auch die Koordination.

Da hast du Recht. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :)

Aber es klappt immer besser. Mein Mann sagt auch schon, dass ich toal schnell geworden bin.

Letztens hat es an der Tür geklingelt und Mona wollte losflitzen und davor hat sie mich angeschaut. Ich habe sofort Nein gesagt und sie ins Platz abgelegt und sie ist schön brav liegen geblieben. Vor 6 Wochen wäre sie neben mir an der Tür gestanden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.