Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Man nehme:

Ochsenschwanz (0,75 - 1 kg) 0 KH

1 Zwiebel (100 Gramm 4,irgenwas KH)

1 Stück Sellerie (100 Gramm, 2,irgenwas KH)

Dijon-Senf (1 Esslöffel, 0 KH)

Tomatenmark (1 Esslöffel, macht 2 KH)

Rotwein (0,5 Liter, wenn verkocht max. 0,75 KH)

Brühe (instant, kaum KH)

Salz

Pfeffer

Gesamt-KH: ca. 10 Gramm, ergibt 4 Portionen a 2,5 Gramm KH

Ochsenschwanz kräftig anbraten in Rapsöl

wenn braun, dann gehackte Zwiebel und Sellerie dazu; glasig dünsten; anschliessen Tomatenmark und Senf zugeben und unterrühren.

Mit Brühe und Rotem aufgiesen. Ein wenig Roten zurückbehalten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

mindestens 2 Stunden simern lassen

Ochsenschwanz herausnehmen und entknöcheln

Sauce mit Pürierstab fein pürieren; nun haben wir die Bindung der Sauce

Ochsenschwanzstücke (ohne die Konochen) wieder hineingeben; kurz nochmal erhitzen und mit dem restlichen Rotwein verfeinern

servieren

Die Knochen nicht dem Hund geben, sie splittern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manne:

Wenn du nicht gleich aufhörst, musst du uns alle zwei Wochen zu dir einladen und uns täglich bekochen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst ja dann das Porzellan mitbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.