Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manne

Kartoffelauflauf (Schales)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

eine saarländische Spezialität:

Zutaten :

2 kg Kartoffeln

2 Stangen Lauch

Salz, Pfeffer

1 Ei

250 g Dörrfleisch

Zubereitung :

Über Kilojoule (Kalorien) und sonstige Inhaltsangaben (Fett, Eiweiss,

Kohlenhydrate usw.) war bei der Erfindung dieser saarländischen

Spezialität noch nichts bekannt. Soll, je nach Hunger für 4 - 6

Saarländer reichen. Manchmal aber auch nur für 3 hungirge Saarländer

>>> Schales <<<

Die rohen Kartoffeln (es müssen saarländische sein !!) reiben und fest

ausdrücken. Das Ei und den feingehackten Lauch untermengen und mit Salz

und Pfeffer abschmecken. Dörrfleisch in kleine Würfel schneiden und in

einem Gussbräter!! auslassen. Die Kartoffelmasse einfüllen.

Der echte Saarländer würzt dann noch mit Maggi (eine saarländische Volksdroge).

Den Bräter in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 200 °C 2 Stunden backen bis der

Schales knusprig braun aussieht.

Zur Verfestigung der Masse kann man unter den rohen Teig einige Esslöffel

Mehl unterrühren (so kann man sich auch das Ausdrücken sparen, nur mehr

Mehl untermischen).

Den fertigen Schales serviert man mit Apfelmus oder gekochten Birnen.

Und jetz sage keiner, dass wäre nicht original. Ich habe meine KIndheit im Saarland verbracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und jetz sage keiner, dass wäre nicht original. Ich habe meine KIndheit im Saarland verbracht.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.