Jump to content
Hundeforum Der Hund
aaronibär

Hat jemand Erfahrung mit Josera-Hundefutter?

Empfohlene Beiträge

Da unser Rüde bis zu 6 mal sein Häufchen machen muss, werden wir von Fitness wieder zum Festival wechseln. Keine Ahnung warum der arme so oft muss, beim Festival ist das weit aus weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal eine Frage zwischendurch. Wir füttern für beide Hunde Wolfsblut, pro Sack ca. 60 Euro. Nicht ganz billig, aber beide Hunde haben wunderbares Fell. Ist Josera eine Alternative und auch getreidefrei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten zuvor Wolfsblut Black Marsh gefüttert, anfangs fand meine Hündin es toll, fing dann aber an zu mäkeln.

Josera Optiness frisst sie gerne und das schon länger.

Ich persönlich finde es riecht zuuu stark nach Kräutern, irgendwie übertrieben auffällig :???

Meiner Meinung nach ist es eine Alternative. Aber ob es auch Sorten Getreidefrei gibt, kann ich nicht sagen, da mir das bei der Auswahl erstmal 2-rangig war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wir hatten zuvor Wolfsblut Black Marsh gefüttert, anfangs fand meine Hündin es toll, fing dann aber an zu mäkeln.

Josera Optiness frisst sie gerne und das schon länger.

Ich persönlich finde das Wolfsblut riecht zuuu stark nach Kräutern, irgendwie übertrieben auffällig :???

Meiner Meinung nach ist Josera eine Alternative und meine Hündin hat mit morgens Frischfütterung und abends Josera Trockenfutter auch ein tolles Fell. Aber ob es auch Sorten Getreidefrei gibt, kann ich nicht sagen, da mir das bei der Auswahl erstmal 2-rangig war.

Sorry für doppelt Post, wollte nur editieren :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und genau das ist für uns erstrangig, da der Senior Collie kein Getreide verträgt. Dann bleiben wir bei Wolfsblut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt von Josera, soviel ich weiß, auch Getreidefrei. Auf welches Getreide möchtest du denn verzichten?

@Stefan, ich finde es nicht gut, das man das Premiumfutter nur beim Händler bekommt. Ich hab bisher meine Futter immer im Netz bestellen können.

Für mich mit ein Grund wieder umzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben einen kleinen Händler im Ort, da hole ich das Optiness für Mion, da gibts auch sehr viel mehr Sorten, ist ein Josera-Fachhändler. In diesem Fall finde ich es praktisch. Ich brauche nur 2 Straßen weiter fahren und schon kann ich es mitnehmen.

Gute Beratung gibts da auch von der Händlerin

Mion hat zwar das Wolfsblut von Amélie auch vertragen aber das war nur eine Notlösung, da sie Bestes Futter Magic Banane nicht verträgt, nur Durchfall dafür verträgt das wieder unser Rüde. Aber das WB von Amélie ist Puppy und ganz ehrlich - es riecht wie ein Kräutergarten. Ammelchen verträgt es zwar mittlerweile gut aber mir ist das too strong. Ich bin am überlegen ob ich für sie nicht mal einen kleinen Sack Josera getreidefrei holen werde, wenn das WB leer ist. (wird noch dauern, das ist ja immer nur für die Reise gedacht)

Mion bekommt Barf und Trockenfutter um wieder aufzubauen und deutlich mehr als der Rest der Bande.. kaum hatten wir Optiness im Haus, waren die Blähungen und der Durchfall weg..... ich guck mal wie Toffee damit klar kommt, ggf. stelle die ganze Bande um..

etwas günstiger als WB ist es, ich finde WB zwar superklasse aber die Kroketten riechen echt wie mit frischen Thymian, Oregano etc. bestäubt, eher wir ein Kräuterbaguettte und weniger wie Hundefutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wie ich das sehe, bekommt man ALLE Josera Trockenfutter-Sorten im Josera-Shop.

Versandkostenfrei ab € 19,- :)

http://www.josera.de/shop/filter/hundefutter/futterart-trockenfutter/

Es gibt eine getreidefreie Sorte: Ente & Kartoffel.

http://www.josera.de/shop/heimtier/hundefutter/getreidefreies-hundefutter-ente-kartoffel.html

Die genaue Zusammensetzung der insgesamt 19 Trockenfutter Sorten muss man sich über Josera.de holen, dort das gewünschte Futter aussuchen und Produktinformation per pdf downloaden.

Find ich ein bischen unpraktisch... aber was tut man nicht alles ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja, wie ich schon geschrieben habe,ist der Output beim Fitness wesentlich mehr als beim Festival.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Und genau das ist für uns erstrangig, da der Senior Collie kein Getreide verträgt. Dann bleiben wir bei Wolfsblut.

Das Ente Kartoffel ist getreidefrei

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.