Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
GloriasFrauchen

Wie bekommt man Uringeruch aus dem Teppich?

Empfohlene Beiträge

Guten morgen zusammen.

Ich habe mal eine Frage für meine Schwägerin. Ihr Hund Sammy (12 Jahre alt) hat auf den Teppich gemacht. Hat jemand von euch eine Idee, wie man den Geruch aus dem Teppich wieder rausbekommt? Sie hat schon beinahe alles versucht.

Da das schon mal passiert ist, hat sie sich vor einigen Wochen einen neuen Teppich gekauft. Um das zu vermeiden frage ich einfach mal euch, ob ihr Tipps habt, die sie noch ausprobieren kann.

Grundsätzlich sollte sie ab sofort die Tür zum Wohnzimmer zulassen, wenn der Hund alleine ist, das ist klar, habe ich ihr auch geraten, aber im Moment geht es um die Beseitigung des aktuellen Übels.

Danke

LG von Renate (GloriasFrauchen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Renate,

Salmiakgeist aus der Apotheke.

1 Tellöffel auf 1 Liter Wasser!

Nicht am Fläschchen riechen, ätzend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal mit Kaiser-Natron probieren. :)

Gibt es in jedem Drogeriemarkt oder Drogerieabteilung großer Supermärkte.

Ist ein Pulver, welches geruchsneutral ist. Das streut man auf den Teppich, läßt einwirken und saugt es dann mit dem Staubsauger wieder weg.

Auf www.holste.de gibt es viel Info.

Kaiser-Natron ist (leider) sehr aus der Mode gekommen, aber unsere Mütter/Großmütter haben es noch vielseitig angewendet.

Liebe Grüße, viel Erfolg,

Monika :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem haben wir jeden Tag. Meine Pearly ist ja gelähmt und somit total inkontinent.

Ich hab schon tsd. Sachen ausprobiert. Super Erfahrungen hab ich mit Cillit Bang Power Citrus gemacht. Eigentlich ist es nicht für Teppiche, wirkt aber klasse. Einfach auf einen feuchten Schwamm geben und etwas über den Teppich schrubben.

Ich glaub der Werbung normalerweise gar nichts, aber das Zeugs ist wirklich der Hammer. Hab grad den Holzboden in der Küche damit gewischt. Alles sauber und es riecht auch sauber und gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mal mit Kaiser-Natron probieren. :)

Gibt es in jedem Drogeriemarkt oder Drogerieabteilung großer Supermärkte.

Ist ein Pulver, welches geruchsneutral ist. Das streut man auf den Teppich, läßt einwirken und saugt es dann mit dem Staubsauger wieder weg.

Auf www.holste.de gibt es viel Info.

Kaiser-Natron ist (leider) sehr aus der Mode gekommen, aber unsere Mütter/Großmütter haben es noch vielseitig angewendet.

Liebe Grüße, viel Erfolg,

Monika :winken:

Es muss kein Kaiser-Natron sein. Weil zu teuer. Es gibt billigeres. Man bekommt es auch unter der Bezeichnung Backsoda oder Speisesoda.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Manne...ein echter Hausman....immer ein lecker Rezept auf Lager und nun auch noch Putztips!

Kann ich für meine bessere Hälfte einen Workshop bei Dir buchen?? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manne ! :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Renate,

hat sie es schon mit einer Teppichreinigungsmaschine versucht ? Die kann man auch leihen, falls sie keine hat.

Ich finde die am geeignetsten, da sie den Teppich richtig saubermachen, da riecht dann nix mehr.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In 32,5 Jahren Ehe bleibt halt so manches hängen. Ich bin halt gut erzogen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das so was ähnliches wie Kristallsoda ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.