Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Pancho lahmt!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ihr Lieben,

ich bin so verzweifelt!

Mein Pi-chen hat ja in der rechten Schulter Arthrose und links eigentlich nichts.

Gestern ist er zum Tor "galoppiert"und als er wieder kam, hat er mir seinen linken "Fuß" hingehalten.

Dachte ok, vertreten. Dann war auch wieder gut -zwei Stunden-und dann nach unserem Spaziergang, lahmte er wieder total!!!

Er konnte kaum auftreten, also eigentlich gar nicht-hats nur getan,weil er nicht begriffen hat, wie man auf 3 Beinen läuft.

Wir noch schnell zum TA.

Sie meinte eine Stauchung des 3.Zehs wahrscheinlich, wenn es aber heute nicht besser ist, dann heute röntgen.

Sie hat ihm Cortisontabletten gegeben und Traumeel gespritzt.

Er war so erschöpft, dass er sogar im Behandlungszimmer geschlafen hat, obwohl er da immer zittert und ängstlich ist.

Naja, heute Nacht musste ich ihm sogar helfen sich zu drehen-er kann nur noch ganz schlecht aufstehen-ich bin so verzweifelt-waren eben Pipi machen, direkt am Stall bei uns und er ist dabei umgefallen,weil er nicht die Kraft hatte sich zu halten.

Heute Nachmittag gehen wir wieder zum Doc und ich hab so Angst das etwas gebrochen ist.

Kennt ihr euch mit Brüchen bei Hunden aus?vielleicht ist auch das Gelenk betroffen :(

Wie lange dauert so eine "Gipsgeschichte" und meint ihr es könnte auch sein, dass er operiert werden muss, wenn etwas gesplittert ist? :(

Vielleicht hilft es euch: Er hält seine Pfote wenn er steht, wie ein "Vorstehhund"

Fragen über Fragen.......vielen Dank fürs Lesen an euch :kuss:

LG K* und das verletzte Pi :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallole,

also schwierig aus der Ferne; aber auf jeden Fall bei einem Spezialisten noch eine

2. Meinung einholen. Mein Shadow hatte ja auch Arthrose an beiden Schultergelenken.

Rechts war es zum Schluß soweit, daß kein Knorpel mehr vorhanden war. Links hatte

die Arthrose auch schon sehr stark das Gelenk betroffen. Operieren kann man fast

alles an den Gelenken, bzw. meistens wird auch eine Arthroskopie gemacht.

Aber das er einfach umfällt? Also nichts wie eine 2. Meinung einholen.

Ich drücke die Daumen, daß es nur etwas kleines ist.

Liebe Grüße

HEIKE :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallole,

also schwierig aus der Ferne; aber auf jeden Fall bei einem Spezialisten noch eine

2. Meinung einholen. Mein Shadow hatte ja auch Arthrose an beiden Schultergelenken.

Rechts war es zum Schluß soweit, daß kein Knorpel mehr vorhanden war. Links hatte

die Arthrose auch schon sehr stark das Gelenk betroffen. Operieren kann man fast

alles an den Gelenken, bzw. meistens wird auch eine Arthroskopie gemacht.

Aber das er einfach umfällt? Also nichts wie eine 2. Meinung einholen.

Ich drücke die Daumen, daß es nur etwas kleines ist.

Liebe Grüße

HEIKE :zunge:

Vielen Dank für deine Antwort -auf jeden Fall gibts noch ne zweite Meinung!!

Ich halt euch auf dem Laufenden

LG K*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon mal an Spondylose gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kristina,

erstmal schauen was der Tierarzt Heute sagt.

Ich denke ums Röntgen werdet Ihr nicht drumrum kommen, aber dann wird sich sicher rausstellen was er hat und dann kann auch geziehlt behandelt werden.

Kopf hoch, das wird schon. Sieht manchmal schlimmer aus als es ist :kuss:

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch zumindest mal die Halswirbelsäule Röntgen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hey,

haben die Pfoten Röntgen lassen, am Knochen ist nichts-so wie es ausschaut ist es ein Außenbandanriss :-(

Werden diesen jetzt behandeln und dann werde ich einen Termin wg. der Arthrose in der Schulter machen, bei der TÄ, die Hansini genannt hat-habe ich gestern mit meiner TÄ besprochen.

LG K*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein, so ein Mist :(

Gute Besserung :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sch*** :(

Gute Besserung für Deine Nase! Und halte uns auf dem Laufenden, was bei der Arthrose-Untersuchung rauskommt!

LG

Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank ihr Lieben-ihm gehts echt sch.....

Am Humpelfuss ist ne Bändersache, aber wird schon laaaaaaaaangsam besser-GsD!!

Naja, die Arthrose.....so schlimm-hoffe, dass wir da endlich was finden, dass ihm hilft!

Klar, halte ich euch auf dem Laufenden!!!

LG*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.