Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
zwergili

Mein Pferd ist krank....

Empfohlene Beiträge

:heul:

War heute morgen im Stall um Pferde zu füttern und rausstellen....

Mein Pferd und noch zwei andere stehen Tag u. Nacht draußen, die werden auch draußen gefüttert...also bin ich Richtung Koppel gestiefelt, alle Pferde kommen angerannt nur meine Maus steht ganz komisch da und kommt nicht....dann humpelte sie ganz langsam los. Ich sah schon von weitem das sie fast garnicht auftritt. Beim Fressen beugte sie sich extrem weit nach hinten, was mich natürlich leicht panisch machte, da sie vor ca 7 Jahren mal eine Rehe hatte. Ich sie also Gehalftert und gaaaaaaaaannnnnnnnnnnnzzzzzzz langsam Richtung Box "gezogen"

Hab dann erstmal die Hufen gesäubert um zu schauen ob sie was drinn hat oder sich das Eisen gelöst hat, nix. Beine alle ohne Wunden, also Tierarzt angerufen, die natürlich voll bis unters Dach. Sie haben mich dann Mittags noch reingeschoben....nun hat sie einen Verband, so ein Angußverband und ne Schmerzspritze bekommen.

Verdacht war erst auf Hufgeschwür, da sie sehr schnell Autschte, nix gefunden nun hab ich doch etwas panik, das die Rehe wieder kommt....

Heute abend gings ihr wohl schon besser sagt man mir und morgen früh schau ich dann gleich nach ihr....

Also abwarten und Tee trinken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mann, das arme Pferdi! :(

Hoffe für euch, dass das schnell weggeht, egal, was es ist!!

Fühle mit euch, mein Pferd hat auch öfters mal solche Geschichten gemacht...

Alles Gute!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich ist es nichts schlimmes!

Drücke dir euch die Daumen das alles gut wird!

LG Gabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Zwergli,

ich ändere dein "Hoppa" mal in "Pferd um. ;):)

Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass sich dein Pferd schnell wieder erholt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt natürlich alles nicht so gut :(

Aber ich denke wenn es ein Hufreheschub wäre hätte der Tierarzt das direkt festgestellt. Die Beine müssten ja dann auch warm sein und eigentlich ist sowas in den meisten Fällen eindeutig erkennbar.

Warte mal ab wie es morgen aussieht, vielleicht ist da ja schon wieder alles besser =)

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen das es nichts schlimmes ist und deine Kleine bald wieder gesund ist =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!

Mal was anderes :Oo - ein krankes Pferd. Oh mann, das arme...

Hab ja von Pferden nicht so die Ahnung, hier werden immer Umschläge mit ungereinigter Schafwolle gemacht, wenn ein Pferd etwas lahmt und nicht ganz sicher ist, weshalb.

Gute Besserung..und das kann man zum Trösten nicht mal mit auf´s Sofa nehmen :(

LG, Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke euch....

Heute Nachmittag hab ich mir ganz viel sorgen gemacht, aber als die Mädels mir heute abend gesagt haben sie würde schon wieder rumwiehern, wußte ich es geht ihr besser....

@Suesze, dadurch das kein Geschwühr gefunden wurde und sie aber trotzdem extrem schmerzempfindlich war und nachdem die Ärztin das eine Beine so lange oben hatte und sie dann auf dem anderen auch nicht richtig getreten hat, kam dann die klitzekleine Vermutung das es wieder Rehe sein könnte. Hufen hatte ich als erstes nach Hitze getestet (negativ)...

Ich hab gerade heute gelesen, das es auch eine sich ranschleichende Rehe gibt, die man nicht gleich bemerkt....

Ich bin zuversichtlich...was mich ja richtig freut, vor kurzem erst der Bluttest beim Hund mit anschließender Desi, was meine Finanzen schon schwer ins schleudern bringen und nun auch noch mein Pferd...ich könnt k....immer und immer wieder was neues....jetzt fehlt noch das das Auto kaputt geht und dann muß ich auf die Straße arbeiten gehen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung für dein Pferd!!!

Drücke die Daumen das es keine Rehe ist und es bald wieder gut ist!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinem Pferd geht es leider nicht besser...war heute morgen im Stall, sie liegt sehr viel und wenn sie steht, tritt sie nicht auf...

Hab dann nochmal mit dem Tierarzt gesprochen und heute abend kommt ein anderer Tierarzt mit Röntgenwagen und kuckt sich den Huf nochmal an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje das hört sich garnicht gut an :((

Drücke deinem Pferd ganz feste die Daumen das alles wieder gut wird :)

und natürlich Sammy auch seine Pfoten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.