Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Tatjana

Schnittmuster für Hundebody

Empfohlene Beiträge

Da Moni so ziemlich gar nicht mit dem Trichter zurecht kommt und ich es ihr nicht zumuten kann die nächsten zehn Wochen damit rum zu laufen, suche ich nach einem Schnittmuster für Hundebodys.

Kann mir da jemand helfen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Tati,

ist bei der Sache auch Aluspray möglich?

Omi haben wir ihre Wunde damit nur einmal besprüht ( früher die Bänderrisse auch) und sie ist nicht dabei gegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hm, ob sie das wirklich davon abhält an den Fixateur zu gehen? :think:

Aber das wäre vielleicht eine gute Möglichkeit die Stellen sauber zu halten?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben damals einen Body vom Tierarzt bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöle :winken:

ich habe nicht mit gelesen, wovon du deinen Schnuff abhalten möchtest.

Meine Freundin hat ein "Hörnchen" im Hals des Hundes angesetzte (ist wie ein Schwimmreifen - oder wie die Passagier, die über Nacht fliegen, so ein *um-den nacken*liegendes*teil*).

Der Hund hatte Freiheit um den Kopf (im Gegensatz eines Trichters) und er kam nicht an den Unterbauch (eben wegen dem Hörnchen).

Wäre das eine Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Hallöle :winken:

ich habe nicht mit gelesen, wovon du deinen Schnuff abhalten möchtest.

Meine Freundin hat ein "Hörnchen" im Hals des Hundes angesetzte (ist wie ein Schwimmreifen - oder wie die Passagier, die über Nacht fliegen, so ein *um-den nacken*liegendes*teil*).

Der Hund hatte Freiheit um den Kopf (im Gegensatz eines Trichters) und er kam nicht an den Unterbauch (eben wegen dem Hörnchen).

Wäre das eine Möglichkeit?

Nicht wirklich.

Hier mal ein Bild von Moni. Da sieht man wofür sie den Body braucht.

b0k5-2.jpg

Mir geht es auch darum, dass der Fix-ex geschützt ist und sie da nicht irgendwo mit hängen bleibt. Das geht immer so ruck zuck. Vorhin kam sie damit schon an die Kante vom Wohnzimmertisch. Das tat ihr schon weh. :(

Ich habe schon überlegt ob es vielleicht möglich wäre, ihr ein T-Shirt verkehrt herum an zu ziehen. Die Beine durch den Ärmel und die Rute durch den Halsauschnitt. Den müsste man dann etwas enger nähen.

Und damit sie den T-Shirtärmel am Aua-Bein nicht hoch puhlt und an die Wunde kommt, könnte man in den Saum ein Schlüppi-Gummi ziehen was in etwas auf Kniehöhe anliegt. Befestigen könnten wir das T-Shirt dann am Halsband.

Nicht optimal aber erstmal eine Lösung.

Was meint ihr?

Morgen kommt meine Schwiegermutter. Vielleicht kann sie uns etwas für Moni nähen aber die Zeit könnte ich ja mit so einem T-Shirt überbrücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wollte ich Dir grade ein Foto von Frodo hochladen und Dir zeigen wie gut das mit so einem T-shirt klappt :) Leider habe ich die Bilder wohl noch auf der Kamera... Ich hol das aber nach sobald ich meine Cam wiederhabe und das hier noch aktuell ist.

Das schütz sie aber nicht davor überall hängen zu bleiben..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da wollte ich Dir grade ein Foto von Frodo hochladen und Dir zeigen wie gut das mit so einem T-shirt klappt :) Leider habe ich die Bilder wohl noch auf der Kamera... Ich hol das aber nach sobald ich meine Cam wiederhabe und das hier noch aktuell ist.

Das schütz sie aber nicht davor überall hängen zu bleiben..

Naja, aber diese einladenden Enden vom Fix-ex wären erstmal nicht mehr so präsent. Aufpassen müssen wir natürlich trotzdem alle. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe schon überlegt ob es vielleicht möglich wäre, ihr ein T-Shirt verkehrt herum an zu ziehen. Die Beine durch den Ärmel und die Rute durch den Halsauschnitt. Den müsste man dann etwas enger nähen.

Und damit sie den T-Shirtärmel am Aua-Bein nicht hoch puhlt und an die Wunde kommt, könnte man in den Saum ein Schlüppi-Gummi ziehen was in etwas auf Kniehöhe anliegt. Befestigen könnten wir das T-Shirt dann am Halsband.

So, ich habe mal ein bisschen probiert und Kim hat sich freundlicher Weise als Model zur Verfügung gestellt. Ich finde, das kann sich sehen lassen. :D

post-4196-1406413347,56_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hast du noch alte Schulterpolster oder stopf eine Feinstrumpfhose aus und polster das um den Fix ab.

Darf ja nix fusselndes dran, das wächst zügig ein. Wir mußten täglich die Gewinde freipuhlen und desinfizieren - echt gewöhnungsbedürftig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.